MeGUI [2015] -- x264 - bester Encoder, beste Videoqualität auf Youtube ;-)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MeGUI [2015] -- x264 - bester Encoder, beste Videoqualität auf Youtube ;-)

      Anzeige
      Video-Tutorial zu MeGUI - Eine grafische Oberfläche für die Nutzung von Avisynth, x264 und diversen weiteren Encodern und Tools.

      Dieses Tutorial baut auf die Nutzung von Sagaras Scriptmaker auf! Bitte daher zuerst das Tutorial zu Sagaras Scriptmaker ansehen, bevor mit diesem hier begonnen wird !!

      SagaraS Scriptmaker (GUI)

      Video (Bild klicken):





      x264 ist der effizienteste H.264 Encoder und ist somit optimal geeignet für optimale Qualität auf kleinstmögliche Dateigrößen.

      Downloads:

      MeGUI:
      sourceforge.net/projects/megui…est/download?source=files

      Haali:
      killerinstinct.ath.cx:2000/files/MatroskaSplitter.exe

      Nero AAC:
      killerinstinct.ath.cx:2000/files/neroAacEnc.exe (würde ich mittlerweile aber eher auf Opus gehen, wenn Lossy Audio gewünscht ist und wäre auch ab Werk in MeGUI vorhanden)


      Avisynth habt ihr bereits, wenn ihr das Sagaras Scriptmaker Tutorial befolgt habt (SSM Setup beinhaltet Avisynth und Avisynth MT und müssen beide angehakt sein)

      [Ergänzende Infos und Updates]

      ### CRF Quality bestimmt die Quantisierungsstärke, also die Kompressionsstärke. Ergo sind kleinere Werte = bessere Qualität!
      Wenn ihr also statt CRF Faktor 23 auf 21 geht, wird mit 21 eine bessere Qualität gefordert, und die Dateigröße steigen.

      ### Bitte setzt in der x264 Config den Haken bei "Show Advanced Settings", damit ihr die Encoding Modis ebenso betitelt wie bei mir seht und auch auf alle Optionen zugreifen könnt.

      ### Für Youtube ist die Auflösung und FPS wichtiger. Daher versucht lieber ein / zwei CRF Stufen schlechter zu gehen, statt die Auflösung zu reduzieren, falls ihr Probleme mit der Dateigröße habt. Höher aufgelöste Videos kommen von schwächerem CRF zudem ein bisschen besser von weg, als kleiner aufgelöste.
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

      Dieser Beitrag wurde bereits 82 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

    • Sorry, egal ob das Video oder der Text hier (Ok, der Text hier geht gerade noch aber ist auch nicht wirklich übersichtlich oder einfach zu lesen (denk an die Jungen Lets Player !)), alles furchtbar umständlich und viel zu viel....
      man wird erschlagen mit Informationen....

      mache das doch viel einfacher und beschränke dich auf die wichtigsten Schritte...ich versteh nur Bahnhof.... Ist längst geschehen, und auch gut brauchbar
      (und dabei kenn ich mich wenigstens ein bisschen mit den Codecs aus)
      Sorry, das ganze läuft mit Handbrake viel einfacher...muss mal ein Video dazu machen (ist ja ebenfalls normales x264 und geht auch als MKV).
      außerdem, wie kommst du zu ungeschnittenen Videos , du hast doch genauso 3,99 GByte Frapsschnitzel wie wir alle... das sollte schon noch mit zum Tutorial gehören finde ich.

      Edit: ich wars nicht, der den Daumen runter auf dein Video gegeben hat, sorry, das hat anscheinend noch jemanden nicht so gut gefallen

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

    • Der Daumen runter kam so ziemlich am Anfang.

      Im Gegensatz zum Daumen runtergeber, gibst du aber eine Begründung ab, bzw lieferst feedback ab.

      Wenn das mal jeder so machen würde .....
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

    • Ganz ehrlich? Viel zu kompliziert...und leider auch unvollständig. Ich hätte gerne gewusst womit du deine Videos vorher zusammenschnippelst.

      Und, ich wette mit dir, wenn ich jetzt mit Vegas eins deiner Videos rendern würde (mit meinen Einstellungen) und das dann direkt mit deinem vergleichen würde würdest selbst du keinen Unterschied merken. Spar dir doch den Aufwand, Lpen ist ein Hobby, soviel Schweiß muss doch wegen ein paar Videos nicht sein.

      Und auch kann ich das hochskalieren bei Nfs (oder wie das Rennspiel da heißt) nicht verstehen. Du skalierst ein sowieso matschiges 4:3 Bild auf eine Monsterauflösung hoch und ziehst es auch noch in die Breite..darunter leidet die Videoqualität!

      Naja, gut erklärt wars, wenn auch, wie maestro bereits geschrieben hat, viel zu viel Info kam als das das jeder verstehen kann.
      www.google.de
    • Anzeige
      Nö die Videoqualität leidet überhaupt nicht.
      Ob ich nun ein Video in 1280x960 in Vollbild aufm 2048x1152 Monitor gucke, oder ob ich das Video selbst darauf skaliere - kommt aufs gleiche hinaus.
      Es sieht sogar etwas besser aus, dank Lanczos4 Resize Filter.

      Das Video sieht daher exakt wie im Spiel aus. Und im Spiel hab ichs auch in 16:9 breit. Find das bei NFS 4 sogar gar nicht mal schlecht mit der Breite.

      Und ohne Hochskalierung würde NFS 4 (also ja hast du richtig verstanden. NFS = Need For Speed) nur 720p von Youtube bekommen, worauf es sehr artefaktet wieder. Auf 1080 sehr sehr wenig und auf Original macht Youtube gar keine mehr. Also lohnt sichs..

      Und zu dir zurück ganz ehrlich:

      Bei Vegas hab ich folgendes nicht:

      --> kein x264 Encoder -> x264 ist aber wesentlich besser als der mainconcept kack..
      --> somit auch kein CRF einstellbar. Auch schlecht. CRF wie gesagt nimmt sich nur so viel Bitrate, wie für gewählten Qualitätsfaktor notwendig. CRF 21 = gestochen scharf. So die Desktopaufnahme (Das Tutorial) ist nun nicht wirklich komplexes Videomaterial. Somit ist diese Datei, trotz 2048x1152 @ 30fps nur 120 MB geworden (einschließlich OGG Vorbis Ton @ 500 kbit/s VBR)

      Zieh dir mal die durchschnittsbitrate des Videostreams rein:

      Bitrate : 272 Kbps

      süß oder? Mal ganz ehrlich: Hättest du per Bauchgefühl so eine geringe Bitrate ein gestochen scharfes Bild zugetraut? Gerade bei der Auflösung hätt man per Bauch doch locker mind. 1000 - 2000 kbit/s draufgeklatscht.

      --> kein Lanczos4 Resize - bzw allgemein kein Avisynth. Avisynth hat aber viele Vorteile, weils einfach viele gute Filter gibt, wie zb jetzt hier der Resize per Lanczos4.
      --> MeGUI ist FÜR MICH überhaupt nicht kompliziert. Null. Ich finde da sogar Vegas viel umständlicher (Projekteinstellungen und haste nicht gesehen..) Und schön ist eben, das man bei MeGUI zudem so freie Hand hat über alles.

      Also man spart mit x264 eindeutig Dateigröße ein wenn man CRF nutzt + der Encoder hat bei gleicher Bitrate die deutlich bessere Videoqualität.

      MeGUI ist nicht so kompliziert wie es aussieht..


      Wie das zusammenfügen der Videos geht, habe ich erklärt.

      Das kann jedes Programm sein, welches die VfW Codecs anbietet (sprich die Codecliste unter Auswahl von AVI. Kennt ihr sicher aus Vegas, wenn ihr AVI auswählt und dann auf benutzerdefiniert geht. Da habt ihr ja auch die AVI Codecliste. Und da befindet sich dann auch der vorgeschlagene HuffYUV Codec, wenn er installiert wurde.
      Also könnt ihr das zusammenfügen mit Vegas machen oder was auch immer. Egal was. Ich benutze dafür TMPGEnc 4. Kommt aber mit Vegas, Virtualdub etc aufs selbe hinaus. Weil die alle die AVI Codecliste anbieten.
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

    • Dann lass das doch mal probieren, lad einfach mal ein 30 Sekunden Video (Also die rohe Aufnahme von Fraps) auf z.B. Rapidshare hoch, und wir beide Rendern das dann mal. Wenn deins dann die Massiv bessere Quali hat geb ich dir uneingeschränkt Recht, für solche Videos ist x264 besser. (Und am Ende sollten wir am besten nochmal die Zeit dazuschreiben, obwohl ich mir sicher bin das Vegas weniger braucht..weil ich da direkt geschnitten und encodiert habe, du musst dafür ja erstmal schneiden, in nen lossless codec codieren und dann nochmal in x264 codieren )

      Wenn nicht bleib ich dabei das das unnötiger Aufwand ist den ich nicht betreiben werde :P
      www.google.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cedi ()

    • Ich müsste eh ein neues Video machen. (Neuere MeGUI Version, leichter verständliche Erklärung etc.)

      Muss ich bei Gelegenheit mal machen.
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
    • Echt ein super Tutorial, ich werde meine Videos jetzt nur noch auf diese Weise erstellen. Es scheint zwar anfangs etwas kompliziert, aber es lohnt sich auf jedenfall.
      Ich hatte vorher schon verschiedene Formate ausprobiert, aber dabei kam nur Murks raus. Gut, ich hatte auch vorher kaum Erfahrung mit Videobearbeitung, aber die Qualität ist mir dann schon wichtig.
      Ein Danke deshalb an Demon für sein super Tutorial hier. ;)
    • Freut mich das es doch dem ein oder anderen hilft, auch wenn mein Video mir etwas unverständlich für Laien gelungen ist. :)

      Hachja ich muss endlich mal ein neues Video machen, aber im Moment hab ich halt noch viele andere Videos zu encodieren und dank Arbeit hat man ja nur abends Zeit :<


      Ich habe das Tutorial nochmal überarbeitet. (Also den Thread hier. Derzeit noch kein neues Video.)

      Was ich geändert habe könnt ihr dem Editiergrund entnehmen.
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

    • Ich muss sagen, Jetzt ist dein Tutorial viel besser zu verstehen, wo du die Leute nicht mehr mit zu viel Infos erschlägst und dich wirklich auf das Wichtigste konzentriert hast.
      werd ich mal bei Gelegenheit ausprobieren,
      und hoffe das du dein Video auch nochmal auf ähnliche Art verbessern kannst, für die Anfänger ( und so Tips und Tricks am Ende des Videos, für die Profis, wo du sie dann auch mit Fachwissen erschlagen kannst, fände ich auch noch gut).

      mfg Maestrocool
    • Ich hab da ein Problem mit dem Lagarith Codec, und zwar war das fertige Video asynchron.
      Ich hatte vorher den HuffYUV Codec benutzt und da gabs keine Probleme.
      Das ganze passiert aber erst nach dem encodieren mit MeGUI, also die Videodatei wird kürzer als die Audiodatei.
      Nach dem zusammenfügen mit dem Lagarith Codec stimmt ja auch erst noch die Länge, aber nach dem encodieren wird die Videodatei kürzer.
      Das ganze ist mir ein Rätsel.

      Edit: Okay, hätte ich mal besser vorher lesen sollen... ich war der Annahme, die Verfahrensweise sei diesselbe wie bei HuffYUV, dann hätte ich mir viel zeit gespart.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Redronic ()

    • Hast du AVISource benutzt?

      Ich vermute stark nicht.

      Falls du die .avs Datei noch hast, schau sie dir mal mit Notepad an und sag mir, ob da AVISource oder FFVideoSource benutzt wurde.
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
    • Da baut das Forum irgendwie scheiße. Irgendne automatische URL Wandlung macht da mist.

      So Problem gelöst.
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

    • Hi und zwar hab ich mal das Megui ausprobiert und funktioniert soweit alles super ,allerdings ,kann man mit megui auch schneiden ? wenn ja wie ?
      habe jetz ein video gemuxt und es ist leider 17 min. und somit nich YT tauglich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cReak2048 ()