USB-Grabber

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    So Leute,

    Wer kennt es nicht. Man ist es Leid nur Emulatoren zu benutzen und greift natürlich zum Grabbi um von der PS2 direkt aufzunehmen. Ich benutze den USB-Grabber 2.0 von LogiLink und hab ihn auch schon so ein bisschen getestet. Ein bisschen ist vielleicht ein wenig untertrieben, die Haare ausgerissen passt besser. Mein Problem? Ich hab das Bild vom Grabber aber nicht den Ingame Sound. Google habe ich schon halb auseinandergenommen, damit braucht ihr mir nicht kommen.
    Zu folgendem Ergebnis bin ich bis jetzt gekommen. Man kann entweder nur mein Headset Output oder den Sound vom Game aufnehmen. Beides gleichzeitig ist anscheinend nicht möglich.
    Vielleicht kann einer von euch mir weiterhelfen!
    Danke im vorraus!
    PS: Die Frage ist schon oft gestellt, gibt aber noch keine brauchbare Antwort!

    mfG Karnaus34
  • Die Antwort ist einfach: Es ist nicht möglich den Ingame Sound UND Deine Stimme aufzunehmen.

    Also nimm am besten Audacity oder PanaX (wobei ich PanaX deutlich besser finde) und nimm damit deine Stimme Seperat auf

    VIELLEICHT kann man die Aufnahme des Grabbers ja auch per Tastenkürzel starten (ich weiß nicht, ob es mit deinem Programm geht), dann könntest du beispielsweise PanaX und deinen Grabber mit einem Tastenkürzel gleichzeitig aufnehmen lassen und müsstest es am Ende nicht mühevoll Synchron schneiden ;)
  • Ich kenne das Problem, hatte das auch früher, ich hatte auch den USB-Grabber von LogiLink, allerdings hab ich das mit dem Sound hinbekommen, da musst du irgendwas in der Software umändern, genau weiß ich das auch nicht mehr, ist schon ein Jahr her.
    Da hast du ja verschiedene Einstellungen zu Bild und Sound, da musste irgendwas bestimmtes einstellen und dann geht das, allerdings brauchste dann ja noch ein Programm mit dem du deine Stimme aufnimmst ;)

    Naja, mein Grabber ist in der Mülltonne gelandet, ich war einfach nicht zufrieden mit dem Teil, ich hab mir dann die AverMedia HD Capture Card gekauft und die ist mehr als geil!

    LG
  • Hab erstmal gelesen und zur Antwort, ich sollte es seperat aufnehmen, gibts was zu sagen, ich hab schon versucht das mit audacity seperat aufzunehmen, aber das problem ist, in meinem manager kann ich nur entweder den output oder den ingame sound anstellen, beides geht irgendwie nicht. letzte möglichkeit wäre natürlich nachzusynchen aber das ist echt billig und würde mir auch keinen spaß machen. ich hoffe es findet sich noch eine lösung. morgen werd ich versuchen irgendwas mit einem chinch-stecker zu versuchen, da mir ein guter kumpel das empfohlen hat. hoffe es gibt doch trotzdem noch lösungsvorschläge von euch.
    PS: danke im vorraus

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Karnaus34 ()

  • Hmm da weiß ich leider keine Antwort drauf, sry

    Hmm eine Möglichkeit gibt es noch, würde dich aber 80€ kosten und zwar die Aver Media TV Karte, ich meine so ein USB-Grabber hat ja eh nicht die beste Auflösung, ich gib dir einfach mal den Link zu der Karte und zu einem sehr schönen Tutorial von DebitorLP:

    TV Karte

    Video

    Ohne Witz, das lohnt sich echt ;)

    LG
  • DJN003 schrieb:

    Hmm da weiß ich leider keine Antwort drauf, sry

    Hmm eine Möglichkeit gibt es noch, würde dich aber 80€ kosten und zwar die Aver Media TV Karte, ich meine so ein USB-Grabber hat ja eh nicht die beste Auflösung, ich gib dir einfach mal den Link zu der Karte und zu einem sehr schönen Tutorial von DebitorLP:

    TV Karte

    Video

    Ohne Witz, das lohnt sich echt ;)

    LG


    Hey gibt es das Teil auch als Express 34 Karte? Weil ich nehme immer mit meinem Laptop auf^^

    @ Topic, hast du schon mal Camtasia probiert? Da kann man für Audio mehrere Quellen zur Aufnahme einstellen ;)
    Viele Grüsse, KamikazeLP.
  • es gibt mehrere Wege, wie du das anstellen kannst:

    was schon häufig genannt wurde:
    beides separat aufnehmen und danach synchronisieren
    das heißt, dass du mit dem Video den Ton vom Spiel (oder dich) aufnimmst und mit einem anderen Programm nur deine Stimme (oder den Ton aus dem Spiel) aufnimmst
    die Möglichkeit mit dem Tastenkürzel kannst du vergessen, sobald eins der beiden Programme eine Verzögerung mitbringt (es müsste wieder synchronisiert werden)
    ich habe auf diese Art schon einige Let's Plays aufgenommen (Super Mario Galaxy 2, Jett Rocket, Mr. Nutz, Beethoven und Secret of Evermore) und halte es für eine etwas umständliche, aber deswegen nicht schlechte Lösung
    Vorteil:
    beim Bearbeiten kannst du die Audiospuren getrennt bearbeiten (sollte das Spiel mal zu laut gewesen sein o. ä.)

    Stereomix:
    sofern dein Soundtreiber das virtuelle Aufnahmegerät "Stereomix" anbietet (kann umbenannt werden, weshalb man sich nicht zu sehr am Namen festnageln sollte), kannst du den Ton aus dem Spiel und deine Stimme auf deinen Lautsprechern ausgeben lassen und dieses Gerät aufnehmen
    Nachteil:
    du hörst dich selbst und
    du kannst später den Ton nicht so gut bearbeiten, da du nur 1 Audiospur hast

    Mischpult:
    du kannst mit Hilfe eines Mischpults (soweit ich weiß) auf "mechanische" Art die beiden Audiosignale zusammen mischen und den Ausgang dieses Geräts aufnehmen
    Nachteil:
    du hörst dich selbst und
    du kannst später den Ton nicht so gut bearbeiten, da du nur 1 Audiospur hast

    es kann vielleicht noch andere Möglichkeiten geben, allerdings fallen mir keine anderen ein
  • Sacaldur schrieb:

    Mischpult:
    du kannst mit Hilfe eines Mischpults (soweit ich weiß) auf "mechanische" Art die beiden Audiosignale zusammen mischen und den Ausgang dieses Geräts aufnehmen
    Nachteil:
    du hörst dich selbst und
    du kannst später den Ton nicht so gut bearbeiten, da du nur 1 Audiospur hast


    an sich ne ganz nette idee, hab ich schon mal mit meinem 3 kanal mixer versucht. problem: viele mischpulte unterstützen keine 3,5mm (adapter kaufen) :D ausserdem wenn man das eq nicht hat relativ teure lösung. und relativ kompliziert und man hat immer das bedürfniss iwelche total unnützen audio effekte im mixer einzubauen :D

    aber 2 signale zu 1 zusammen führen geht doch auch über solche y-kabel. könnte halt passieren, das du den ig sound links und das headset rechts hörst.
  • Man kann sich auch einen Mischer kaufen, der USB unterstützt. Z.B.: Den Alesis Multimix 6 kostet nicht sonderlich viel und sollte für die Zwecke ausreichend sein.

    Aber ganz allgemein würde ich sagen, wenn dir das Syncen des Kommentares mit dem Video zu viel Arbeit ist, dann lass es ganz bleiben. Wenn dir das ganze keine 10 Sekunden (Syncen sollte nicht länger dauern wenn du es ordentlich anstellst) Wert ist, dann solltest du dir vielleicht ein anderes Hobby suchen...

    No offence intended, just my 2 cents...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SpielenWir ()

  • brauchst (falls nicht vorhanden) nochmal adapter für 10 euro. da würde sich das syncen glaub mehr lohnen als die 80 euro für den mischer, den die meisten eh nicht wirklich verwenden können (zunot geb ich dir nach dem projekt das porto und du schickst das ding zu mir :D)

    bzw ne soundkarte mit stereo mix wäre glaub vom p/l/n her auch etwas besser