Warum läuft Battlefield online nicht ruckelfrei

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Warum läuft Battlefield online nicht ruckelfrei

    Anzeige
    ja wie der titel schon sagt Battlefield online läuft nicht ruckelfrei obwohl mein system voll ausreicht
    die systemandorderungen von battlefield online sind
    CPU:1,7 ghz
    RAM:512 mb undter vista 1gb
    Grafikkarte:256 mb

    mein system
    CPU amd x2 5200 2x2,7 also 5,4 ghz
    RAM 2,5 GB
    Grafikkarte:ATI HD 4350 low end 512 mb(ja es ist nicht die beste der welt)
    betriebssystem:windows xp media center edition 32 bit

    so das wars hoffe ihr könnt mir helfen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pelgro ()

  • Das einzige was mir dazu jetz einfallen würde, ist ,dass du mal deine Treiber aktualisieren könntest (Grafikkarte) ansonsten fällt mir erstmal kein Grund ein ,dass es ruckelt. Vielleicht hat es auch nur gelaggt, was bedeutet dass die Ursache nicht an deinem PC liegt sondern an deiner Internetleitung oder an dem Server, auf dem du gepsielt hast. Wechsel einfach mal den Server, vllt hilft es ja etwas.
  • Kann es vieleicht daran liegen das mein 512 mb ram riegel nicht von der gleichen marke ist wie die zwei 1 gb ram riegel aso und ich hab den neusten treiber
    und es läuft noch grade toll mit der auflösung 1024x768 und die grafikeinstellungen auf low und nein es liegt nicht am server
  • nja teste es doch einfach aus ,ob es am RAM RIegel liegt ... bau ihn aus und teste es mit deinen 2 Gb Ram Riegeln... Daran könnte es liegen. Ich würde dir auch Raten ,den einen 512 Mb Riegel allgemein auszubauen. Auf die 512 Mb kannst du auch verzichten. Habe ich bei mir auch so gemacht und habe kaum einbusen, bis gar keine.
  • 1. du kannst bei einer cpu nicht einfach die kerne mit der taktrate multiplizieren. dein system aht 2*2,7ghz und keine 5,4. ist aber trotzdem nicht das problem
    2. bei der grafikkarten anforderung stand sicher mehr als nur der videospeicher. rein der videospeicher sagt nicht viel aus.

    würde sagen am ehesten die graka ist schuld. sie sollte zumindest am limit sein. grakatreiber aktualisieren aknn auf jeden fall nicht schaden