Let's Play Rechte für YT-Partnerschaft

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Let's Play Rechte für YT-Partnerschaft

    Anzeige
    Hey Leute,

    wenn man Mit YouTube eine Kanal-Partnerschaft haben möchte, um z.B. Sonderrechte zu erwerben, wie die Möglichkeit längere Videos reinzustellen braucht man ja von den Spiele-Entwicklern irgendeine Form der Erlaubnis das Spiel-LP zu veröffentlichen! In der YT-Hilfe Seite steht dazu:

    Ohne eine entsprechende Genehmigung des Publishers darf die Nutzeroberfläche von Videospielen oder Software nur sehr begrenzt verwendet werden, es sei denn, die zugehörigen Erklärungen dienen zu Anleitungs- oder Bildungszwecken. Videos, die über einen längeren Zeitraum nur einen Nutzer beim Spielen oder bei der Verwendung einer Software zeigen, können nicht für die Monetisierung akzeptiert werden.



    Wie bekommt man denn diese Rechte und unter welchen Bedingungen?


    Vielen Dank im Voraus!
  • Man braucht nicht umbedingt Rechte fürs Spiel. YouTube Partner wird man in der Let's Play Szene am einfachsten, wenn man sich einem Gameplay-Channel wie Machinima, TheGameStation, PixelEnemy etc. anschliesst, welche es in DE noch keine gibt (jedenfalls weiss ich nichts davon). Die haben auch die Rechte, um Kanäle zu Partner zu machen.
    In der deutschen Szene gibt es zwar einige kleinere Fische die Partner sind, jedoch sind diese soweit ich weiss von jemandem zum Partner gemacht wurden der die Rechte dazu hatte weil YouTube die dem aus irgend einem Grund gegeben hatte, mehr Informationen dazu habe ich nicht, ich weiss nur das es garantiert einige User gibt in der deutschen Szene mit Partnerschaft, da ich schon welche gesehen habe. Die können aber nichts damit anfangen und sind auch nicht sonderlich bekannt.

    Ausserdem wird deine Frage doch schon beantwortet:
    [...]es sei denn, die zugehörigen Erklärungen dienen zu Anleitungs- oder Bildungszwecken.[...]
    Was ist ein Let's Play? Kommentar über das Spiel ergo Erklärungen mit einbegriffen.

    Partner wird man in DE z.Z. wohl nicht, aber wenn man einer werden will, sollte man schon ziemlich eine grosse Fanbase haben bevor man sich bewirbt, nicht mal in Amerika wird jeder angenommen und die meisten grossen Leute haben die Partnerschaft auch nur durch TheGameStation (Chuggaaconroy, NintendoCapriSun, Slimkirby, JoshJepson... um einige Namen zu nennen)
  • Gronkh ist doch z.B. auch YT Partner, obwohl er "nur" Spiele spielt.
    Pwngy ist oder war es ja auch mal.

    Oder glaubt ihr die haben irgendeine Erlaubnis für ihre LPs? Bei MineCraft wäre das vielleicht noch möglich, aber bei so Spielen wie Dragon Age oder Sims kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass so Firmen wie EA überhaupt jemals einer Privatperson für irgendetwas eine Erlaubnis ausstellen würden.

    Oder kann ein Partner evt. nicht automatisch auch "monetarisieren", also Werbung einblenden lassen? Vielleicht ist Gronkh ja z.B. zwar Partner, aber kann keine Werbung an der er mitverdient auf seinen Videos schalten, weil diese zur Monetarisierung eben nicht zugelassen sind.

    @Spancer: Hab grad dein Wario GB LP angesehen. Viel zu geil xD

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von StephanL ()

  • Seit wann ist Gronkh Partner? Er hat weder Banner noch Werbung..behaupten kann er viel. (Wobei ich nichtmal glaube das er das selbst sagt, sondern das ihm das unterstellt wird)

    Die Rechte an einem Spiel (besser gesagt die Rechte zum Zeigen des Materials) bekommt man recht einfach. Man schreibt den Hersteller an, wenn die OK sagen gehts los.
    www.google.de
  • Anzeige

    StephanL schrieb:

    Gronkh ist doch z.B. auch YT Partner, obwohl er "nur" Spiele spielt.
    Pwngy ist oder war es ja auch mal.

    Oder glaubt ihr die haben irgendeine Erlaubnis für ihre LPs? Bei MineCraft wäre das vielleicht noch möglich, aber bei so Spielen wie Dragon Age oder Sims kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass so Firmen wie EA überhaupt jemals einer Privatperson für irgendetwas eine Erlaubnis ausstellen würden.

    Oder kann ein Partner evt. nicht automatisch auch "monetarisieren", also Werbung einblenden lassen? Vielleicht ist Gronkh ja z.B. zwar Partner, aber kann keine Werbung an der er mitverdient auf seinen Videos schalten, weil diese zur Monetarisierung eben nicht zugelassen sind.

    @Spancer: Hab grad dein Wario GB LP angesehen. Viel zu geil xD
    Seit wann ist Gronkh denn YT-Partner, das ist doch Quatsch! Warum wird das immer wieder behauptet? Die Werbung, die z.B. auf seiner HP geschaltet ist, ist dieselbe, die auch auf playmassive.de geschaltet ist (wo er ja auch Geschäftsführer ist).

    Man kann sich Erlaubnis für ein LP direkt beim Publisher holen. Sollte man z.B. bei Ubisoft tun, die sind sehr strikt, was das Sperren von Videos angeht.
  • Das wird vermutlich behauptet, weil Gronkh Videos beliebiger Länge hochladen kann. Ich kenn mich mit dem Kram nicht aus, und ich dachte halt man müsste Partner sein um dieses Privileg zu bekommen. Wie gesagt, keine Ahnung.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von StephanL ()

  • Wer Partner werden möchte mit seinen Let's Plays muss sich in Deutschland eine Genehmigung für kommerziiellen (!) Nutzen dafür bei den Publishern einholen und das ganze nochmal schriftlich absegnen lassen. Am besten fragt man sofort auch noch ob das ganze mit den US-Amerikanischen PR-Menschen abgeklrt ist, denn wenn jemand euer Video entfernen lassen will - dann sind die es die am Schalter sitzen. Das ganze muss sich natürlich auch für den Publisher lohnen. Habt ihr viele Abonnenten/Aufrufe und einen guten Ruf ist es nämlich besser als Werbung für die guten Herren. ;)
  • Gronkh kann keine Videos mehr mit unbeschränkter Länge hoch laden, seitdem er Sims Mittelalter Lets Playd hat, denn ab diesem Zeitpunkt hat ihm Youtube das Recht wieder genommen...
    und deswegen konnte er auch eine Zeit lang keine Dragonage 2 Videos mehr auf Youtube hoch laden, weil diese Parts eben länger als 15 Minuten waren,
    sodass er auf einen anderen Hoster ausweichen musste und die DragonAge 2 Videos nur auf Gronkh.de zu sehen waren.
    oder warum glaubt ihr sind seine aktuellen Videos ALLE kürzer als 15 Minuten ?
    Ausserdem hat Gronh es ja auch selbst gesagt in Minecraft, Dragonage 2 und auch in Sims 3, das Youtube ihm die über 15 Min Videos wieder genommen hat...
    Also ist er mit absoluter Sicherheit kein Youtube-Partner....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

  • Hm Gronkh hatte letzten Monat 330,000 video aufrufe pro tag.
    Wenn wir jetzt mal die Mittelmäßigen einnahmen nehmen, sind das ca 500$ pro tag
    Würdet ihr dan noch arbeiten :D?
    zumal die zahl konstant steigt, weil jeden tag ca 900 abbonennten dazu kommen und sein channel nochmal 46000 mal am tag besucht wird....

    Und nein, Gronkh ist kein Partner. Als letzt player ist es schwer partner zu werden, wenn du die freie spiele auswahl haben willst.
    Minecraft lets player können sogar partner werden, ansonsten brauchst du viel überedens talent und gute kontakte.

    Frage mich eh warum leute mit 100 Abonennten und ca 200 Video aufrufen partner werden wollen. Man muss für ein paar cent extrem aufpassen, das man kein urherberechts problem bekommt, weil nach 1 verwarnung ist dein adsense konto weg.
    dan kannst du nie wieder partner werden.
  • Du verstehst da was Falsch, Gronkh Arbeitet ja als Lets Player und verdient seinen Lebensunterhalt damit,
    oder wie meinst du ist es sonst Möglich das er jeden Tag 3-4 Parts hochladen kann und dabei eine ganze Menge Vorproduziert hat und auch noch seine Webseite Betreiben und Aktualisieren kann.
    All das ist mit viel Zeit verbunden.
    Ich schätze Gronkh verdient sein Geld durch die Werbung auf seinen Webseiten, und nachdem er auch immer so auf seine Webseiten Pocht und dort seine Umfragen usw abhält glaube ich sogar noch mehr daran...
    Hey Geld verdienen durch Spielen , das ist doch genau das was jeder gerne Will... Gronkh hats geschafft (nur nicht als Youtube-Partner)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

  • Leute hier wird viel Quatsch erzählt.
    Und ich weiß es, mit meinen Youtube Kanal xDimitriTV bin ich Partner.

    Youtube Partner wird man nur aus bestimmten Gründen, genügend aufsehen, genügend Abonennten, keinen Content verwendet.
    Gronkh ist gar kein Partner und er wird es auch nicht werden.
    Denn Gronkh hat zu viele Videos mit Content hochgeladen welche Rechte er nicht besitzt.
    Es kann sein, dass einige Videos Werbung aufzeigen, diese sind aber nur Einzelvideopartnerschaften.
    Er verdient sein Geld allein durch Werbung die auf seiner Homepage läuft "google adsense".
    Wenn mann als Lets Player Partner werden möchte, sollte man sich auf Spiele beschränken, welche keinen Videomaterialistischen Content besitzen.
    Also spiele ohne eine böse, große Firma im Hintergrund.
    Deswegen bleiben da nur Indie Games oder GameMaker Games :`D
    Machinima ist eine eingeschriebene Firma, deswegen bekommen sie auch die Rechte.
    Deswegen ist die Behauptung, dass man am schnellsten als Lets Player Partner wird, ein Haufen Mist ;3
    Lest euch einfach mal die AGB durch ;3 was die meisten oder ich wette gar keine hier gemacht hat.
    Da steht alles drin, wie z.B falls ihr Musik oder Audio benutzt mit Content, sie nur 30 Sekunden abspielen dürft oder sie zu 80% verfälschen um nicht gegen die Richtlinien zu verstoßen.
    Eine Verwarnung und dann sollte dein adsense weg sein? Quatsch. Nur wenn du mehrere Verwarnungen hast KANN dein Partnerkanal geschlossen werden, aber dagegen kannst du eine "Klage" bei youtube einreichen mit Email.
    Nicht diese Art Klage, die ihr euch gerade vorstellt.

    Scrollt auf der Startseite von Youtube ganz nach unten, dort findet ihr alles ;3

    Und das letzte, 500$ pro Tag, ich weiß ja nicht wie ihr euch das vorstellt :`D zu lustig.
    mfg Dimitri

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bloccy ()

  • StephanL schrieb:

    Das wird vermutlich behauptet, weil Gronkh Videos beliebiger Länge hochladen kann. Ich kenn mich mit dem Kram nicht aus, und ich dachte halt man müsste Partner sein um dieses Privileg zu bekommen. Wie gesagt, keine Ahnung.


    Das ist schwachsinn. Man braucht keine Youtube-Partnerschafft, um Videos in unbegrenzter Länge hochzuladen. Ich kann es und bin kein YT-Partner. So viel Geld verdient man mit Youtube wohl auch nicht, aber genaueres weis man ja nicht, weil die Partner eine Schweigepflicht haben.
  • @Dimitri: Die großen bösen Firmen sind gar nicht so groß und böse wie alle glauben. :)
    Electronic Arts und Ubisoft zum Beispiel geben gut besuchten Kanälen sogar mit Freude eine Genehmigung zur Nutzung des Bildmaterials - Gronkh hat übrigens schon lange das Angebot bekommen, als YouTube-Partner aktiv zu werden und überlegt zur Zeit sich die Genehmigungen zu erfragen. Nicht des Geldes wegen, sondern wegen des Rechts (wieder) länger als 15 minuten hochladen zu können und einer geplanten LiveStream-Funktion für YT-Partner. Sein Geld verdient er in der Tat z.B. mit Gronkh.de, aber ein nicht unwesentlicher Anteil kommt auch noch von playmassive.de/playnation.de, wo er ja zusammen mit Sarazar geschäftsführer ist.

    Die Kollegen von GameInside haben sich im übrigen vor kurzem die Rechte für ihre Videos geholt und z.B. S33KIN eingestellt - daher ist der jetzt auch Partner mit seinem Let's Play-Kanal.
  • Bloccy schrieb:


    Eine Verwarnung und dann sollte dein adsense weg sein? Quatsch. Nur wenn du mehrere Verwarnungen hast KANN dein Partnerkanal geschlossen werden, aber dagegen kannst du eine "Klage" bei youtube einreichen mit Email.
    Nicht diese Art Klage, die ihr euch gerade vorstellt.

    Und das letzte, 500$ pro Tag, ich weiß ja nicht wie ihr euch das vorstellt :`D zu lustig.
    mfg Dimitri


    du weißt aber schon, das youtube jederzeit das recht hat, wenn du gegen die richtlinien verstößt, dien adsense konto zu sperren und du dan kein neues aufmachen darfst?

    und zu den 500$ pro tag, hast du dir schonmal die anzahl der videoaufrufe von gronkh angeschaut? ich weiß ja nicht, ob du bei deinen einnahmen betrogen wirst, du hast pro tag ca 1883 video aufrufe, das sind am tag ca 1-4$ die du schätzungsweise verdienst....
  • KIINADu weißt, dass sie es nicht einfach so dürfen?
    Das steht alles in der AGB die man sich durchgelesen haben sollte.
    Facepalm

    Zu den aufrufen, ja ich kenne Gronkhs zahlen angeschaut.
    Du vergisst, dass er kein Partner ist und sein Geld mit Werbung durch seinen Kanal verdient.
    Ich verdiene keine 1-4$ pro Tag, dass kann man nämlich nicht berechnen und es ist auch nicht möglich.
    Und wie soll man von Google Adsense betrogen werden?

    Ich weiß ja nicht ob es an deinen Alter liegt, aber man sollte sich wirklich mal die AGB durchlesen und keine Behauptungen in die Gegend werfen, wovon man keine Ahnung hat. :`D
    mfg Dimitri
  • Ein bisschen überheblich, werter Herr Dimitri.

    Kiina wollte (wahrscheinlich) nur darauf hinweisen, das du dir als Partner keinen Fehler leisten solltest. Ist das Adsense Konto einmal weg, bleibt es weg. Du verdienst deswegen nicht wirklich viel Geld, weil du (im gegensatz zum Ach-so-tollen-Gronkh) fast keine Views hast, er würde durchaus etwas damit verdienen. Obs für den Lebensunterhalt reicht ist fraglich, aber ein nicht allzu unrelevanter Zusatzverdienst zu seinen Seiten wäre es sicher.

    Wie auch immer, wieso werden eigentlich wöchentlich 20 Threads zum Thema Partnet aufgemacht? Und dann meistens von Leuten, die eben nicht wirklich viel Aufmerksamkeit erlangt haben.
    www.google.de
  • Dimitri, du weißt schon, das ich geschrieben hab, das gronkh kein partner ist?
    das steht alles in meinem post den man sich durchgelesen haben sollte.
    Facepalm

    und das kann man nicht berechnen? hast du auch nur irgennt eine ahnung von den entwickler schnittstellen von youtube?
    und von adsense betrogen werden? ist dir schonmal aufgefallen, das einige partner über 100$ weniger als andere pro video verdienen?


    Ich weiß ja nicht ob es an deinen Gehirnstau liegt, aber man sollte sich wirklich mal die posts durchlesen und keine Behauptungen in die Gegend werfen, wovon man keine Ahnung hat. :`D
    mfg Kiina

    und PS:

    Für viele Google-Services ist weder ein Konto noch eine Mitgliedschaft erforderlich. Bei allen anderen Services behält sich Google das Recht vor, bei wiederholten Verstößen gegen das Urheberrecht die Mitgliedschaft zu beenden


    Oh, lesen ist für manche auch ein fremdwort, ja sowas steht in den AGBs

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kiina ()

  • Erstmals habe ich nur erwähnt das Gronkh sein Geld durch Werbung auf seiner seite verdient ;`D
    Facepalm

    Das andere Leute weniger verdienen pro Video als andere, liegt an der Einstellung der Werbung.
    Du kannst nämlich einstellen welche Werbung du zulässt :`D
    Denn es ist alles eine Sache der geklickten Adds
    Ich habe keine Behauptungen in die Gegend geworfen, alles Tatsachen :`D
    Wie du gelesen haben solltest, können sie es löschen, aber du kannst eine art "klage" einreichen.
    Dies geschieht einigemal.
    Fals Content trotz Einhaltung aus dem verkehr gezogen wird.
    Wenn mann schon mit einen Satz glänzen will, sollte man noch einige dran hängen ;D
    Für mich ist das Gespräch beendet.

    mr11brick

    Ist da schon einigermaßen, weiter.


    @mr11brick
    Weil es bei vielen langsam nur noch darum geht, Geld zu verdienen.
    Und Partner schneller bekannt werden, dass ist sehr traurig.
  • Bloccy schrieb:

    Erstmals habe ich nur erwähnt das Gronkh sein Geld durch Werbung auf seiner seite verdient ;`D
    Facepalm


    du hast es nicht erwähnt, du hast gesagt, das ich es angeblich vergessen habe
    Facepalm

    Bloccy schrieb:

    Das andere Leute weniger verdienen pro Video als andere, liegt an der Einstellung der Werbung.
    Du kannst nämlich einstellen welche Werbung du zulässt :`D
    Denn es ist alles eine Sache der geklickten Adds


    Nein, auch wenn du alles anhast, inview etc unterscheiden sich die einnahmen und es geht auch nicht blos um geklickt, sonder teilweise auch um seen.

    Bloccy schrieb:


    Wie du gelesen haben solltest, können sie es löschen, aber du kannst eine art "klage" einreichen.
    Dies geschieht einigemal.


    Das kannst du auch wenn du geblitzt wirst etc. Und wie du sicherlich gelesen hast, ist die funktion nur dazu da, das wenn du der meinung bist, das es unrechtmäßig ist, das die das ganze überprüfen, das durch urheberechtsverletzungen, das ganze auch teilweise automatisiert entzogen wird... aber wenn du das urheberrecht verletzt hast und dein partner status weg ist, kannst du soviel klagen und beschwerden einreichen wie du willst, dan kannst auch den partnersupport mit 100000 beiträgen pro tag vollspammen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kiina ()