Headset : Creative FATAL1TY Pro Series Gaming Headset

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Headset : Creative FATAL1TY Pro Series Gaming Headset

    Anzeige
    Hallo Freunde,

    Ich weiß nicht ob ich das hier posten kann oder ob mir eventuell wer helfen kann falls er das Headset hat oder sich mit Sound-Sachen auskennt , was auch immer.

    Zuerst zu den Beschwerden:
    -Es ist sehr leise , hab mir aber ein Hörbeispiel dazu angehört es war aufjedenfall Laut genug! (bsw aufjedenfall lauter als meins)
    -Es rauscht sehr stark wenn ich den Sound hochdrehen will. (wieso es eigentlich nicht rauschen sollte seh ihr weiter unter)

    Zuerst zum Mikro , ich übernehm mal was hier auf der Packung steht:
    -Kondensatormikrofon mit Rauschunterdrückung

    Ich schreib hier nicht alles auf weil das für mich nicht weiter relevant ist..
    Wenn ichs laut hab rauscht es aufjedenfall und das seh ich nicht ein...

    Ein Screen oder eher ein Link zu Amazon:
    Klick mich

    Ich weiß nicht ob ich einfach zu doof bin fürs einstellen des Soundes oder ob einfach etwas mit dem Mikro nicht stimmt
    vllt kann mir ja jemand von euch helfen , weil ich im Bereich "Sound" nicht das größte Ass bin .
    Falls ihr noch Daten über das Headset braucht , nur ein Kommentar machen und ich schreib euch das mit Vergnügen drunter!

    MfG Any (Danke schon für die Hilfe im vorhinein )
  • Nun stellt sich die Frage:
    Welches Headset hast du vorher benutzt und hattest du da auch diese Lautstärke/Rausch-Probleme?
    Wenn ja würde ich eher auf die Soundkarte tippen, vor allem Onboard-Soundchips sind selten für Aufnahmen geeignet.
    Ich kann den Headset-Daten jetzt auf die Schnelle nicht entnehmen ob es über die Soundkarte oder USB bentuzt wird, über welchen Kanal gehst du?
  • Zum einen kann es sein, dass du die Rauschunterdrückung erstmal in den Treibern einstellen musst. Bin mir zwar nicht sicher aber glaube kaum, dass das Mikro selbst das Rauschen unterdrücken kann, ergo denke ich mal ist es eine Softwarelösung.

    Wegen dem Hörbeispiel... weißt ja nicht wie es nachbearbeitet wurde, oder? Und vllt wurde es in einem abgedämpften (Schallisolierten) Raum aufgenommen... hast wahrscheinlich auch nicht. Das sind alles Faktoren die da eine Rolle spielen könnten.

    Aber wie gesagt schau erma in die Treibereinstellungen.

    Ansonsten überprüfe auch die Pegel (Level) bei den Treibern bzgl. der Lautstärke. Mic-Boost bosstet auch Rauschen.

    Andere möglichkeit... wenn es KEIN USB-HS ist könnte auch deine Soundkarte rauschen. Was hast du denn da und welche Treiber benutzt du dafür?
  • Anzeige
    Mein altes Headset war sehr schlecht und einfach , hatte aber keine Rauschprobleme und keine Lautstärke-Probleme...
    Wie meinst du das mit dem Kanal kann dir nicht ganz folgen.

    @Lazalantin

    Ich weiß wie das Headset klingen soll , das hilft mir nicht weiter.
    Wenn du den Beitrag liest bemerkst du das ich bereits ein Hörbeispiel vor dem Bestellen mir angehört habe!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AnytimeeeThere ()

  • Lazalantin schrieb:

    Blooddrunk, mein Let´s Play Partner hat dieses Headset und Let´s Played damit.
    Es hat einen genialen Aufnahme sowie Wiedergabe Sound und grandiosen Bass.

    Für einen Soundtest,
    So hört sich das Ding in Aktion an:
    youtube.com/user/ThatBlooddrunk#p/u/1/JZ-_j8kGKkg


    {Laza}


    Also was du da als genial und grandios beschreibst finde ich ein wenig lachhaft...

    OnTopic:
    Das Rauschen kann an einem defekten Mikro liegen. Da das Mikro abnehmbar ist (was eigentlich ein No-Buy Argument ist...) könnte der Kontakt beschädigt sein oder das Mikro einfach nicht ordentlich eingesteckt.

    Dann könnte noch deine Soundkarte was haben. Das überprüfst du am besten indem du ein anderes Headset ansteckst und mal was aufnimmst.

    Grundsätzlich würde ich dir einfach empfehlen das ganze mal umzutauschen.


    @Backgammon89: Über MIDI werden nur musikalische Steuersignale Übertragen. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SpielenWir ()

  • Also wenn du das mit dem Roten und Grünen Stecker machst, dann is entweder das Mic kaputt (bzw. es ist halt so...)oder die Treiber der Soundkarte sind falsch eingestellt/Soundkarte is net "gut".

    Schau mal in deinen Gerätemanager und sag uns was du da unter Soundkarten zu stehen hast, bzw. stell nen Screen online.

    EDIT:
    @Backgammon89: Über MIDI werden nur musikalische Steuersignale Übertragen.

    Ja ich weiß aber is mir gerade noch für Anschluß und Sound eingefallen. ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Backgammon89 ()

  • SpielenWir schrieb:

    Lazalantin schrieb:

    Blooddrunk, mein Let´s Play Partner hat dieses Headset und Let´s Played damit.
    Es hat einen genialen Aufnahme sowie Wiedergabe Sound und grandiosen Bass.

    Für einen Soundtest,
    So hört sich das Ding in Aktion an:
    youtube.com/user/ThatBlooddrunk#p/u/1/JZ-_j8kGKkg


    {Laza}


    Also was du da als genial und grandios beschreibst finde ich ein wenig lachhaft...


    Das einzige was ich hier als lachhaft sehe, ist deine löchrige Aussage.

    Ich habe Den Sound aus gutem Grund als grandios beschrieben und den hört ausschliesslich der, der das Headset aufhat, den hört man in diesem Video also nicht.

    Die Stimmqualität ist vollkommen in Ordnung und ich wage zu bezweifeln dass mit anderen Headsets eine starke Besserung möglich wäre.


    Dies ist ausserdem eines seiner ersten Videos damit, die Soundqualität wird sich noch stark verbessern, was ich weiß, weil ich es in der Realität erlebt habe.
  • Lazalantin schrieb:

    SpielenWir schrieb:

    Lazalantin schrieb:

    Blooddrunk, mein Let´s Play Partner hat dieses Headset und Let´s Played damit.
    Es hat einen genialen Aufnahme sowie Wiedergabe Sound und grandiosen Bass.

    Für einen Soundtest,
    So hört sich das Ding in Aktion an:
    youtube.com/user/ThatBlooddrunk#p/u/1/JZ-_j8kGKkg


    {Laza}


    Also was du da als genial und grandios beschreibst finde ich ein wenig lachhaft...


    Das einzige was ich hier als lachhaft sehe, ist deine löchrige Aussage.

    Ich habe Den Sound aus gutem Grund als grandios beschrieben und den hört ausschliesslich der, der das Headset aufhat, den hört man in diesem Video also nicht.

    Die Stimmqualität ist vollkommen in Ordnung und ich wage zu bezweifeln dass mit anderen Headsets eine starke Besserung möglich wäre.


    Dies ist ausserdem eines seiner ersten Videos damit, die Soundqualität wird sich noch stark verbessern, was ich weiß, weil ich es in der Realität erlebt habe.


    1. SpielenWir hat recht...
    2. Was interessiert den Zuscher der Sound FÜR DEN SPIELENDEN?
    3. Was hat das mit dem Thema zu tun?

    4. Mein Thread hat auch nix mit dem Thema zu tun aber wollte das mal loswerden.....
  • Was heißt hier alternative Kaufempfehlung.
    Leute, lest ihr nicht richtig ?

    Ich habe über das beschriebene Headset berichtet, wenn ich mit diesem Post nicht weiterhelfen konnte, okay, aber das ist kein Grund das ganze Thema Offtopic weiterzuführen.


    Und nun zurück zum Thema.
  • Lazalantin schrieb:

    Es hat einen genialen Aufnahme sowie Wiedergabe Sound und grandiosen Bass.


    Grandiosen Bass. Ich glaub ich lieg gleich am Boden.

    Der Vibrator hat nichts mit gutem Bass zu tun :rolleyes: (wenn ich mich nicht täusche war das ding mit Vibrator Fakebass)

    Also was du da als genial und grandios beschreibst finde ich ein wenig lachhaft...


    In der Tat. Einfach nur lächerlich hoch 3000.

    Lazalantin schrieb:

    Ich habe Den Sound aus gutem Grund als grandios beschrieben und den hört ausschliesslich der, der das Headset aufhat, den hört man in diesem Video also nicht.

    Und was soll ich da hören? Glaubst du für 30 Euro schenkt man dir 300 € Materialkosten?
    Eine Grafikkarte für 30 € ist auch scheiße. Da brauch ich sie nicht erst besitzen um das zu wissen. Ist hier genau das selbe.


    Lazalantin schrieb:

    und ich wage zu bezweifeln dass mit anderen Headsets eine starke Besserung möglich wäre.


    ohhhh doch. Und vor allem bei der Soundwiedergabe. Da gibt es MÄCHTIG besseres. Vor allem haben gute Kopfhörer auch echten qualitativ hochwertigen Bass, und keinen Vibrator Fakebass. Vom guten Hochton, Mittelton und Detailauflösung ganz zu schweigen.
    Du solltest dir erst einmal richtig guten Klang anhören, z.B. ein Beyerdynamic MMX 300, oder ein Beyerdynamic DT 770 etc.. Du wirst schnell dein Fatality nicht mehr mit der Kneifzange anfassen.

    so aber zum Thema:

    Wenn du onboardsound haben solltest: onboardsound ist empfindlich gegen Störungen und der Mikrofonverstärker entsprechend nicht sonderlich gut. Soundkarte hilft da schonmal sehr. Der Rest ist Mikrofonqualität.

    SpielenWir ist Audio Engineer und du kommst hier und meinst er redet scheiße. LOL.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Also auf dem Bild sieht man ja unter Audio-, Video- und Gamecontroller nur das High-Definition-Audio-gerät.
    Das ist der ganz einfache Onboard-Soundchip, den du über Windows einstellen kannst.
    Ansonsten keine speziellen Treiber/Programme für ein Audio-Gerät.


    D.h. jetzt: du rechtsklickst auf das Lautsprecher-Symbol unten rechts in der Taskleiste und wählst dann Aufnahmegeräte.
    In der Liste wählst du nun das Headset und gehts dann erstmal auf Eigenschaften.
    Jetzt kannst du unter dem Reiter Benutzerdefiniert(falls dieser vorhanden ist) vermutlich einen Haken bei "Mikrofonverstärkung" setzen.
    Ansonsten gibt es immer eine "Pegel" Reiter, in welchem du die Laustärke der Aufnahme einstellen kannst.
    Unter "Erweitert" könntest du nun noch die Qualität allgemein einstellen.

    Weiter wüsste ich nicht, was man noch einstellen könnte, wenn kein eigenes Treiber-Programm vorhanden ist.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SpielmannsHerz ()