Euere Lieblings-MMORPGs

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Euere Lieblings-MMORPGs

    Anzeige
    Moin Moin, Leute!

    Mich würde mal interessieren welche euere Lieblings-MMORPG´s sind!
    Ihr könnt gerne mehrere nennen, falls ihr zu vielen euren Senf dazugeben wollt! ;)
    Schön wär es, wenn ihr eine einigermaßen begründete Meinung dazugeben würdet, da ein "WoW !!!!!111einseinself" niemanden interessiert. :)
    Bitte achtet auch darauf, dass einen Antwort die eigene Meinung des Einzelnen ist. Also kritisieren könnt ihr Meinungen gerne, doch wenn dann sachlich und begründet.


    So zu mir:
    Mein Lieblings-MMORPG ist eindeutig Guild Wars. Das Spiel hat mich schon Jahre gefesselt und es gefällt mir immernoch! An dem Spiel gefällt mir vorallem das Skill-System und die Tatsachen, dass es viele Skills gibt, man jedoch nur 8 mitnehmen kann. Somit stellt es immer wieder eine Herrausforderung da ein passendes Build für die passenden Gegner entwickeln muss.
    Außerdem mag ich die Story und die Tatsache, dass man Helden/Gefolgsleute mitnehmen kann falls sich mal keine / nicht genug Mitspieler finden lassen.
  • Anzeige
    Damals "Dofus".

    Nettes Design, rundenbasierendes Kampfsystem, vielzahl an items, komplettes Gruppenspiel - Einfach nur Genial.

    Das beste war natürlich die Community. Besteht wohl meine halbe Skypeliste drauß... denn in diesem Spiel kannte jeder jeden. Soll nicht heißen, dass die Community "Klein" war. Nunja, hat sich für das Geld damals gelohnt. :3
  • Ich habe sehr lange World of Warcraft gespielt und halte diesen Titel immer noch für eine Koryphähe der MMORPG-Welt. Das Universum macht einfach Spaß.
    Den kompletten Charme dieses Spiels habe ich auf einem RP-Server kennen lernen dürfen. Trolle flippen aus, Mann! ♥

    Grand Fantasia finde ich aber auch nicht schlecht.
    Ragnarok. Flyff, Metin, Silkroad und Lineage fand ich immer doof.
    Am meisten abgeschreckt hat mich Guild Wars. Das lag aber nur an dem (in der ersten Version von Prophecies, keine Ahnung wie es jetzt ist) sehr unintelligenten Skillungssystem, was meiner Meinung nach unter aller Kanone war. Gleich runter vom Rechner und ab ins Regal. Mann, muss ich Kohle haben...
  • Hab bis Burning Crusade WoW gespielt. Bis zu diesem Addon und kurz danach das beste MMORPG. Allerdings ab Mitte BC wurde es richtig schlecht. Zu Casual Gamer freundlich, die Bosse wurden zu einfach. Jeder Noob ist an gutes Equip gekommen. Hat einfach kein Spaß mehr gemacht.

    Ansonsten hab ich ne Zeitlang Final Fantasy 11 gespielt. Ganz nett war aber auch nicht wirklich was für mich.
    Ansonsten hab ich eigentlich jedes Free MMORPG angespielt aber meist nach paar Wochen aufgehört, da sie keinen Spaß mehr gemacht haben.
    Rappelz hab ich noch ein 3/4 Jahr gespielt abet mehr weils Freunde gespielt ham und ich unbedingt viele Pets wollte^^

    Vor kurzem hab ich mir noch Final Fantasy 14 geholt. Hat potenzial allerdings, es wird viel versprochen, muss aber langsam mal umgesetzt werden.


    Fazit: Beste MMORPG war WoW bis BC und seitdem sind alle scheisse. Einzige was ich wohl noch nicht getestet hab ist Guild Wars.

    Greetz
    MasL
    Livestreamer auf Twitch.tv
    twitch.tv/masltv

    Reviews/LP's/LPT's und andere Format
    youtube.com/channel/UC36owQoxZaazx4v91qpF6GQ

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MasL ()

  • Ich bin kein Fan von diesen "Wir-ziehen-euch-das-Geld-aus-der-tasche-mit- Premiumshop-und-Monatsgebühren". Die meisten Spiele wie Flyff,Metin, Fiesta Online, Rune of Magic etc. etc. etc. sind nur WoW-Abklatsche um die Spieler erst an das Spiel zu fesseln und ihn dann so zu Extrazahlungen zu bringen. Das soll nich heissen das ich ein WoW-Fan bin, denn dieses Spiel ist in meinen Augen das schlimmste, aber gut...

    Ich habe eine Weile lang mal Guild Wars gespielt und war sehr zufrieden damit muss ich sagen. Die vielen Fertigkeiten haben eine Menge Freiraum geboten und der PvP-Modus ist der absolute Knaller gewesen. Auch heute spiel ich es noch ab und zu.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HerveyPlays ()

  • Für mich ganz klar Dark Age of Camelot, welches ich seit dem EU Release Anfang 2002 6 Jahre lang gespielt habe. Solch ein PvP sucht man in heutigen MMOs vergebens. Die besonderheit war, dass es 3 Reiche (Fraktionen) gab und man musste auf dem Schlachtfeld immer mit einem Hinterhalt rechnen. Man konnte Burgen erobern (mit Belagerungen) oder einen PvP Dungeon (Darkness Falls) erkunden. Zu der Zeit gab es zum Glück auch noch nicht diese "Alles muss schneller gehen und leichter sein" Fraktion. :)

    Leider ist nun bei diesem Spiel bei mir auch die Luft raus, aber es ist und bleibt mein Favorit :)
    Aktuelle Projekte:
    Minecraft, Painkiller, Rift, Titan Quest
  • Ragnarok Online ^^ leider haben die EuRO Server zu gemacht schade. Aber das Spiel find ich persönlich am besten, ich kann es nicht einmal genau begründen, das Desain is schlicht aber genial und es macht einfach Spaß^^ Ich spiele eh am lieben Priest und Hunter Klasse. Das nur neben bei XD

    Ich habe auch Flyff, Florensia und Regnum Online getestet. Auch nette Spiele und vor allem auch Free, außer halt Premium Accound etc, ber allgemein hat mich die Steuerung bissel genevt. Aber auch diese haben natürlich einige Stunden Spielspaß gebracht ^^
  • WoW ^^
    Für mich steht an erster Stelle eindeutig WoW~~
    Es ist so ziemlich das einzigste Spiel, welches mich so sehr daran fesselt, es zu spielen.
    Es hat ein benutzerfreundliches Interface, und viele Möglichkeiten, das Erlebnis in Warcraft zu genießen.

    Es mag sein, dass ich möglicherweise süchtig bin... *hust xD*
    Aber für mich zählt es beim spielen Spaß zu haben und dass hab ich eindeutig bei WoW ^^

    Dazu kommt noch das Spiel Ragnarok Online, welches Ich auch sehr gerne gezockt habe und meine chars Hochgelevelt habe.
    Es ist auch Benutzerfreundlich, und hat auch eine mehr oder minder große Welt.
    Jedoch grindet man dort eigentlich nur... für Neulinge ist es schwer, Quests zu finden, da die NPC's kein Ausrufezeichen oder anderes erkenntliche Zeichen über dem Kopf schweben haben, und wenn man mal eine Quest findet... gibt sie eigentlich für die Länge nur wenig Erfahrung~~ soweit ich es noch in Erinnerung hatte ;P

    So... andere MMORPGS, die Ich gespielt habe, die Okay für mich sind, hier eine Liste:

    Grand Fantasia
    Rapplez
    Flyff
    Florensia
    Dragonica
    Wonderland Online
    Grenado Espada (früher glaub ich ''Sword of the new world'')
    etc.

    wobei ich sagen muss... bei den meisten oben genannten Spielen habe ich nur kurz reingeschaut ^^
  • Das einzige was ich richtig und mit Begeisterung gespielt habe,war Guild Wars.War damals als es rauskam auch mein Anfang und mein Ende mit MMORPGs.Ich fands damals sehr gut gemacht und das free to play war überhaupt der Reiz für mich es zu kaufen.Hatte sogar 2 Chars voll aufgelevelt damals.Was mich heute von solchen Spielen abschreckt sind halt die Monatsgebühren.