Yamaha AG 03 Anschluss über Klinke

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Yamaha AG 03 Anschluss über Klinke

    Anzeige
    Hallo Lets Play Community,

    ich benutze aktuell das Yamaha AG03 Mischpult es ist gut keine Frage, jedoch würde ich gerne den Gamesound sowie Teamspeak über Klinke laufen lassen. Ich weiß das das alles über USB geht aber ich benutze eine Soundcard und die ist viel besser als der USB Sound, da der Bass unter anderem auch besser ist usw. Das Problem ist jedoch wenn der Ton über die Klinke in den Channel 2 geht. wird dieser auch wieder an den PC geschickt. Der Nachteil jeder hört sich selbst inklusive meinen Gamesound. Wenn ich das Pult auf "Dry CH 1-2G" stelle ist dies zwar nicht mehr der Fall aber die Mikrofonspur ist dann in Mono und nicht mehr in Stereo. Wenn ich meinen Kopfhörer aber direkt an der Soundcard anschließe muss ich meine Lautstärke über Windoof einstellen und kann auch kein Live Monitoring für mein Mikrofon nutzen.

    Ich stecke gerade mehr oder weniger in einer Zwickmühle und würde daher gerne von jemandem Wissen der ebenfalls eine Soundcard in seinem Rechner eingebaut hat wie er das ganze gehandhabt hat.

    Mit freundlichen Grüßen

    SpodGamesTV
  • Vielen Dank für die Antwort ich werde es mal über den Aux Eingang versuchen. :) Ich habe es auch geschafft indem ich das Pult auf Dry CH 1-2G gestellt habe das Signal war dann zwar Mono aber über OBS konnte ich einstellen das er das Mikrofon zu Mono heruntermischen sollte und dann war meine Stimme auch nicht mehr auf einem Ohr.

    Update:Wenn ich das ganze über Aux anschließe ist das Problem das Störgeräusche auftreten. Die durch den PC ausgelöst werden. Wenn ich das ganze über Channel 2 mit einem 3,5mm auf 2x 6,3 mm Klinke in Channel 2 anschließe sind keine Störgeräusche hörbar.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SpodGamesTV ()