Externe Festplatte - Fluch oder Segen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Externe Festplatte - Fluch oder Segen?

    Anzeige
    Hallo LPer,

    so ähnlich wie der Thread "Welches PC is besser" oder "Welches Headset ist besser", dachte ich mir - wie wärs mit so einem Thread über Externe Festplatten?

    Auf die Idee bin ich gekommen weil heute Nacht meine eigene in das heilige Welt der Nirvana gegangen ist. Somit schreibt mal eure Erfahrungen über die Externen - was ist gut und was nicht!

    Ich fang mal an.

    - meine erste Externe war 2TB AIRY von CnMemory für gute 90€. Verbindung: stink langweiliges USB. Datenübertragung dabei jedoch ziemlich schnell. Nach 2 Monaten wurde die Festplatte plötzlich niergendwo erkannt. Weder Win nocht Linux. Also gings mit gebrochenem Herz zurück zum Hersteller - Datenverlust.

    - dann habe ich mich für das gleiche Geld eine 2,5TB AIRY von CnMemory geholt. War glücklich und zufrieden damit. Bis gestern. Da ist mir die Platte aus der Kniehöhe gefallen. Trotz der sanften Landung ist diese jetzt nicht mehr zu gebrauchen.

    Fazit an der Sache: Finger weg von CnMemory. Sind günstige und gute Externen, allerdings eher dafür da nicht bewegt zu werden. Ach ja übrigens, falls es jemanden interessiert - im Inneren einer AIRY befindet sich eine Platte von Samsung!

    Jetzt seid ihr an der Reihe!

    Meduselchen
    Rainbow Six Siege News | ARMA III
    Ich grusel mir einen ab bei F.E.A.R. 1 [Blind+Facecam]
  • Anzeige
    Keine normale Festplatte ist dafür ausgelegt, fallen gelassen zu werden.
    Wenn der Lesearm sich beim Fall ungünstigerweise in die Platte bohrt gibts viel Metallschrott.

    Ich hab die hier :3 amazon.de/Hitachi-Simple-Drive…TF8&qid=1300532307&sr=8-3


    Oh, und Yuffie hat Recht..ich denke auch das ist der falsche Bereich..
    www.google.de
  • Warum überhaupt extern? Steht nur ein weiterer Staubfänger rum (oder mehrere)

    Hab zwar auch eine externe (mittlerweilen nur noch eine 250er), die wird aber nur als reines Backupmedium benutzt. Wenn ma dauerhafter Einsatz oder öfers mehr Leistung erforderlich wird die eingebaut....

    Ansonsten, wenn sie runterfällt im laufenden Betrieb ist se normal hin.. da kann die auch hochwertig wie nix sein.
  • Ich habe mir vor ca. einem halben Jahr eine extrerne mit 500 GB Speicher gekauft. Hat ca. 45 Euro gekostet
    Von welcher Firma... kA

    Aber ich bin vollstens zufrieden mit der!
    Mein PC erkennt sie leicht, das Kabel ist zuverlässig (Platte geht raus wenn man dran stößt) und der Speicher genügt mir.
    Die hat heute nicht einmal die 200GB Speicher weg genommen, außer wenn ich mit meinem Kollegen das WoW-Together aufnehme xD

    Also ich finde externe Festplatten sind ein Segen!