Eine frage des respekts

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eine frage des respekts

    Anzeige
    Halli hallo zusammen nun habe ich mich auch mal dazu entschlossen ein thema anzuschneiden
    also was haltet ihr davon ein spiel das man bereits schon gespielt hat nochmal zu lets playen der grund warum ich das frage ist der das ich nun ein neues headset gekauft habe um die qualität meiner lps zu verbesser da mein altes headset doch nicht so ganz dafür geeignet ist und meine stimme mittelmäsig bis manchmal schlecht rüberkommt nun denke ich mir aber müsste man dann nicht alle spiele nochmal aufnehmen um sie in besserer quali zu haben was meint ihr betrachtet ihr eure videos als eure Kinder und lasst sie so wie sie sind und nehmt es als ansporn :^^: oder sagt ihr naja wen ich heute einige meiner ersten videos ansehe finde ich sie doch verbesserungswürdig also nehme ich sie erneut auf um neue zuseher nicht gleich abzuschrecken und lösche die alten oder mache eine neue playlist und nene diese dann spiel XY
    neue version um den direkten vergleich zu haben

    So ich hoffe das war nicht zuviel text ich freue mich über antworten
  • ~ Freigegeben.

    Ich selbst habe einige meiner alten Videos gelöscht, weil sie mir einfach nichtmehr gefallen haben.
    Aber mein erstes Projekt habe ich oben gelassen.. Das konnt' ich dann doch nicht löschen.. ^^;

    Grundsätzlich bin ich der Meinung, sollte man auch nur die Videos oben lassen, die einem selbst gefallen. Da die Videos nunmal das Produkt sind, das man seinen Zuschauern dalegt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yumi ()

  • Klar meine LP's sind verbesserungswürdig.
    Pokémon Colosseum war die Mikroqualität nicht unbedingt die Beste.
    Bei Zelda Minish Cap habe ich so dumme Fehler gemacht, als ob ich ein 3-Jähriger wär... und selbst der hätte es teilweise besser gemacht (wegen Laufwege undso...)

    Aber quasi eine Neuauflage? Ne ich steh zu meinen Fehlern die ich gemacht habe, klar von einigen Parts wäre eine Neuauflage schon recht schön, aber nein, ich find's nicht gut.
    Ich habe mich damals entschieden das Video so hochzuladen, also werde ich es heute nicht mehr verändern.
  • Anzeige
    Ich habe selbst vor kurzem einen kompletten Neuanfang gemacht weil mir meine Videos nicht gefallen haben. 90 Videos gelöscht. Wenn ich mich neu orientiere dann löse ich mich da auch von den alten Videos, einfach aus Prinzip.
    Jedoch muss man auch sagen das in diesen Videos die Anfänger eines LPer mit steckten, und hey: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen :)
  • Die Idee einer Neuauflage eines LPs ist nicht schlecht, aber ich würde nie alte Videos löschen. Gerade ältere Projekte zeigen doch irgendwo den Fortschritt, den man gemacht hat. Ist doch nostalgisch, wenn man sich selbst durch ein rauschendes Mikro hört und sich an die alten Zeiten erinnert... Dann lieber das alte Projekt drauf lassen und das neue als solches Kennzeichnen - schon der direkte Vergleich wird sich lohnen.
  • Lumarion schrieb:

    Die Idee einer Neuauflage eines LPs ist nicht schlecht, aber ich würde nie alte Videos löschen. Gerade ältere Projekte zeigen doch irgendwo den Fortschritt, den man gemacht hat. Ist doch nostalgisch, wenn man sich selbst durch ein rauschendes Mikro hört und sich an die alten Zeiten erinnert... Dann lieber das alte Projekt drauf lassen und das neue als solches Kennzeichnen - schon der direkte Vergleich wird sich lohnen.



    *Gefällt mir*

    Nein ernsthaft echt genau geschrieben wie ich es denke, man will doch zeigen das man sich entwickelt hat oder das man sich am entwickeln ist, ich versuche mich immer mit meinen Werken zu Identifizieren, denn es sind ja meine "Babys"
  • Ich denke das nichts dagegen spricht ein Projekt nochmal neu aufzunehmen (aber das alte oben zu lassen). ich habe teils selbst schon darüber nachgedacht und nur noch nicht gemacht, da ich einfach kaum Zeit dazu habe. Aber ich denke da gibt es keine Faustregel, wie es in Ordnung ist oder nicht. Jeder geht anders mit seinen Videos um. Die einen nutzen sie gern als Vergleich um ihren Fortschritt zu sehen, die anderen schwelgen mit ihnen gern in der Vergangenheit und werden nostalgisch, wieder andere sehen sie jedoch nur als Last und Mittel, dass ihnen die Zuschauer vergrault oder sind einfach nur verdammt unzufrieden mit ihnen.

    Und ebenso, wie die Sichtweisen auf die alten oder ersten LPs sind varriert auch das Handeln. Die einen nehmen es neu auf, die anderen löschen es ganz weg, etc. Jeder sollte das so handhaben, wie er es mag und sich da nicht unbedingt von denen bequatschen lassen, die es auf eine andere Art und Weise besser finden würden. ^^ Am Ende soll man schließlich auch selbst mit seiner Arbeit zufrieden sein.

    lg,
    Kyoko
    wieder aktive Let's Playerin | gelegentliche Cosplayerin

    (๑꒪▿꒪)*

    Twitter | YouTube
  • Wie es bereits gesagt wurde: Wie mans macht, sei jedem selbst überlassen. Ich sag einfach mal wie ichs machen würde: Replay Ja, Löschen Nein.
    Wenn ich aus irgendeinem Grund das Spiel nochmal zocken möchte, mach ich das. Aber ich fänds schade, deswegen das alte Projekt zu löschen. Schließlich war dieses nicht 100%ig schlecht.. es hatte sicher auch seine guten Momente ^^ Man kann den Unterschied ja klar in einer Playlist beschreiben, aber löschen würde ich es nicht.
  • Kann ich nur stark begrüßen. Sobald man das Gefühl hat, ein älteres Projekt stark verbessern zu können, und dazu auch bereit ist, sollte man dies auch auf jeden Fall tun. Vor allem dann, wenn dieses Spiel noch nicht zu oft präsentiert wurde oder noch relativ unbekannt ist.
    Ich habe auch schon eine "Neuauflage" eines meiner älteren Projekte erledigt, in der wirklich alle erdenklichen Aspekte verbessert wurden, und ich hätte zufriedener garnicht sein können! Dato handelt es sich dabei bei mir um mein mit Abstand liebstes Projekt.
  • Also ich persönlich find das gar nicht übel ein Spiel was man früher LPt hat, wieder zu LPen. Ich zum Beispiel habe schon geplant Mirror's Edge, was mein erstes Projekt gewesen ist, zum einjährigen Jubiläum im Oktober nochmal zu let's playen, was daran liegt, dass sich zum einen die Aufnahmequalität verbessert hat (besseres Headset), ich nicht mehr so eine hohe Stimme habe (die wird bis zum Oktober dann ja noch tiefer) und ich mich ja auch verändert habe, stilistisch, vom Humor, Redeart und alles. Es wird also wahrscheinlich wie ein völlig neues Let's Play, und weniger ein Remake.

    Wenn sich also deine LP-Qualität gebessert haben sollte, werde ich dir auf keinen Fall abraten, ein altes Projekt nochmal zu spielen. Besonders wenn es schon damals beliebt war.
    Ich würde jetzt aber nicht jedes Projekt nochmal LPen wollen, man muss ja auch voranschreiten und nach vorne gucken ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von oneBit ()

  • Einige Videos neuaufnehmen oder ein Spiel nochmal Let's Playen?
    Ich würde das nie machen... Keine Ahnung, wenn mir was nicht gefällt lad ichs nicht hoch. Daraus folgt, dass ich sowas dann nicht machen muss...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MrsWeirdey ()

  • MrsWeirdey schrieb:

    Einige Videos neuaufnehmen oder ein Spiel nochmal Let's Playen?
    Ich würde das nie machen... Keine Ahnung, wenn mir was nicht gefällt lad ichs nicht hoch. Daraus folgt, dass ich sowas dann nicht machen muss...
    Klar sollte man nichts hochladen, was man selbst nicht mag. Aber was ist, wenn man früher einen geringeren Standart hatte und durchaus mit den Videos zufrieden war? Meine Anfänge liegen gut 20 Monate zurück, wo mir auch alle Projekte noch gefallen haben. Heute hingegen muss ich einfach einsehen, dass das alles deutlich besser sein könnte und mir heute nicht mehr gefällt/gefallen würde, wonach sich ein Retake natürlich anbietet.
  • FriendlyFireKuh schrieb:

    Kann ich nur stark begrüßen. Sobald man das Gefühl hat, ein älteres Projekt stark verbessern zu können, und dazu auch bereit ist, sollte man dies auch auf jeden Fall tun. Vor allem dann, wenn dieses Spiel noch nicht zu oft präsentiert wurde oder noch relativ unbekannt ist.
    Ich habe auch schon eine "Neuauflage" eines meiner älteren Projekte erledigt, in der wirklich alle erdenklichen Aspekte verbessert wurden, und ich hätte zufriedener garnicht sein können! Dato handelt es sich dabei bei mir um mein mit Abstand liebstes Projekt.

    Dein Post hat mich gerade umso mehr angespornt vor allem eines meiner Lieblings-GBA-Games und auch erstes LP nochmal neu zu machen. :3
    Aber ich werde das alte wohl dennoch nicht löschen.

    Weiß jemand ob Videos, die man privat stellt, trotzdem noch in Playlists erscheinen? Also dass ich die alten Videos dann aus dem Suchsystem nehme aber trotzdem per Playlist auf meinem kanal zur Verfügung stelle.
    wieder aktive Let's Playerin | gelegentliche Cosplayerin

    (๑꒪▿꒪)*

    Twitter | YouTube
  • Also ich zitier mal kurz eine Figur aus meinem Lieblingsanime Fairy Tail "Wenn du ein Mann bist stehst du zu deinen Fehlern" und Löschst sie nicht.
    Mensch wenn du zu deinen erstlingswerken so Bescheiden bist, dann kann man dich nicht wirklich lets player nennen denn ein wahrer lp er steht zu seinen filmen egal ob die fürn hintern sind oder nicht.

    (Und nur so nebenbei, ich würde lieber mein erstes projekt löschen, als das ich einige lp er anzuschauen sprich german lets fail und so weiter)
  • Kyoko schrieb:

    Weiß jemand ob Videos, die man privat stellt, trotzdem noch in Playlists erscheinen? Also dass ich die alten Videos dann aus dem Suchsystem nehme aber trotzdem per Playlist auf meinem kanal zur Verfügung stelle.
    Private Videos dürften noch in der Playlist zu finden sein, nur kann sie dort dann niemand mehr ansehen. Was du vermutlich suchst ist die Option namens "Unlisted" (Ich nutze leider immernoch englisches Youtube), jedenfalls liegt das zwischen Privat und Öffentlich und sollte dann nur noch über die Playlist erreichbar sein.

    threedog schrieb:

    Also ich zitier mal kurz eine Figur aus meinem Lieblingsanime Fairy Tail "Wenn du ein Mann bist stehst du zu deinen Fehlern" und Löschst sie nicht.

    Ich für meinen Teil finde es passender, auf seine Fehler einzugehen und diese zu berichtigen, als Material zu behalten, von welchem man sich sicher ist, dass es wohl kaum noch jemanden unterhält. Dazu komme ich dann jetzt:

    threedog schrieb:

    Mensch wenn du zu deinen erstlingswerken so Bescheiden bist, dann kann man dich nicht wirklich lets player nennen denn ein wahrer lp er steht zu seinen filmen egal ob die fürn hintern sind oder nicht.

    Es mag sein, dass wir einen guten LPer einfach anders definieren, aber ich sehe einen wirklichen Let's Player eher als jemanden an, der es schafft, Spiele unterhaltsam zu präsentieren, während er möglichst viele Informationen über das Spiel mit einfließen lässt und bestenfalls noch taktische Hinweise liefert. Ein wahrer Let's Player schafft es einfach, seinen Zuschauer davon zu überzeugen, dass das aktuelle Spiel vielleicht mehr in sich hat als die üblichen Reviews und anderes gesagt und gezeigt haben. Und wenn ein solcher jemand dann seine alten Videos ansieht und findet, dass diese einen solchen Standart nicht erfüllen, dann liegt es allemal in seinem Interesse, diese auf den neusten Stand zu bringen.


    threedog schrieb:

    (Und nur so nebenbei, ich würde lieber (Unangenehme Tätigkeit hier), als das ich einige lp er anzuschauen sprich german lets fail und so weiter)
    (*Hust* das will ich nebenher nur unterschreiben *Hust*)