The Legend of Zelda - Ocarina of Time - Bestes Spiel aller Zeiten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • The Legend of Zelda - Ocarina of Time - Bestes Spiel aller Zeiten?

    Anzeige
    OoT - Ich liebe dieses Spiel.
    Ich habe es schon so oft mit allen Herzteilen und sonstigen Nebenquests gespielt
    und bisher kam es nie wieder vor, dass mich ein Spiel so fasziniert hat, wie dieses.
    Die Story war perfekt, das Spiel war lang genug und die Grafik für damalige Verhältnisse fantastisch...
    Was haltet ihr davon?

    PS.: Noch nie gespielt? Dann aber los! Schnell! ^^
    Ja du kannst dich an den Teufel und das Böse gewöhnen
    Aber der Löwe bleibt der König in der Höhle des Löwen
  • Da muss ich dir allerdings zustimmen, denn ich habe überlegt, ob ich MM mit in den Titel schreibe.
    MM war ebenso genial, schön viele Sidequests und die Möglichkeit des Gestaltwandels...herrlich.
    Insgesamt gefiel mir zwar OoT besser, allerdings ist MM keineswegs zu vernachlässigen...
    Ja du kannst dich an den Teufel und das Böse gewöhnen
    Aber der Löwe bleibt der König in der Höhle des Löwen
  • Anzeige
    Ich stimme dir ganz zu.

    Wo ich das Spiel bekommen hab war ich glaub ich 8 oder so. Bei manchen Sachen musste ich sogar weinen also mit 8 z.B wo der Deku-Baum gestorben ist. :(

    Also für mich war es das beste Spiel. Die Story war einfach atemberaubend.

    MfG
  • Ich bin durch OoT überhaupt erst zu Zelda gekommen^^
    Meine Mutter brachte es damals mit dem N64 von Arbeit mit ach Hause, eigenlich durfte ich nicht spielen, aber ich hab es trotzdem getan. Ocarina of Time ist für mich einfach der beste Titel gewesen. Da Zusammenspiel von Melodiy, Harmony, Storyline und Spannung war einfach perfekt. MM war nicht zu vernachlässigen stimmt war auch ein absolut geiler Titel, aber OoT war mir und ist mir immer noch lieber. Deswegen will ich ja auch den OoT MQ LPen. Ja der war eventuel bissel misglückt an einigen Stellen (lord jabu jabu zum Bleistifft war komisch ^^") Aber ich find genial und OoC macht mein Freund schon XD kleiner Kompromiss am rande. Ich jedenfalls freue mich schon drauf wie der remake für den nintendo 3DS von OoT aussehen soll.^^
  • OoT bietet schon Aspekte um das beste aller Zeiten zu werden, ja. Aber ob es das wirklich ist, dass ist eine andere Frage.
    Ich meine hey. Okay. OoT ist legendär aber ich würde es nicht als bestes definieren. Wenn ihr mich jetzt fragen würdet, welches es denn ist müsst ich jedoch passen... ist halt ein typisches "gefühl"
  • Majoras Mask hatte eine geniale Atmo.
    So schön düster, diese Interaktion mit den Menschen dort das Weltuntergangsfeeling.
    Es war zwar um einiges kürzer aber es hatte dennoch genial viele Sidequests und alles passte einfach.

    Aber Ocarina of Time war auch genial.
    Es war nun mal das erste 3D Zelda und brachte viele Neuerungen mit sich die man nicht vergessen darf, denn ich finde
    ein gewisser Innovationsfaktor macht schon einiges aus bei der Betitelung "Bestes Spiel".
    Zum ersten Mal 3D, Pferd reiten, Lock On, Ocarina/Musik System, diese Zeitreisen und das zurückkehren nach alten Orten
    und diese Langlebigkeit durch die vielen Bugs wodurch es aberwitzig viele Seedruns gibt^^
  • OOT war damals seiner Zeit wirklich vorraus und setzte neue Maßstäbe. Geniales Spiel und überaus wichtig für die Spielebanrache.
    Hier war alles perfekt im Gleichgewicht. Hauptstory und Nebenquests waren gleichermaßen vertreten, nichts kam zu kurz.

    MM hat zwar schon ne etwas bessere Atmosphäre, jedoch verliert sich das Spiel viel zu sehr in Nebenquests. Die eigentliche Handlung kommt über lange Strecken nicht vorran.
  • Die Messlatte für kommende Spiele wurde dank Ocarina of Time enorm hoch gesetzt. Alles an diesem Spiel stimmt einfach (Der Gebrauch des Z-Knopfes bis heute einfach nur genial) und ich sehe es für mich persönlich auch als EINES der besten Spiele aller Zeiten an. Allein auf das Nintendo 64 bezogen auf jeden Fall.
  • Ich finde allerdings, dass es die Maßstäbe zwar hochsetzt, allerdings versuchen kaum Spiele da ran zu kommen. Und die, die es versuchen, scheitern meistens daran.
    Mir kommt kaum ein Game in den Sinn, dass es auch nur ansatzweise schafft.
    Ja du kannst dich an den Teufel und das Böse gewöhnen
    Aber der Löwe bleibt der König in der Höhle des Löwen
  • Ocarina of Time und Majora's Mask sind definitiv die zwei Spiele die bei mir mit den besten Erinnerungen verknüpft sind. Früher konnte ich die Games nur bei 'nem Freund spielen und wir haben eigentlich immer voll fasziniert davor gehockt :3 Vor 'nen paar Jahren hab' ich mir dann extra 'ne eigene N64 und die Zelda-Teile gekauft - zum Spottpreis. Und natürlich spiele ich alle paar Jahre mal wieder :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TukTukLP ()

  • Ich muss sagen,Ocarina hat mich nie wirklich überzeugt.Habs bis zum Waldtempel gespielt und dann nie wieder.Irgendwie konnte mich das Spiel nie Reizen,kann auch daran liegen,dass es in 3D war.
    Ich finde persönlich Spiele wie Zelda funktionieren in der Top-Down Perspektive besser und empfinde daher ALttP als bestes Zelda.Da fand ich war einfach mehr Atmosphäre dahinter,war außerdem bis auf ein paar Ausnhamen(z.B.Song of Storms)nicht wirklich vom Soundtrack von OoC begeistert.Außerdem kamen mir die Rätsel in der ersten hälfte des Spiels zu lahm rüber.Das ist aber nur meine Meinung basierend auf den Ehrfahrungen die ich gesamelt hab.

    Wegen der Sache mit dem besten Spiel aller Zeiten,muss ich sagen:ES GIBT KEIN BESTES SPIEL ALLER ZEITEN!!
    Das verstehen so viele falsch,das es wehtut.Man kann für jedes Genre ein bestes Game wählen,aber nicht in der gesamten Spielebranche.Sagt mir mal wie ihr ein Shenmue mit OoC vergleichen wollt,um eines als bestes Spiel ever zu küren.Ich könnte jetzt argumentieren,dass Shenmue ne bessere Story hat und um einiges mehr Freiheiten bietet als OoC.Kann man das als grund nennen?Genau,kann man nicht,weil es grundverschiedene Genres sind.Von daher ist OoC wenn überhaupt das beste Adventure Game.
  • ähhh wie kommt ihr auf Ooc ??? Ocarina of c vitamine oder was ? xd der rest ist mir klar was gemeint ist. ich habe jedes zelda was es gab bis auf das oracle of seasons dafür aber oracle of ages und auser das neuste für den ds mit dem zug und ich muss sagen mich hat bisher kein spiel so gefesselt wie Oot. ja Mm war auch ein sehr geiles spiel nur das einzigste was mich daran stört ist zu kurze haupt geschichte und manche masken konnte man nur durch das lösungs buch bekommen oder durch zufall auch wenn ich keins genutzt habe. (z.B. die wo man das auge der warheit einsetzen muss um den einen freak zu finden der einem eine maske gibt.) was aber gut war es gab viele neben quests die man erledigen konnte.
  • Wie kann man finden das OoT nicht eins der größten Spiele aller Zeiten ist?
    Ich meine man hat damals auf dem N64 (der Leistungstechnisch so stark wie eine Kartoffel war) einen Epos geschaffen der sich der PS2 lange im alleingang stellen konnte. Die Bewertungen für das Spiel sind absolut legendär ausgefallen, Grafik wie auch Story und Gameplaymäßig besticht es durch nahezu perfektion. Das Problem ist es das HEUTE natürlich nicht mehr so klasse darsteht wie damals, da die Maßstäbe immer höher gesetzt werden und Spiele einfach "immer krasser" werden - Ich persönlich fand das Twillight Princess dem ganzen nochmal eins drauf gesetzt hat, was nix an der Größe von OoT ändert...

    Ich denke man muss das Spiel in Relation zu den alten Spielen und Konsolen setzen, und da ist OoT definitiv eins der größten Spiele ever.

    MfG - Gio
  • HALT!
    Ihr versucht Mäuse mit Elefanten zu vergleichen, das kann nur schief gehen.

    Ja OoT ist ein tolles und auch ein episches Game, meiner Meinung nach besser als MM. Allerdings nur auf der Nintendo 64 Konsole, und das dann auch noch nur im GLEICHEN genre.
    Ihr könnt Starfox64 nicht mit OoT und die beiden wiederum nicht mit Mario Party 3. Im GLEICHEN GENRE, auf der GLEICHEN KONSOLE kann man schon das beste Spiel küren, anders aber nicht.

    Aber auch nur dann, wenn die Spiel zur gleichen Klasse gehören. Ihr könntet zum Beispiel schlecht das Strategie Spiel "Warcraft 3" mit "R.U.S.E" und "Total War Shogun 2" vergleichen, das klappt einfach nicht.

    Also mein Fazit: OoT ist ein gutes, ja sogar ein awesome Spiel auf der Nintendo 64.....
  • Bestes Game nicht, aber bestes N64 Game. (Meiner Meinung nach, KonigLego hat schon erläutert warum)
    Majoras Mask finde ich nicht so gut wie Ocarina of Time. Sicher, die Athmo ist wirklich besser, und auch die Idee an sich ist sehr neu und unverbraucht (innovativ halt). Aber MM hat etwas negatives was OoT nicht hat. Einen hohen Frustfaktor.
    Sicher, viele (vor allem wohl wir, weil wir einfach öfter spielen) werden das nicht so merken, aber wenn ich mir vorstelle dass jemand einen Boss besiegt, und kurz vor der "speicherfahne" der Tag abläuft und er nochmal von vorne anfangen darf... Puh, ich weiß nicht recht.

    wiedem auch sei, OoT war mehr als nur genial, und nicht umsonst wird es ja nun ein Remake geben :)


    PS: Master quest fand ich nicht so gut wie das normale OoT
  • Ohgott, ich erinnere mich noch als es frisch rauskam, ich in der mitte der Schlange *wums* "Ahh... Legend of zelda...Gutes spiel" sagte mir der Ladenverkäufer, ich rannte dann los es regnete, ich hab die verpackung unter meinem Pulli getan das es nicht naß wird, ich rannte nach hause, dort packte ich vorsichtig das Spiel aus und vor dem SPielen noch ein kurzes gebet "Oh nintendo danke für so ein Awesome spiel" und ich steckte Link und seine gefährten in meinem N64 rein und aufeinmal kamm mir eine Kraft, die ich als Gamer nur selten gespührt hatte, aufregung und freude hatte ich zugleich....Und obwohl ich nach nem Monat das spiel durch hatte, zockte ich es immer noch hemmungslos...Ich wollte noch so viele Dinge machen...Und als ich alles erledigt habe, kamm zum glück noch ein Zelda teil Mayoras Mask.


    Naja, so würde ich es beschreiben... ganz genau weiß ich ned wies dazu kamm, aber eines muss ich einfach sagen, Ocarina of time war eins von diesen Spielen woman nicht "Nach a und B" rannte, sondern man konnte selber entscheiden welchen Weg man nehmen wollte, man konnte erkunden, abenteuer erleben und eine Prinzessin retten, sowie in den alten Helden Filmen, ein traum wurde wahr.
  • Ich LIEBE OoT. Es ist einfach nur genial, und für mich das beste Zelda aller Zeiten (wobei ich ALttp auch sehr gut finde).

    Was den Begriff "bestes Spiel aller Zeiten" angeht, so wäre ich vorsichtig. Es ist nun einmal so, wie viele es bereits gesagt haben: man kann nicht einfach verschiedene Genregrößen in einen Topf werfen, und dann das beste Spiel von ihnen küren. Das geht einfach nicht.
    OoT ist für mich das beste Zelda und Adventure aller Zeiten, aber Total War ist für mich die beste Strategiereihe aller Zeiten. Beide sind auf ihre Art genial, aber man kann nicht sagen, dass sie beide den Titel "Bestes Spiel (bzw. Reihe) aller Zeiten" bekommen sollten. Es kommt auch immer auf den Spieler an, was der nun wieder gut findet.