Extended Projekte - Eure Meinung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Extended Projekte - Eure Meinung

    Anzeige
    Hallö Leute^^

    Ich würde einfach mal gerne eure Meinung zu "Extended Projekten" wissen. Ihr wisst schon, die Projekte die (meistens) als längere Parts auf anderen Seiten hochgeladen (z.B. blip.tv) werden. Also meine Meinung dazu lautet wie folgt: Ich finde es eigentlich sehr schade dass man sowas macht. Denn manche Leute haben ja auch nicht immer Lust so lange videos anzuschauen. Ich finde außerdem dass es nicht so schön aussieht wenn man dann ein Video bei Youtube hochlädt in das dann einfach der Link zu der anderen Seite eingefügt wird. Aber das ist meine Meinung. Mich würde es einfach mal interessieren wie ihr darüber denkt. ;)
  • ~ Freigegeben


    OnTopic: Also ich finde sowas nicht schlecht, solange es nicht überhand nimmt.
    Ich setze mich gern ab und an mal hin, und guck mir (zb.) 'ne Stunde von 'nem guten Lp'er bzw. einem guten Lp an. Aber wenn dann sehr viel nur noch in solcher Länge kommt, dann will ich nicht so viel Zeit investieren, aber auch nix verpassen.. Zwickmühle.

    Man sollte imo ein schönes Gleichgewicht zwischen lange Videos und den guten alten Parts auf YouTube finden.. ;3
  • Ich finde 20 - 25 min super.

    15 Min ist mir wenn ich Videos von anderen gucke einfach zu kurz.

    Aber falls jemand auf Youtube noch das 15min Limit hat, würd ich AUF JEDEN FALL bevorzugen, das er 15min Parts auf Youtube macht, statt den Anbieter zu wechseln nur deswegen. Zumal andere Anbieter auch 99% alle schlechtere Videoqualität liefern.

    Ich persönlich würde mich auch über mehr LPer freuen die größer als 720p hochladen würden. Finde es ziemlich schade, das 90% alle nur in 720p hochladen :(

    Auf 720p artefaktet auch Youtube noch ein wenig.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Find ich allgemein etwas... blöd.
    Ich meine, ich habe Person XYZ ja auf YT abonniert, weil mir das Angebot, welches er innerhalb eines bestimmten Zeitraumes bereithält, gefällt. Das man dann unbedingt noch längere Parts auf externen Seiten machen muss - bitte sehr, YT ist ja schon mit der Zeitbeschränkung erheblich freizügiger geworden(!), aber ich muss mir das dann ja nicht antun.

    MMn fallen auch LIvestreams in diese Kategorie - längere Parts von Spielen (die gespielt werden) und quasi Live kommentiert werden; eine etwas andere Art von Let's Play, weil man sich aktiv einklinken kann. Bei einigen LPern ist es mir auch schon aufgefallen, dass diese sich für Stunden hinsetzen können und einen Livestream abwickeln, aber es nicht gebacken bekommen, mal Videos hochzuladen (außer den Videos, die den Livestream ankündigen). Ich bin da sowieso schon am überlegen, diese Leute, trotz der Qualität der Lps, nicht mehr weiter zu verfolgen, da mir sowas extrem auf die Senkel geht....-.-
  • Anzeige
    Finde so etwas umständlich..

    Ich habe die Leute auf YT abonniert und nicht auf blib, own3d oder whatever..
    Wenn diese aber ein kleines Info-Video machen mit Direktlink zum Video auf [Seite einfügen] dann ist es ok.

    Allerdings finde ich es schon "übertrieben" nur weil man mehr als 15.30 Minuten raufladen will, auf eine andere Seite zuzugreifen.. Dann sollte man lieber 2x 10 Minuten Parts machen ^^'
  • Ich halte das irgenwie für doof. Erstens Monströs Lange Parts, und die dann noch auf seiten wie blip.tv.

    Ich könnte mir sowas nicht antun, weder zuschauen noch selber Produzieren(deswegen mach ich auch maximal 20 min Parts). Man kann leider nur schwer 1 Stunde lang Gesprächsthemen aus dem Ärmel schütteln. Ein Stream ist da schon anders, man kann direkt auf Zuscher eingehen.
    www.google.de
  • De-M-oN schrieb:


    Ich persönlich würde mich auch über mehr LPer freuen die größer als 720p hochladen würden. Finde es ziemlich schade, das 90% alle nur in 720p hochladen :(

    Auf 720p artefaktet auch Youtube noch ein wenig.


    Meine Zuschauer sollen froh sein, dass ich mir den Upload, welcher gut und gerne mal 5 Stunden lang dauert, überhaupt antue um 720p hochzuladen.

    Aber jetzt zurück zum Thema:
    Parts bis 20 Minuten finde ich noch in Ordnung. Ab 25 wird es bei mir schon kritisch. Da muss mich der Inhalt schon sehr begeistern oder ich lasse das Video nur nebenbei laufen. Und es ist schwer mich ausreichend zu begeistern.

    Wenn es ein Infovideo gibt wo hingewiesen wird, dass der part auf blip oder sonstwoanders ist, ist es mir meistens relativ egal und wenn es mich interessiert gucke ich es. Es ist ja keine wirkliche Arbeit auf einen Link zu klicken ;) .
  • Cedi schrieb:

    Man kann leider nur schwer 1 Stunde lang Gesprächsthemen aus dem Ärmel schütteln.


    es geht hier doch um das kommentieren eines spiels? wo braucht man denn da gesprächsthemen. wenn etwas passiert, weiß man schon, worüber man reden kann und woran das einen zB erinnert und schon hat man wieder sein 'gesprächsthema'.

    die meisten (mich eingeschlossen) nehmen doch für gewöhnlich auch mind. ne stunde am stück auf und splitten das dann lediglich für youtube. also warum nich gleich am stück hochladen. einen film will ich ja auch nicht gesplittet ansehen. wobei der lper wirklich gut sein muss, um damit gleichgestellt zu werden.

    prinzipiell finde ich es besser gesplittet und auf youtube. aber ich kann nicht verhellen, dass mir emeros pokemon auf blip freude bereitet hat ^^

    und die qualitätsdifferenzen wurden ja schon angesprochen. allerdings fällt das wie erwähnt für die meisten nicht ins gewicht, da sie eh höchstens in 720p hochladen. bei sowas wie mario ja auch nich unbedingt mehr nötig.
  • Ich gucke öfters so was. Nennt sich Durchgezockt und sind meistens 45min oder längere Parts von Rawiioli.de
    Einfach zu geil. Mega Man 2+3 Durchgezockt. Mario Bros. 1 -3 und World. Metroid Prime Episodes, Eternal Darkness Chapters. Min. zwei abgefahrene Typen die sich auch noch dabei abfilmen. Muss man mal sehen.
  • Ich finde Extended Projekte eigentlich schön... Ich meine, von der Länge her... wenn ich den LPer mag dann schau ich auch seine Videos, egal wie lang sie sind. Pausieren und später weitergucken kann man ja immer. Dass es woanders ist als bei Youtube... Naja wenn ihc mir anschaue wie oft mein Upload bei YT abbricht, da wundert es mich nicht dass ein Video was länger als eine Stunde sein kann NICHT bei Youtube hochgeladen wird.
  • Bei meinen Hauptprojekten handhabe ich es so, dass ich sowohl 12Min-Videos, als auch zusammenfassende 48Min-Videos anbiete. So kann sich jeder Zuschauer je nach Geschmack selbst entscheiden. Nur bei meinen Nebenprojekten gibt es lediglich XXL-Varianten, weil es ja auch einfacher zeitsparender ist.

    Für mich als Zuschauer ist es egal. Meistens habe ich ne Stunde am Tag Zeit zum Schaun. Ob das nun kleine mehrere Parts oder ein großer Part ist.. wurscht^^

    Geht die Reise auf anderen Seiten find ichs widerrum blöd. Würde solche LPer auch nicht abonnieren, ich bleibe bei Youtube ^^
  • ich finde in der regel parts bis zu 15 min länge am besten, bei manchen spielen mag ich es aber auch wenns mal 30-40 minuten geht muss aber nicht immer sein.
    dazu ist aber auch zu sagen das man in modernen spielen oft so gut wie nix erreicht wenn man nur 15 minuten spielt und das is dann widderrum blöd :/
    stellt euch mal ein metal gear solid LP in 15 minuten episoden vor xD
    oh cutscene...nächster part cutscene....nochmal cutscene....3 minuten gameplay wieder cutscene xD
    das macht dann auch kein sinn
  • Was hat Metal Gear Solid mit "moderne Spiele" zutun? Du vergleichst Äpfel und Birnen. Mit 15 Minutenparts ist man gut bedient, vorallem bei neueren Spielen. Die Spieldauer wird subjektiv gesehen immer kürzer im Vergleich zu den alten SNES,PS1 und auch PC-Klassikern.
    Ich finde 10-15 Minutenparts gut und auch ausreichend.
  • Ich bin auch mit meinen 15 Minuten-Parts zufrieden. Trotzdem hoffe ich eines Tages mal auf die glücksbasierte Auswahl meines Accounts für längere Videos. Denn es wäre fantastisch wegen einer langen Cutscene oder einem langen Gespräch o.ä. in einem Spiel nicht schon bei 12 Minuten aufhören zu müssen, sondern einfach mal bis 20 Minuten spielen zu können. Dadurch werden auch so manche Cliffhanger erst richtig möglich.
  • LPNurja schrieb:

    Zitat von »JohnMcCloud«



    Geht die Reise auf anderen Seiten find ichs widerrum blöd. Würde solche LPer auch nicht abonnieren, ich bleibe bei Youtube ^^
    Warum das denn bitte? Das klingt ziemlich albern. Das heißt, du hast Emero, Phunk, Dekay, etc nicht abonniert?
    Ist es Pflicht diese LPer zu abonnieren oder warum hast du ausgerechnet diese aufgezählt?
  • Bei mir hängt es auch stark davon ab was ich gewohnt bin. Ich hab damals das Let's Playen durch HCBailly kennen gelernt (vor 2 Jahren ca.) und da war man halt 10 Minuten Parts gewohnt, 15 Minuten sind schon eine geniale Erhöhung der Zeit. 1 Stunde Parts schrecken mich gleich immer ein wenig ab, ich mag es wenn jemand clevere Schnitte zwischen den Parts macht und vllt. sogar Cliffhanger hat