Festplatte formatieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatte formatieren

    Anzeige
    Hallöchen,

    Ich wollte mal endlich meine Festplatte formatieren, um meinen PC wieder auf fordermann zu bringen, allerdings kommt kurz vor dem formatieren ein Fenster, mit dem Text: Sie können dieses Volume nicht formatieren, da es die derzeitige Windows Version enthält, die sie benutzen und der PC danach nicht mehr verwendet werden kann.

    Ich möchte den Datenträger C formatieren, allerdings weiss ich jetzt nicht, wie ich es anstellen kann, dass ich das formatieren kann, ohne etwas falsch zu machen.

    MfG Zanto
  • Du sollst dir die Windows Installations CD/DVD nehmen, sie in dein Laufwerk stecken und von deinem CD/DVD Laufwerk eben halt aus starten, statt deiner Platte (so das du eben ins Windows Setup gelangst.)

    Das du ein laufendes System nicht formatieren kannst ist ja leicht klar ;)

    Wenn du Daten sichern willst, solltest das natürlich vorher tun.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Anzeige
    Das Laufwerk C enthält Windows, also dein Betriebssystem,....
    wenn du Laufwerk C löschen willst und Windows neu Installieren...dann sollte dir klar sein, das alle Treiber und Programme die auf dem Laufwerk C drauf sind, auch gelöscht werden....
    du solltest also alle Treiber und Programme die du neu installieren willst, vorher schon hergerichtet haben (extra Laufwerk oder auf eine DVD gebrannt oder USB stick)

    Windows löscht du indem du deine Windows-Original-Betriebssystem-CD (oder OEM Wiederherstellungs-CD) in dein DVD Laufwerk steckst und den PC neu startest, beim installieren wählst du neue installation und als Laufwerk einfach nur das erste Laufwerk.
    Dieses Laufwerk kannst du auswählen (oder besser) musst du formatieren, damit alles weg ist. wenn du nur so installierst ohne formatieren, bleibt das vorherige Windows in einem versteckten Verzeichnis weiterhin auf der Festplatte und frisst speicher.
    also nochmal, wenn du alles löschen willst, dann formatiere bei der Windowsinstallation, das erste Laufwerk.
    wenn du keine Daten verlieren willst , dann mache eine Reparaturinstallation.
  • Ok, soweit ist mir nun alles klar. Allerdings habe ich gemerkt, dass ich die Windows CD/DVD nicht habe 8| Windows 7 war bei mir ja inbegriffen, das lief dann wohl doch besch...eidener als ich dachte...Müsste ich mir da nun ne originale Version kaufen, zum formatieren?
  • ZantoLP schrieb:

    Ok, soweit ist mir nun alles klar. Allerdings habe ich gemerkt, dass ich die Windows CD/DVD nicht habe 8| Windows 7 war bei mir ja inbegriffen, das lief dann wohl doch besch...eidener als ich dachte...Müsste ich mir da nun ne originale Version kaufen, zum formatieren?

    Ohne CD/DVD hast du vielleicht eine Wiederherstellungspartition, schau mal in dein Startmenü ob du nicht eine SystemDVD herstellungsbutton hast, oder im Windows Startmenü (bei wiederholtem F8 drücken, beim Windows/PC-Start) ein System Auslieferungszustand-Wiederherstellungspunkt.
    wenn du das alles nicht hast, nein eigentlich reicht 1 davon aus, dann musst du dir wohl oder übel eine Windows CD/DVD zulegen (kaufen)
    Hinweis: beim Auslieferunszustand wieder herstellen wird das C Laufwerk automatisch mitformatiert.

    Treiber sollte man immer vorher schon organisiert haben...es kann immer etwas schief gehen....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()