Help! Alternative zum USB-Videograbber unter Windows 7 (64-Bit)?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Help! Alternative zum USB-Videograbber unter Windows 7 (64-Bit)?

    Anzeige
    Heyho Leute, :)

    ich bin neu hier und daher erstma: Ich bin Andi aus Köln. :) Ich komme vollkommen fustriert und genervt zu euch. Mein Anliegen ist folgendes:

    Mein Betriebsystem ist Windows 7 in der 64 Bit-Version. Vor einer Woche hab ich mir einen 08/15USB VideoGrabber von LogiLink (HIER) gekauft, angeschlossen und versucht mit dem beiliegenden Programm (Ulead 10) aufzunehmen, leider ohne Erfolg. Ich kriege partou kein Audiosignal rein und Ulead will meine Einstellungen auch nicht speichern und erst recht nicht aufnehmen (unbekannter Fehler blabla).Tutorials halfen mir auch nicht weiter. Ich laß dass das Programm für Windows 7 zu alt sei und durchforstete das Internet.

    Diverse Videotutorials (auch mehrere aus dem Forum hier) und Programme wie VirtualDub halfen mir nicht weiter. Virtualdub schaffte es meinem Gerät Ton zu entlocken und auch ein Video herzustellen. Allerdings laggte es erste Sahne (was es bei Ulead nicht gemacht hat, und mein System ist mit zwei Prozessoren, 4 Gb Ram und 300 GB Speicher beiweitem nich ausgelastet (CPU Auslastung war bei 18 %).


    Meine Frage also:
    Was für Alternativen habe ich? Ich würde auch 50 € für ne TV Karte ausgeben (muss kein HD sein, wenn ich mir so die 50 Euro Mehrkosten ersparen kann, mein Budget ist begrenzt ^^"), allerdings möchte ich mir dann ein so unschönes Win7/64-Bit-Erlebnis wie mit dem Videograbber jetzt ersparen.
    Xoneris hatte ein sehr gutes HD Karten Tutorial gemacht (HIER), aber da es bei mir kein HD sein muss, sondern SD vollkommen ausreicht (ich wollte GameCube und PS2 Games in den Vordergrund rücken und Xbox360 muss auch nich HD sein), wollte ich fragen, ob hier jemand ne gute Alternative kennt, die auch unter Win7/64-Bit keine großen Probleme macht, denn ich hätte meinen USB Grabber und vor allem Ulead echt aus dem Fenster schmeißen können. :thumbdown:

    Vielen Dank schonmal für jede Mühe mir weiterzuhelfen, ihr seid meine letzte Hoffnung :)
  • Also ich selber habe keine wirklich guten Erfahrungen mit dem Programm was bei liegt bei dem Grabber aber er Funktioniert bisher super mit VIrtual Dub. Jedoch wenn ich lese das du Gamecube und PS2 aufnehmen willst das habe ich auch mit dem Logilink probiert das Klappt zwar aber der Grabber Produziert zumindest bei mir immer wieder Bildfehler. Da machen Emus bessere aufnahmen^^
  • Huhu,,
    also kopf hoch wir kriegen den Grabber schon zum Laufen. So zum erste will ich wissen ( kann sein das es dirn stand habs vielleicht übersehen) hast du den Treiber VG0001 von der Homepage geladen und installiert? Wenn nciht mach das bitte. So zum Zweiten, nimm bitte nicht ULead, versuchs mal mit VirtuelDub, ist kostenlos und du findest es bei Chip.
    Dann ist es wichtig das du deine Stimme extra aufnimmst und alles andere sollte ne Einstellungssache sein. ich warte auf deine Meldung^^
  • Anzeige
    Hey, danke für die Antworten soweit. :)

    Izuna12 schrieb:

    Huhu,,
    also kopf hoch wir kriegen den Grabber schon zum Laufen. So zum erste will ich wissen ( kann sein das es dirn stand habs vielleicht übersehen) hast du den Treiber VG0001 von der Homepage geladen und installiert? Wenn nciht mach das bitte. So zum Zweiten, nimm bitte nicht ULead, versuchs mal mit VirtuelDub, ist kostenlos und du findest es bei Chip.
    Dann ist es wichtig das du deine Stimme extra aufnimmst und alles andere sollte ne Einstellungssache sein. ich warte auf deine Meldung^^
    VG0001 war einer der ersten Dinge die ich gemacht hatte. Leider ohne Erfolg. Ulead hatte ich aus unten genanntem Grund ziemlich schnell rausgeschmissen. VirtualDub geladen und alles versucht soweit zu konfigurieren. Bild kam, Sound auch, aber egal welche Einstellungen ich bei Preview hatte, das Bild hat immer massiv gelaggt und die Datei die ich aufgenommen hab war gräßlich groß (aka 4 GB pro 15 min hochgerechnet). Meine Stimme extra aufnehmen ist kein Problem, benutz dann PanaX oder so

    Dusselchen schrieb:

    amazon.de/Adapter-3-5mm-Stecke…TF8&qid=1302537944&sr=8-3

    Man kaufe sich dies, verbinde die Audiokabel des Grabbers mit ihm, stecke dieses Ding dann in den blauen Anschluss für die Soundkarte, aktiviere diesen Sound nun wieder auf den PC und lasse alles über Ulead laufen, und nehme dort auf Vollbild über Fraps Stimme Sound und Video auf ;3
    Mh, klingt interessant. Wird der Sound dann über Ulead wiedergegeben?Bei Ulead lief alles flüssig bloß 0 Sound und wenn ich aufnehmen wollte via Ulead kam "unerwarteter Fehler", aber wenn der Sound kommt, kann ich genau das Bild bei Ulead mit Fraps aufnehmen und den Sound zur Not mit Panax. Aber wie kriege ich Vollbild bei Ulead hin und wie genau aktiviere ich dann den Sound? *sich für den knappen Euro den Adapter holen geht als letzten verzweifelten Versuch*

    Danke nochma für die Antworten und die Hilfe :)
  • Bei Virtualdub stockt bei dir das Bild, weil du wahrscheinlich unter Video "Overlay" anstatt "Preview" ausgewählt hast. Probier das mal aus.

    Außerdem: Solltest du zwischendurch Input-Verzögerungen bekommen, liegt das höchstwahrscheinlich daran, dass du Helligkeit und/oder Kontrast verändert hast. War zumindest bei meinem VG0005 der Fall. Mach das also am besten später per Bearbeitungstool nach der Aufnahme. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tom94 ()

  • Tom94 schrieb:

    Bei Virtualdub stockt bei dir das Bild, weil du wahrscheinlich unter Video "Overlay" anstatt "Preview" ausgewählt hast. Probier das mal aus.

    Außerdem: Solltest du zwischendurch Input-Verzögerungen bekommen, liegt das höchstwahrscheinlich daran, dass du Helligkeit und/oder Kontrast verändert hast. War zumindest bei meinem VG0005 der Fall. Mach das also am besten später per Bearbeitungstool nach der Aufnahme. ;)
    Preview hatte ich schon probiert, da es Prozessorentlastender ist, aber leider ohen den gewünschten Erfolg.

    Zweites Problem: Bild stockt a la 20 Frames pro Minute und Sound kommt 3 Sekunden später erst, da is also entweder was massiv in den Einstellungen falsch oder mein PC hast mich einfach ;) :D
  • Dann versuch mal unter Capture -> Timing den Haken bei "Force audio clock when audio playback is enabled" hinauszunehmen. Dann dürften die Probleme weg sein, wenn du Audio Playback verwendest. Allerdings wird der Ton nach wie vor verzögert beim Playback erscheinen, müsste bei der Aufnahme jedoch synchron sein.

    Ich würde daher empfehlen den Sound anderweitig abzuspielen (z.b. über den Windows Mixer).


    Gekoppelt mit meinen vorherigen Tipps müsste ich alle mir bekannten FPS Drop Ursachen genannt haben... :X

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tom94 ()

  • Also ich mach das auch so mit dem Adapter^^ Läuft supi nur habe ich, damit VirtuelDub den Sound bei mir synchron aufnimmt noch einige einstellungen gemacht. Ich hab da noch mehr harken gesetzt damit es funzt. Abe vielleicht reicht der eine ja schon. Hatte halt damals das Problem das das aufgenommene video kürzer ist als die eigentliche Aufnahme...also wenn ich 10 sekunde aufnehme war das Video nur 9 sekunden oder. Je größer das Video je größer die Differenz versteht sich. Aber mit dem Adapter gings. Versuchs so mal und gib ne Rückmeldung obs geklappt hat.
  • Heyho, ich melde mich zurück nachdem der Adapter da is un ich verschiedene Sachen getestet habe und es klappt auch, gibt allerdings einen Schönheitsfehler, aber erstmal Feedback an euch (die Überpunkte hab ich einfach ma der Übersicht halber reingeworfen). Sorry im Übrigen dass es so lange gedauert hat, der Adapter hat so lange zum liefern gebraucht ^^"

    Feedback:
    @Izuna12 - Sound mit VirtualDub Programmintern aufnehmen. Hab alles Mögliche versucht und ich glaube mein VirtualDub hasst mich *lach. Habs auf Teufel komm raus nich hingekriegt, zumal mich die Größe des Videofiles erschreckt hat (60 Mb pro 10s = 5,4 Gb pro 15 Minuten - Part). Bei mir hats leider nich geklappt, kann auch an meinem PC aka Windoof7 liegen ^^"

    @Tom94 - Wenn ich nicht aufnehme läuft es perfekt flüssig, da ich den Sound mir anders besorge. Ich versteh auch nich, warum es laggt wenn ichs programmintern abspielen will. Hatte deine Idee versucht und ich muss auch hier wiederholen: VirtualDub und ich haben keine Freundschaft aktuell.

    @Dusselchen - Mylady, sie haben mein Soundprogramm gelöst. Den Sound kann ich jetzt Popeleinfach mit Panax aufnehmen und da auch gleichzeitig mein Mikro mit reinbauen und so die anderen Aufnahmeprogramme entlasten. Danke


    Aktuelle Lage:
    Sound ist kein Problem mehr, also gehts ums Video capturen:

    Ich lege CamStudio über VirtualDub, da ich mit Fraps nur Fullscreen "aufnehmen" kann (Mit Fraps kann ich nich wirklich aufnehmen. Ob über Ulead oder Virtual Dub, es fängt an zu laggen und ich hab keine Ahnung warum, mein System is mit 2 Prozessoren und 4 Gb Ram eigentlich stark genug, mit Camstudio gehts ja auich flüssig...). Camstudio und VirtualDub klappt ganz gut, aber manchmal sind häßliche Kantenstreifen auf den bewegenden Objekten und manchmal nicht, obwohl ich nichts in den Einstellungen verändert habe.


    Ich hab hier mal ein Video für euch gemacht, damit ihr seht, was ich meine:

    youtube.com/watch?v=GNpI29ZavNk



    Zusätzliche letzte Frage:

    Gibt es eine Alternative zu VirtualDub und Ulead?

    (Ich habs just 4 fun mal in Skype gemacht und da kann ichs mir auch anzeigen lassen (Webcam Input halt, aber die Streifen sind da auch. Kann es am Cube bzw dem gelben Videokabel liegen?) SNES angeschlossen und da is auch das Flimmern. Mitlerweile hätte ich schon auf den gelben Videokabel Übergang getippt, aber bei Ulead läuft es PERFEKT, aber ich kann es weder mit CamStudio/HyperCam/Camtasia (schwarzer Bildschirm) noch Fraps (Vollbild gelagge) aufnehmen. Warum gehts bei Fraps überhaupt ?(

    Neben dieser Merkwürdigkeit eine letzte Frage: Kann ich die Einstellungen die ich bei VirtualDub gemacht hab auch irgendwie speichern? Denn immer wenn ich das Programm über X beende und neu starte muss ich alles neu einstellen. Dauert zwar nur ne Minute aber gibts da ne Alternative?


    Und riesen riesen Danke nochma an alle für eure Hilfe. Ihr seid klasse :D


    -------------------------------------------------

    Edit: Ich hab die Lösung für mich gefunden :D

    Anstatt VirtualDub benutze ich nun InterVideo WinDVR3. Dort habe ich das Kantenflimmern nicht un kann mit Fraps ganz gemütlich ohne Gelagge aufnehmen :D :D Sobald ich ein Video oben hab poste ich es hier :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von AndiVannir ()