N64 über Fernseher aufnehmen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • N64 über Fernseher aufnehmen

    Anzeige
    Hallo,
    Ich habe jetzt endlich meinen N64 (:D) und spiele mit dem Gedanken, das ein oder andere Lets Play zu machen. Jetzt müsste ich damit natürlich auch Videos aufnehmen - die Option Kamera fällt 100%ig weg, ich habe keine Möglichkeit, die Kamera gescheit aufzustellen, keine geeignete Kamera und ich persönlich schau mir selbst auch lieber direkt aufgenommene Videos an.
    Gut. Jetzt habe ich an meinem PC noch keine TV-Karte oder ähnliches, kann die aber ohne Probleme nachrüsten, habe den PC selbst zusammengeschustert, hab nur leider keine Ahnung von TV-Karten, dachte erst, ich brauch sowas nicht... ^^
    Direkt vom N64 aufnehmen geht wohl schlecht, da dieser nur einen Ausgang hat, und außerdem würde ich gerne über den Fernseher aufnehmen, da ich so auch meine X360 aufnehmen kann, wenn ich das mal will.
    Habe mich schon etwas im Netz umgeschaut, bin aber leider nicht schlauer geworden. Würde mich über eine kleine Anleitung freuen, am Besten auch mit Modellbeispielen für die TV-Karte. Das Budget für die Karte ist erstmal kein Problem.
    Vielen Dank schonmal im Voraus :)
  • RE: N64 über Fernseher aufnehmen

    Naja, ich persönlich find es ja irgendwie einfacher wenn man sich auf dem PC einen Emulator dazu installiert, vorallem bei etwas älteren Konsolen wo fast alle spiele mehr oder weniger ohne Probleme laufen. Aber wie schon gesagt ne reale Konsole aufnehmen ist so ne Sache, gibt viele möglichkeiten. Tv-Karten, DVD Recorder, Digital Kameras, USB Grabber. Must dich halt selber mal einwenig umschauen.
  • RE: N64 über Fernseher aufnehmen

    Anzeige

    Carbon schrieb:


    Ich würde einen USB Grabber empfehlen + die dazugehörigen Kabel, dann kannst du falls du mit der XBox mal aufnehmen willst das auch tun...

    Ich nehm mal an das das N64 direkt per Scart an den TV angeschlossen wird?


    A/V :)

    Ja, natürlich könnte ich es auch über einen Emulator machen, was wohl das einfachste wäre. Jetzt habe ich wie gesagt zum Geburtstag einen N64 bekommen, und weiß nicht, warum ich einen Emulator nehmen sollte, wenn ich das "Original" neben mir stehen habe. Außerdem kann ich dann, wie gesagt, meine Xbox dann auch aufnehmen, deswegen halt direkt über den Fernseher.

    Jetzt hab ich hier noch zufällig diesen A/V-Verteiler hier rumstehen: http://www.amazon.de/Vivanco-SBX-94-SE-Video-Umschaltpult/dp/B000KPW0LM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1269871972&sr=1-1
    Mit einem In/Out und 2x In für SCART, damit könnte ich doch problemlos den N64 an nen Input anschließen und den USB-Grabber an nen Output, oder? Das Problem an meinem Fernseher ist, das ich zwar mehrere Anschlüsse habe, aber das er an der Wand hängt, weswegen ich praktisch nur den einen an der Seite erreiche.
    Selbst wenn ich jetzt die Xbox aufnehme, brauche ich für meine Verhältnisse nicht unbedingt HD-Qualität, deswegen würde das ausreichen.

    Denn, wenn ich mal so schau, diese USB-Grabber scheinen ne feine Sache zu sein.

    €: Grade mal geguckt - müsste den N64 nichtmal über den Verteiler laufen lassen, der ist schon seperat angeschlossen^^