PC aufrüsten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Hey,
    ich hätte da mal eine Frage, vielleicht kennt ihr euch damit aus. Also, ich habe im Moment einen PC, der nicht ganz viel mitmacht. Hätt aber auch mal Bock Games zu zocken, sodass es flüssig läuft, auch wenn ich hohe Einstellungen habe. Mein aktuelles System:

    Operating System
    Windows XP Professional Service Pack 2 (build 2600)
    Install Language: Deutsch (Deutschland)
    System Locale: Deutsch (Deutschland)
    Processor
    1,67 gigahertz AMD Athlon XP
    128 kilobyte primary memory cache
    256 kilobyte secondary memory cache
    Not hyper-threaded
    Drives
    81,96 Gigabytes Usable Hard Drive Capacity
    36,21 Gigabytes Hard Drive Free Space

    _NEC DVD_RW ND-1300A [CD-ROM drive]
    Diskettenlaufwerk

    Maxtor 4D080K4 [Hard drive] (81,96 GB) -- drive 0, s/n D4H2DFYE, rev DAH017K0, SMART Status: Healthy
    System Model
    ECS K7S5A
    Enclosure Type: Desktop
    Main Circuit Board
    Board: ECS K7S5A
    Bus Clock: 66 megahertz
    BIOS: American Megatrends Inc. 07.00T 04/02/01
    Display
    ATI Radeon 9600/9550/X1050 Series [Display adapter]
    ATI Radeon 9600/9550/X1050 Series - Secondary [Display adapter]
    HSG HF237 [Monitor] (23,1"vis, s/n 918RJ3XY05811, Mai 2009)

    Ist denke ich mal nicht so das allerneuste. Nun wollte ich fragen ob ich meinen PC preiswert aufrüsten kann, sodass ich Games ordentlich zocken kann und mein PC generell schneller ist? Oder Lohnt es sich eher gleich einen neue PC zu kaufen?

    mfG
    TerraPlay
  • RE: PC aufrüsten

    Das ist nicht ganz so einfach.
    Denn es scheint ja nun wirklich schon ein sehr altes modell zu sein.
    Und dementsprechend wirst du auch eine etwas älter Hauptlatine
    (auch als Mainboard oder Motherboard bezeichnet) drinne haben.
    Ich habe mal nach ECS K7S5A gegoogelt.
    Sofern ich nicht das falsche erwischt habe, hast du nur platz für 2 Ram
    Riegel und diese wiederrum noch vom alten DDR standard.
    wobei mittlerweile eigentlich nur noch DDR2 verwendet wird, und DDR3 auch
    schon im kommen ist. Zumal laut angabe auch nur insgesamt 1 GB unterstütz wird. Außerdem wird da dann vermutlich nicht einmal ein 2 Kern prozesser raufpassen...

    Ich denke da wäre ein neuer rechner doch eher ratsam da eine aufrüstung
    von dem genannten System nicht wirklich einfacher oder billiger wäre =/
  • RE: PC aufrüsten

    Habs mir schon gedacht und mein Vater hat auch gesagt das in mein Mainboard garkein Prozessor über 2000+ reinpasst xD

    Also kauf ich mir so einn Teil was er mir vorgeschlagen hat.. Soll 169€ kosten und die sind so günstig weil keiner weiss das da so gute Sachen drinstecken, ich glaub das warn 3,6 Prozessor mit Festplatte 80GB, DDR2 Ram undso weiter. Grafikkarte weiss ich grad nichtmehr, sollte ich mal nachfragen nochmal^^

    Danke trotzdem euch beiden :D
  • RE: PC aufrüsten

    Anzeige
    Hm nun...
    Ich weiß natürlich nicht wie deine finanzielle Lage aussieht, aber
    wenn du spielen willst, also auch modernere sachen dann sollte es schon
    ein Dual-Core sein... und 80GB ist auch ein bisschen wenig^^
    da machst du windows und 3-4 Spiele drauf schon ist mehr als die hälfte belegt =S

    Naja ich hab atm leider auch nur einen AMD Athlon 5600+ 2,9 Ghz~
    Der lastet nicht mal meine GTX260 voll aus (mich beklag und hier rumheul*)
    Also sobald geld vorhanden ist, wird irgendwann in den nächsten Monaten ein Quad-Core gekauft =D

    Das interessiert euch garnicht?
    egal ^^
  • RE: PC aufrüsten

    TerraPlay schrieb:


    Hey,
    ich hätte da mal eine Frage, vielleicht kennt ihr euch damit aus. Also, ich habe im Moment einen PC, der nicht ganz viel mitmacht. Hätt aber auch mal Bock Games zu zocken, sodass es flüssig läuft, auch wenn ich hohe Einstellungen habe. Mein aktuelles System:

    Operating System
    Windows XP Professional Service Pack 2 (build 2600)
    Install Language: Deutsch (Deutschland)
    System Locale: Deutsch (Deutschland)
    Processor
    1,67 gigahertz AMD Athlon XP
    128 kilobyte primary memory cache
    256 kilobyte secondary memory cache
    Not hyper-threaded
    Drives
    81,96 Gigabytes Usable Hard Drive Capacity
    36,21 Gigabytes Hard Drive Free Space

    _NEC DVD_RW ND-1300A [CD-ROM drive]
    Diskettenlaufwerk

    Maxtor 4D080K4 [Hard drive] (81,96 GB) -- drive 0, s/n D4H2DFYE, rev DAH017K0, SMART Status: Healthy
    System Model
    ECS K7S5A
    Enclosure Type: Desktop
    Main Circuit Board
    Board: ECS K7S5A
    Bus Clock: 66 megahertz
    BIOS: American Megatrends Inc. 07.00T 04/02/01
    Display
    ATI Radeon 9600/9550/X1050 Series [Display adapter]
    ATI Radeon 9600/9550/X1050 Series - Secondary [Display adapter]
    HSG HF237 [Monitor] (23,1"vis, s/n 918RJ3XY05811, Mai 2009)

    Ist denke ich mal nicht so das allerneuste. Nun wollte ich fragen ob ich meinen PC preiswert aufrüsten kann, sodass ich Games ordentlich zocken kann und mein PC generell schneller ist? Oder Lohnt es sich eher gleich einen neue PC zu kaufen?

    mfG
    TerraPlay


    Du hast zu mir gesagt das du ein High end pc hast aber naja egal, wundert mich sowieso wie man mit dem Rechner überhaupt neue Spiele in hoher einstellungen zocken kann...

    Mein Tipp: Kauf dir einen neuen Rechner, gebe 1000 Euro aus und das wars ;)
  • RE: PC aufrüsten

    hexenking schrieb:


    TerraPlay schrieb:


    Hey,
    ich hätte da mal eine Frage, vielleicht kennt ihr euch damit aus. Also, ich habe im Moment einen PC, der nicht ganz viel mitmacht. Hätt aber auch mal Bock Games zu zocken, sodass es flüssig läuft, auch wenn ich hohe Einstellungen habe. Mein aktuelles System:

    Operating System
    Windows XP Professional Service Pack 2 (build 2600)
    Install Language: Deutsch (Deutschland)
    System Locale: Deutsch (Deutschland)
    Processor
    1,67 gigahertz AMD Athlon XP
    128 kilobyte primary memory cache
    256 kilobyte secondary memory cache
    Not hyper-threaded
    Drives
    81,96 Gigabytes Usable Hard Drive Capacity
    36,21 Gigabytes Hard Drive Free Space

    _NEC DVD_RW ND-1300A [CD-ROM drive]
    Diskettenlaufwerk

    Maxtor 4D080K4 [Hard drive] (81,96 GB) -- drive 0, s/n D4H2DFYE, rev DAH017K0, SMART Status: Healthy
    System Model
    ECS K7S5A
    Enclosure Type: Desktop
    Main Circuit Board
    Board: ECS K7S5A
    Bus Clock: 66 megahertz
    BIOS: American Megatrends Inc. 07.00T 04/02/01
    Display
    ATI Radeon 9600/9550/X1050 Series [Display adapter]
    ATI Radeon 9600/9550/X1050 Series - Secondary [Display adapter]
    HSG HF237 [Monitor] (23,1"vis, s/n 918RJ3XY05811, Mai 2009)

    Ist denke ich mal nicht so das allerneuste. Nun wollte ich fragen ob ich meinen PC preiswert aufrüsten kann, sodass ich Games ordentlich zocken kann und mein PC generell schneller ist? Oder Lohnt es sich eher gleich einen neue PC zu kaufen?

    mfG
    TerraPlay


    Du hast zu mir gesagt das du ein High end pc hast aber naja egal, wundert mich sowieso wie man mit dem Rechner überhaupt neue Spiele in hoher einstellungen zocken kann...

    Mein Tipp: Kauf dir einen neuen Rechner, gebe 1000 Euro aus und das wars ;)


    Kennst du den Unterschied zwischen Ironie und keiner Ironie?
    Du sagst das hier mal so locker flockig hin, geb mal 1000 Euro aus und fertig, ich bin 14 verdammt, wo soll ich das Geld herbekommen :O

    Hab nochmal danach geguckt.
    Is ne Dell Workstation mit ner Nvidia Quadro FX 3800. Is zwar nich zum zocken gedacht, aber mal sehn... Immerhin handeln die mit den um die 800€.
  • RE: PC aufrüsten

    Woher soll ich wissen das du (Terraplay) 14 bist, ich bin halt davon ausgegangen das du volljährig bist da du sowas wie Halo 3 ODST zockst (welches ja auch nicht gerade Jugendfrei ist) und ja daher gesehen dachte ich das du Geld verdienst, denn dann sollte sowas echt kein Problem sein;) Aber als Schüler ist das natürlich schwer, dann musst du halt Zeitung austragen oder sowas aber "Ohne Fleiß kein Preis" , nicht wahr;?
  • RE: PC aufrüsten

    hexenking schrieb:


    Woher soll ich wissen das du (Terraplay) 14 bist, ich bin halt davon ausgegangen das du volljährig bist da du sowas wie Halo 3 ODST zockst (welches ja auch nicht gerade Jugendfrei ist) und ja daher gesehen dachte ich das du Geld verdienst, denn dann sollte sowas echt kein Problem sein;) Aber als Schüler ist das natürlich schwer, dann musst du halt Zeitung austragen oder sowas aber "Ohne Fleiß kein Preis" , nicht wahr;?


    Und? xD

    Naja, mal sehn ich mit n paar Webseiten noch n bisschen Geld verdienen kann x-x
  • RE: PC aufrüsten

    TerraPlay schrieb:


    hexenking schrieb:


    Woher soll ich wissen das du (Terraplay) 14 bist, ich bin halt davon ausgegangen das du volljährig bist da du sowas wie Halo 3 ODST zockst (welches ja auch nicht gerade Jugendfrei ist) und ja daher gesehen dachte ich das du Geld verdienst, denn dann sollte sowas echt kein Problem sein;) Aber als Schüler ist das natürlich schwer, dann musst du halt Zeitung austragen oder sowas aber "Ohne Fleiß kein Preis" , nicht wahr;?


    Und? xD

    Naja, mal sehn ich mit n paar Webseiten noch n bisschen Geld verdienen kann x-x


    Ich will dich da jetzt davon nicht abhalten aber du weißt schon das du für websites ein gültiges Impressum brauchst und dementsprechend auch volljährig sein musst, wenn du geld dadurch verdienen willst?
  • RE: PC aufrüsten

    Ich hab mir jetzt mal versucht n PC zusammenzustellen, aber ich bin mir total unsicher in der Wahl des Prozessors :S Ich hab hier mal ein paar Systeme, welches würdet ihr mir empfehlen oder sollte ich noch was ändern?

    System 1 [PREIS: 448,80 EUR]
    CPU: Intel® Core™ 2 Quad Q9400, 4× 2667 MHz
    CPU-Kühler: Silent-Kühler für Sockel 775
    Speicher: 4096 MB DDR2-RAM Samsung®/Elixir®
    Grafik: NVIDIA® GeForce® 9400GT, 1024 MB, VGA, DVI, PCIe
    Mainboard: ASRock P43DE, Sockel 775, Intel® P43/ICH10, 6× SATA II, 1× ATA - UDMA133, 6× USB 2.0 + 2× Front-USB, 2× PS/2, 1× PCIe X16, 3× PCIe X1, 2× PCI, 7.1 Sound (HD-Audio)
    Sound: integrierter OnBoard 7.1 Controller (HD-Audio), (7× analog, 1× SPDIF Out coaxial, 1× SPDIF Out optical)
    Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig
    Gehäuse: ATX Design-Midi-Tower (CSL 1808), Seitenteile einzeln abnehmbar, Farbe schwarz/silber
    Netzteil: 400 Watt Silent-Netzteil
    Festplatte: 160 GB U/min, SATA
    1. Laufwerk: 16x/48x DVD Rom

    System 2 [PREIS: 384,50 EUR]
    CPU: AMD Athlon™ X2 5000+
    CPU-Kühler: Top-Blow-Kühler Arctic Cooling® Alpine 64 GT für Sockel AM3 / AM2+ / AM2 / 939 / 754
    Speicher: 4096 MB DDR2-RAM Samsung®/Elixir®
    Grafik: PCIe - Geforce 9400GT, 1024MB, VGA, DVI
    Mainboard: Biostar GF8200C M2+, Sockel AM2+, GeForce 8200 Chipset, 1× ATA - UDMA 133, 4× SATA II, 4× USB 2.0 + 2× Front-USB, 1× PCIe X16 (v2.0), 2× PCI, 2× PS/2, 6-Kanal HD Audio
    Sound: Realtek ALC662 6-Channel HD Audio
    Netzwerk: 10/100 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig
    Gehäuse: ATX Design-Midi-Tower (CSL 1808), Seitenteile einzeln abnehmbar, Farbe schwarz/silber
    Netzteil: 400 Watt Silent-Netzteil
    Festplatte: 160 GB U/min, SATA
    1. Laufwerk: 16x/48x DVD Rom

    Nun, welcher ist besser? Sind grafikaufwendige Spiele wie Crysis auf Mittel 1900x1080 flüssig spielbar? Mittel reicht mir völlig aus. Wenn nicht, würde ich euch bitten, hier mal einen PC für mich zusammenzustellen, der das bringt. Tastatur, Maus, Drucker, Cardreader usw. Sind nicht so wichtig. Festplatte sollte eine 160GB sein, Laufwerk ein 16x/48x DVD Rom Laufwerk. Danke schonmal :D