Rendern für YouTube 3D?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rendern für YouTube 3D?

    Anzeige
    Hallo Leute!

    Ich fass mich kurz.
    Gibt es ein Programm, das es einfacher macht für YouTube 3D zu rendern?

    Ich benutze Adobe Premiere Pro, habe dort aber noch nichts solches gefunden. Kennt jemand ein Plugin? Oder eben wie gesagt eine extra Software.

    Hier zur Info:
    google.com/support/youtube/bin/answer.py?hl=en&answer=157640

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • sENTOUMARU schrieb:

    Irgentwas in 3D zu render gar aufnehmen ist doch sowas von schwachsinnig

    ich glaube das niemand hier und sonst auch einen 3D Bildschirm hat und dann lets plays auch noch in 3D gucken würde

    Danke, genau diese Lösung habe ich gesucht! =D
    Nun ernst: Meinst du wirklich das interessiert mich? Ich habe nicht gefragt "würdet ihr 3D rendern?".

    Bitte bleibt beim Thema.

    Ich habe keinen 3D-Monitor und trotzdem hat 3D per YouTube funktioniert.
    Es ist durch beispielsweise Anaglypbrillen möglich und ich weiß ihre Vor- und Nachteile. Also bitte keine weiteren Beiträge, ob 3D sinnvoll ist. Das steht hier nicht zur Debatte! Denn persönlich schau ich Let's Plays nur nebenbei, da seh ich so und so kein Bild.

    Es ist rein die Frage: Wie kann ich bequem für 3D rendern?
    Danke.

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Ok,

    also mein Sony Vegas Pro 10 hat diese Funktion! Anaglyphisch Rot/zyan.
    Bei Premiere hab ich keine Ahnung wo das sein kann. Bei Vegas ist das einmal in den Projekteinstellungen wie Größe, Renderqualität usw. und einmal beim Einstellen der Bitrate und so
  • Anzeige
    iZ3D Driver wandeln das bild direkt in Anaglyphisches 3d um, falls du selber in 3d spielen willst. ist sinnvoller als das ganze am ende in 3d umzuwandeln und dan hochzuladen...
  • sENTOUMARU schrieb:

    Ok,

    also mein Sony Vegas Pro 10 hat diese Funktion! Anaglyphisch Rot/zyan.
    Bei Premiere hab ich keine Ahnung wo das sein kann. Bei Vegas ist das einmal in den Projekteinstellungen wie Größe, Renderqualität usw. und einmal beim Einstellen der Bitrate und so
    Mh, sowas finde ich bei mir leider nicht. Vielleicht bin ich auch einfach nur blind.
    Funktioniert das denn, dass deine Software das auch wirklich in ein Anaglyph-Video umwandelt oder brauchst du trotzdem zwei getrennt bearbeitete Videos?

    Kiina schrieb:

    iZ3D Driver wandeln das bild direkt in Anaglyphisches 3d um, falls du selber in 3d spielen willst. ist sinnvoller als das ganze am ende in 3d umzuwandeln und dan hochzuladen...
    Der Treiber sagt mir was. Nimmt man das Bild auch 3D auf? Denn hab gehört, dass FRAPS das leider nicht macht.

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Doch bei Win Vista/Win 7 sollte es die Funktion geben (stereoscopic) [Fraps]
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Ah De-M-oN, in den Einstellungen nicht!
    Scheint aber laut Changelog generell die Aufnahme davon zu unterstützen.

    Das heißt für mich nun, dass ich mir mal iZ3D draufklatsch, aufnehm und Bericht erstatte. :)

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • wenn du 3D Vidos erstellen willst reicht es nicht das Bild einfach zu verdoppeln und einzufärben...du musst tatsächlich in passenden perspektiven 2 Filme aufnehmen un diese dann eben so rendern. Nur mal so btw halt ;)
    Wenn man das material dafür da hat, sollte Vegas damit klarkommen.

    und soweit ich weiss unterstützt YT noch garkein stereoskopisches 3D, weshalb das soweiso sinnlos wäre so aufzunehmen. die arbeiten immernoch mit dem Bunten brillen mist, dessen bezeichnung ich vergessen habe. Fraps ist nämlich nur fahig eben dieses aufzunehmen, nicht das was YT verlangt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Diclo ()

  • Diclo schrieb:

    und soweit ich weiss unterstützt YT noch garkein stereoskopisches 3D, weshalb das soweiso sinnlos wäre so aufzunehmen. die arbeiten immernoch mit dem Bunten brillen mist, dessen bezeichnung ich vergessen habe. Fraps ist nämlich nur fahig eben dieses aufzunehmen, nicht das was YT verlangt.




    +

    google.com/support/youtube/bin/answer.py?answer=157640
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Cool, alles, was bereits genannt wurde!
    Zudem hab ich auch einen Link gepostet, der erklärt, was YouTube will. Anyglyph wird wohl das Wort sein, das du suchst.

    Und bitte... BITTE!!!... keine persönlichen Meinungen mehr!
    Ich will einfach nur ein wenig rumspielen und frage doch einfach nur, ob jemand dafür ein Tool hat.
    (Und kein "lass es sein", zefix...)

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Du hast Adobe Premiere, du hast Fraps, du hast 3D Spiele und du brauchst eine 3D Fähige Grafikkarte (zur Zeit hilft da wohl nur nVidia weiter) mit 3D Fähigem Monitor
    wenn du das alles hast, dann kannst du mit Fraps in 3D aufnehmen, mit Premiere diese 3D Aufnahme umwandeln/schneiden usw, zu dem Anaglyph-Format von Youtube... rest kennst du bereits
    oder du sparst dir den Mist mit umwandeln und ladest direkt die Frapsdatei hoch (eigentlich sollte Youtube das schon richtig erkennen, zumindest im Frapsforum wurde schon mal so ein Film gepostet, weiß aber nicht ob ers umgewandelt hatte oder nicht)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

  • Werd ich wohl nie checken...

    AMD ist da genauso zu gebrauchen.
    Zumal... wieso brauch ich einen 3D-Monitor? Zumindest die 3D-Beispielvideos von YouTube klappen mit einer Anaglyphbrillen von mir einwandfrei.

    Oder ist das dann zwingend, dass er automatisch beide Perspekiven getrennt aufnimmt? Wäre es denn möglich, auch das Resultat am eigenen Bildschirm (beide Perspektiven nur ein paar Millimeter versetzt) aufzunehmen?

    Bzw. wäre es nett zu wissen, ob es ein Tool gibt, bei dem ein normales Video in ein Anaglyph gewandelt wird. Sprich bisserl einfärbt, zwei Millimeter versetzt und zamklatscht.

    Sry, bin auf dem Gebiet absoluter Neuling!

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Das Problem bei AMD und nVidia ist der nötige 3D Treiber, die Frage ist nämlich, nimmt Fraps auch in 3D auf wenn der Monitor kein 3D wieder gibt, das Bild ist auf einem normalen Monitor nämlich nur in 2D ?
    bei nVidia stehen die Chanzen höher ein echtes 3D Bild zu erhalten (bei AMD bin ich mir nicht sicher, obwohl ich persönlich normal AMD bevorzuge)
    Das 3D auf Youtube ist kein echtes 3D, sollte dir doch schon klar sein, es wurde nur aus echtem 3D Material ein Anaglyphes 2D Video erzeugt, das auch nur mit einer Farbbrille zu 3D wird.
    ein echtes 3D Video funktioniert auch nur mit einem echten 3D Monitor und der dazu passenden Shutter-Brille (was die Farbbrille ja nicht ist), abgesehen von diesem neuen Toschiba Monitor der durch einen Trick keine Brille braucht (man dafür aber ganz ruhig sitzen muss, sonst wirds wieder nichts mit 3D)

    ich glaube nicht das es so ein Tool gibt, das einfach das Video nimmt und pseudo 3D erzeugt indem es das Video nur leicht verschiebt...(zumindest ist mir keines bekannt, aber geben könnte es sowas schon)
    und ich glaube auch nicht das Fraps ein 3D Video aufnehmen kann wenn nur ein 2D Monitor dran hängt, die Unterstützung für 3D Aufnahme hingegen ist in Fraps schon drin.
    als Alternative gibt es zu sagen, das es schon echte 3D Videokammeras gibt, die 2 separate Kamaras haben und 3Dimensional in ein Video aufnehmen können...
    mit Adobe Premiere lassen sich diese Videos ebenfalls bearbeiten und Youtubegerecht hoch laden (was der MysteryGuitarMan schon seit einiger Zeit macht)
    Doch da die meisten Leute 3D Fernsehen/Videos nicht wirklich mögen (ich gehöre ebenfalls dazu), und es nur wenig gibt das man über solche Tools hört (zu 3D Videoaufnahme), wirst du nicht drum rum kommen und selbst suchen müssen (in den Weiten des Internets), um die passenden Tools zu finden.
  • Sorry, das ich dies ausgrabe, obwohl so alt ist es ja nicht.

    Ich habe von Nvidia 3D Vision, und ein passenden Monitor. Jetzt habe ich mit Fraps in 3D paar Game Szenen aufgenommen, doch leider weiß ich nicht wie ich dies rendern soll, so das es für Youtube "stereoscopic" ist. Bei Sony Vegas, weiß ich nicht was ich auswählen soll. Gibt ja viele verschiedene Möglichkeiten von "Nebeneinander (halb)" bis "Line alternate". Kann mir jemand helfen ? Wäre sehr nett.
  • Schaust du Hier! und Hier!

    Folglich ist ein Halb-Halb-Bild notwendig, um die Youtubefunktionen zu nutzen.
    Ist das Material 3D aufgenommen und nicht getrennt, kann man es nur normal als Video hochladen und andere Personen können NUR mit der gleichen Aufnahmetechnik die Videos schauen (Polarisation und Shutter fällt dabei weg, womit nur noch Anaglyph übrig wäre)

    Um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen müsstest du, wenn dir schon Halb-Halb-Quellmaterial zur Verfügung steht einfach normal rendern.
    Sind zwei verschiedene Videos vorhanden so "Fügen Sie in Ihrer Videobearbeitungssoftware auf Ihrem Computer die beiden Videos zu einem einzigen Frame zusammen." <- Hier bleibt weiterhin die frage des geeigneten Programms!
    Ist das Material schon 3D kann man die Ausgangsquellen nicht mehr trennen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lucki ()

  • Hoffe es ist nicht zu Off-Topic, aber ich hätte da mal eine Frage:
    Angenommen man spielt mit der Nvidia 3D Vision Shutterbrille und passendem Monitor ein Spiel in 3D, nimmt es ganz normal per Fraps auf und rendert es dann auch ganz normal.
    Ist das dann ein ganz normales 2D-Video, oder ist das verschwommen, etc...? Hat da jemand Erfahrung?