Wasserzeichen in StaxRip?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wasserzeichen in StaxRip?

    Anzeige
    Hi leute,
    wollte mal fragen, ob man in staxrip ein wasserzeichen einfügen & bearbieten kann, dh größe, position, transparenz usw. größe und ausrichtung würde schon reichen. denn ich habe das problem, dass ich aufs wasserzeichen nicht verzichten will, und somit mein video erst in sony vegas render, damit ich das zeichen drin hab, und dann nochmal encordier mit staxrip (ja ich weiß, ist dumm :D)

    weiß einer ob das geht?
    lg
  • Das kannst du mit Avisynth machen.

    MeGUI und Avisynth arbeiten z.B. eng zusammen.

    Bei staxrip scheints auch zu gehen.

    Tools - Show File - Avisynth Script.

    Ein Beispielscript könnte folgendes sein:

    Quellcode

    1. movie = AVISource("ein-video.avi").AssumeFPS(30.000)
    2. logo = ImageSource("dein-wasserzeichen.bmp",0,0,movie.Framerate()).Loop(movie.Framecount())
    3. Overlay(movie,logo,x=1382,y=1105,opacity=1.0,mode="Luma")


    x und y ist die Position wo das Wasserzeichen auftauchen soll.

    unten rechts wäre z.B. = Quellvideoauflösung minus Wasserzeichenauflösung

    Beispiel: Quellvideo hat 2048x1152 Pixel und Wasserzeichen hat 300x60 Pixel.

    2048 - 300 = 1748 ----> x=1748
    1152 - 60 = 1092 ----> y=1092

    Mit "Preview" kannst du dann auch nachkontrollieren, obs dir so passt.

    opacity = Deckkraft. Für Transparenz dann eben reduzieren.

    mode= modus der angewandt werden soll.

    Hier eine Beschreibung:

    avisynth.org/mediawiki/Overlay
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • De-M-oN schrieb:

    Das kannst du mit Avisynth machen.

    MeGUI und Avisynth arbeiten z.B. eng zusammen.

    Bei staxrip scheints auch zu gehen.

    Tools - Show File - Avisynth Script.

    Ein Beispielscript könnte folgendes sein:

    Quellcode

    1. movie = AVISource("ein-video.avi").AssumeFPS(30.000)
    2. logo = ImageSource("dein-wasserzeichen.bmp",0,0,movie.Framerate()).Loop(movie.Framecount())
    3. Overlay(movie,logo,x=1382,y=1105,opacity=1.0,mode="Luma")


    x und y ist die Position wo das Wasserzeichen auftauchen soll.

    unten rechts wäre z.B. = Quellvideoauflösung minus Wasserzeichenauflösung

    Beispiel: Quellvideo hat 2048x1152 Pixel und Wasserzeichen hat 300x60 Pixel.

    2048 - 300 = 1748 ----> x=1748
    1152 - 60 = 1092 ----> y=1092

    Mit "Preview" kannst du dann auch nachkontrollieren, obs dir so passt.

    opacity = Deckkraft. Für Transparenz dann eben reduzieren.

    mode= modus der angewandt werden soll.

    Hier eine Beschreibung:

    avisynth.org/mediawiki/Overlay


    ?( das versteh ich nicht... da steht irgendwas andres, als das, was du mir da geschrieben hast. könntest du mir das mal für 4. klässler, die gerade zum ersten mal am pc sitzen erklären? xD find auch kein tut, und die beschreibung die du dazugeschrieben hast, hilft mir auch nicht weiter.
    wär nett, weil ich weiß nicht, was ich da jetz machen soll 8|

    vlt kannst du mir auch so nen quellcode schreiben, und sagen, wo ich ihn da einfügen muss. ich hätts gern so: mein bild (pfad kann ich da einfüen) ganz oben rechts, bildskalierung 13% und deckkraft 80%
    lg

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MegaGameplayGER ()

  • Anzeige
    Ich brauche dazu die Videoauflösung und die Auflösung des Wasserzeichens.

    Die Skalierung des Wasserzeichen musst du selbst machen. Das kann ich nicht nachträglich skalieren.

    Ergo wenn du 13% Größe brauchst, geh in ein Bildprogramm und speicher es in 13% Größe. (Am besten mit einem gebrauchbaren Größenänderungsverfahren, wie Lanczos oder Spline Max. (Benvista Photozoom Pro 3 lässt einem das wunderbar machen - ist aber leider nicht kostenlos - kannst mir aber ja sonst das Bild geben.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Ich würde als Bildprogramm Gimp empfehlen, das kann Lanczos und ist gratis.
    1. Projekt: Act of War - High Treason (Experte) -> Hurrican (Hurrican) (Blind)
    2. Projekt: Machines - Wired for War (Blind) -> Earth 2140 (DOS Version) (Schwer) (Blind)
    3. Projekt: Arcanum - Von Dampfmaschinen und Magie (Schwer) (Technik) (Böse)
    Bezahlprojekt: Forsaken 64 (Blind)
    Together: Lets Play Together The First Templar – Steam Special Edition (Delphinio) (Schwer) (Blind)
    Nebenbei: The Binding of Isaac, Pixel Heroes und FTL
  • De-M-oN schrieb:

    Ich brauche dazu die Videoauflösung und die Auflösung des Wasserzeichens.

    Die Skalierung des Wasserzeichen musst du selbst machen. Das kann ich nicht nachträglich skalieren.

    Ergo wenn du 13% Größe brauchst, geh in ein Bildprogramm und speicher es in 13% Größe. (Am besten mit einem gebrauchbaren Größenänderungsverfahren, wie Lanczos oder Spline Max. (Benvista Photozoom Pro 3 lässt einem das wunderbar machen - ist aber leider nicht kostenlos - kannst mir aber ja sonst das Bild geben.
    i53.tinypic.com/2gy8tbs.png das ist das bild, 10% skalierung wären eigentlich schon besser, die maße siehste ja, videoauflösung ist meistens 1280x720, manchmal auch 640x480.

    lg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MegaGameplayGER ()

  • De-M-oN schrieb:

    hmm ein Wasserzeichen mit Alphakanal. (Transparenten Hintergrund)

    Ich krieg mit ImageSource keine BIlder mit Alphakanal eingelesen.

    Scheint wohl so, das CoronaSource es hinbekommt, aber da müsst ich mich erstmal kurz einlesen, wie man das Plugin bedient.
    wär cool, ich hab keine ahnung davon :3

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MegaGameplayGER ()

  • Gefällt es dir so?

    Hatte nun kein 720p Video zur Hand und hab mich einfach an ein Video von flaschor bedient :D

    Ich habe das Wasserzeichen von 500x500 Auflösung auf 50x50 runterskaliert (was ja deine 10% entspricht) mit Benvista Photozoom Pro 3 mit dem Resizeverfahren Spline-XL Max und dessen besitzendem Preset "Verkleinern"
    Deine Deckkraft von 80% hab ich auch berücksichtigt.

    Bitte nicht wundern das es jetzt nicht komplett oben rechts ist, ich habe es wegen dem HUD zur besseren Sichtbarkeit ein bissl weiter links geparkt.

    Hier das Preview:

    Aktuelle Projekte/Videos


  • Quellcode

    1. LoadPlugin("c:\Programme\megui\tools\avisynth_plugin\ImageSequence.dll")
    2. movie = AVISource("d:\pfadzudeinem\video.avi").AssumeFPS(30.000).ConvertToRGB32
    3. frame = CoronaSequence("d:\MGG50x50.png").Loop(Framecount(movie)).ConvertToRGB32
    4. Layer(movie,frame,op="add",level=217,x=1280,y=0)
    5. ConvertToYV12()


    #1: Pfad anpassen zur imagesequence.dll
    #2: Videopfad anpassen, FPS Rate anpassen, falls sie nicht 30 sein sollte
    #3: Pfad zu deinem Wasserzeichen anpassen
    #4: level ist die Deckkraft. 0 = unsichtbar, 255 = 100%. 85% entspricht 216,75 und habe somit 217 eingetragen.

    Die Farbkonvertierungen lassen sich leider nicht vermeiden hierbei, es sei denn dein Videomaterial liegt in RGB vor, dann bestünde eine Chance. (in Fraps Lossless RGB angehakt). In einem solchen Fall könnte man die beiden .ConvertToRGB32 weglassen.

    killerinstinct.ath.cx:2000/ImageSequence.dll
    killerinstinct.ath.cx:2000/MGG50x50.png
    Aktuelle Projekte/Videos


  • De-M-oN schrieb:

    Quellcode

    1. LoadPlugin("c:\Programme\megui\tools\avisynth_plugin\ImageSequence.dll")
    2. movie = AVISource("d:\pfadzudeinem\video.avi").AssumeFPS(30.000).ConvertToRGB32
    3. frame = CoronaSequence("d:\MGG50x50.png").Loop(Framecount(movie)).ConvertToRGB32
    4. Layer(movie,frame,op="add",level=217,x=1280,y=0)
    5. ConvertToYV12()

    bei mir steht in der txt-datei folgendes:
    LoadPlugin("C:\Users\Leon\Desktop\Sonstiges\StaxRip\Applications\AviSynth plugins\Yadif\yadif.dll")
    AVISource("C:\Users\Leon\Desktop\GTAIV 2011-05-27 21-21-20-57.avi", audio=false)
    Crop(0,0, -Width % 8,-Height % 8)
    ConvertToYV12()
    Yadif()
    BicubicResize(1280,720,0,0.5)

    soll ich das durch deinen quellcode ersetzen?
  • wtf warum ist da ein Deinterlacer undn Crop drin?? Warum macht Staxrip das immer automatisch da rein??? -.-

    Ja komplett ersetzen und die Pfade etc anpassen wie ich im Vorgängerpost schrieb.

    Nach speichern und vorm Rendern bitte nochmal kontrollieren, das es dann auch so bleibt und Staxrip da nicht erneut wieder dran rumfuscht.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • De-M-oN schrieb:

    wtf warum ist da ein Deinterlacer undn Crop drin?? Warum macht Staxrip das immer automatisch da rein??? -.-

    Ja komplett ersetzen und die Pfade etc anpassen wie ich im Vorgängerpost schrieb.

    Nach speichern und vorm Rendern bitte nochmal kontrollieren, das es dann auch so bleibt und Staxrip da nicht erneut wieder dran rumfuscht.
    hab ich gemacht, aber im video hinterher ist trotzdem kein wasserzeichen drin... das mit dem deinterlace und crop krieg ich da nicht raus, wenn ichs rauslösche, speicher und wieder öffne ist das wieder drin.
  • hab ich gemacht, aber im video hinterher ist trotzdem kein wasserzeichen drin...


    Pfade stimmten alle?

    das mit dem deinterlace und crop krieg ich da nicht raus, wenn ichs rauslösche, speicher und wieder öffne ist das wieder drin.


    Das muss aber raus ...

    Es macht null Sinn bei einem progressiv Video einen deinterlacer einzusetzen, da hier nunmal jede Zeile mit Daten befüllt ist (kein Halbzeilenmodus (interlaced)

    Mit dem Quatsch tust du dir völlig unnötigerweise die Videoqualität schlechter machen.

    Hat das Programm vllt irgendwo Haken mit dem Crop und Deinterlace quatsch? Falls ja, muss die Logik dahinter auch noch erst verstanden werden, das dies auf Standard drin ist :rolleyes:

    Wenn ich das so lese bin ich auch unsicher, ob er meinen Code überhaupt in generell behalten hatte? Nicht das der da einfach alles wieder zurückgesetzt hatte..
    Naja ich würde dir ja eher MeGUI statt Staxrip empfehlen :|
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Ja ist klar, wenn ich das Wasserzeichen auf 1280. Pixel beginnend ansetze -.-
    Du hast 1280 breites Video und im script stand, das Wasserzeichen soll auf Pixel 1280 beginnen auf der x-achse (also eben Breite) Das es dann nicht da ist, ist klar. Natürlich muss hier für oben rechts = 1280 minus 50 = 1230 sein.

    Sorry war halt ein ganz dummer Schreibfehler von mir.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()