Grabber laggt unter der Aufnahme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grabber laggt unter der Aufnahme

    Anzeige
    Hallo leute ich habe mal wieder ein Problem :(
    folgendes liegt vor:
    wenn ich in Ulead Video Studio 10 aufnehmen möchte und zwar in einer schönen quali (704x576) dann laggt das bild wärend der aufnahme so schlimm aber das ist nicht schön aber wenn ich das video später nachaue schöne wuali und alles läuft flüssig
    resultat:
    dir vorschau laggt
    kann man das irgendwie beheben?
  • Flobi schrieb:

    Hallo leute ich habe mal wieder ein Problem :(
    folgendes liegt vor:
    wenn ich in Ulead Video Studio 10 aufnehmen möchte und zwar in einer schönen quali (704x576) dann laggt das bild wärend der aufnahme so schlimm aber das ist nicht schön aber wenn ich das video später nachaue schöne wuali und alles läuft flüssig
    resultat:
    dir vorschau laggt
    kann man das irgendwie beheben?

    Ich bin mir fast schon sicher, dass deine CPU schlichtweg zu schwach ist.

    Hau mal Randdaten deines PCs her. :)

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Welchen Grabber benutzt du? Den von LogiLink? Wäre zumindest einleuchtend, da du auch Ulead Video Studio benutzt, was beim LogiLink Grabber eigentlich immer dabeiliegt.
    Wir benutzen jedenfalls auch Ulead Video Studio und den LogiLink Grabber, und auch wir haben im Vorschaufenster der Aufnahme ein paar Lags (naja, der Laptop von Aldi (kein scherz, auch wenn wir die Aldi Brüder sind :D ) ist auch nicht gerade der stärkste, zumal der älter als 2 Jahre ist...).
    Allerdings stören uns diese Lags nicht, da das fertige Video flüssig ist.
    Du schließt deinen Grabebr vermutlich an den Rechner und die Konsole mit Hilfe des Standardkabels direkt an den Grabber, richtig? Dann spielst du wahrscheinlich am Vorschaufenster, oder?
    Es gibt auch eine Alternative:
    Schließe deine Konsole normal über die Cinch Stecker an deinen Fernseher an. Schließe an einen Scart Anschluss deines Fernsehers einen Cinch Adapter an. Wichtig hierbei ist, dass der kleine Schieber auf Output gestellt ist. Nehme nun ein Cinch Male to Male Kabel und verbinde damit Grabber und Adapter miteinander. Normalerweise (so ist es zumindestens bei uns), sollte nun das Bild, welches deine Konsole dir gibt im Fernseher sein und das Bild vom Fernseher sollte man auch auf dem Rechner in der Vorschau sehen können. Somit hast du das Bild im Fernseher und Rechner, kannst gemütlich am Fernseher spielen, ohne dass Lags dir den Spaß am Let's Playen rauben.
    Hoffentlich konnten wir helfen.
    MfG
    Dennis und Manuel