Metal - Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Metal - Diskussion

    Anzeige
    Jaaa...
    Diese Diskussionsrunde sollte dazu dienen, dass in der Deutschrap Diskussion auch über Deutschrap diskutiert wird und nicht über niht ernst zu nehmende Death Metal Bands.

    Schließlich ist ja auch metal ein Gebiet, über welches man gut diskutieren kann.

    Den mal ehrlich, wenn man sich hier so umguckt gibt es hier im LPF eine große Anzahl an Leuten, die Metal hören. ;)

    Wunderbar könnte man hier zum Beispiel diskutieren, warum man Metal mag, welche Bands oder welche Subgenres.


    Und nu' hoff' ich auch fröhliches Geschreibe. :)
  • Ich höre gerne Metal (seit ca. nem halben Jahr) und am Liebsten mag ich Bullet for My Valentine, Slayer, Sodom, Megadeth und auch so "epische" metal Lieder. Metal mag ich, weil in den Texten oft eine Botschaft drin ist und aus vielen weiteren Gründen, aber so "Rumgekreische" Metal mmag ich gar nicht, eher Metal mit "normalem" Gesang.
  • Anzeige
    Um direkt auf die Fragen vom ersten Post einzugehen.

    Warum mag ich Metal: Als ich 13 war hatte ich meine erste Metallica CD von einem Kumpel ausgeliehen (war direkt Kill Em All). Nachdem ich die Scheibe angeschmissen hatte, ging ein ganzer kick durch meinen Körper, auf einmal völlige Euphorie.
    Du spürst es einfach welche Musik genau dein Ding ist, wenn du sie für dich entdeckst.

    Wirklich auf Bands und subgenres kann ich mich garnichts mehr so fixieren, ich kenne mittlerweile einfach zuviele aus zuvielen Subgenres.
    Die einziges Metal-Subgenres die mir noch nicht so wirklich zusagen wären Doom und Stoner, hab da bisher auch nicht wirklich viel entdecken können.
  • Metal ist einfach ein energie-geladener Musikstil!
    Ich selbst bin Gitarristin und ich steh nun mal auf richitg gute Gitarrensounds das is dann richtig Ear-gasm <3
    Dabei reicht aber mein persönlicher Gesckmack von klassichen Metal hin zu Melodic Metal oder Folk Rock..
    Muss aber sagen das ich auch sehr auf so Rockabilly steh.

    also des wo ne gute Gitarre bei is bekommt bei mir schon ordentlich Plus-Punkte

    Richtig hammer sind dann natürlich noch Live-Konzis! Das geilste für mich persönlich waren die Toten Hosen live am Elbufer in Dresden, das geilste Konzert ever =D
  • Also um ehrlich zu sein bin ich recht zu frieden mit der diesjährigen Wacken Band Auswahl.

    Alleine schon, dass Children Of Bodom kommen ist hammer. Dazu kommen auch Kreator und Sodom, welche auch zu meinen Lieblingsbands zählen. Dazu auch Airbourne, Blind Guardian, Ensiferum, Hail Of Bullets, Kataklysm, Mayhem, Morbid Angel, Motörhead, Onkel Tom undSepultura. Sind schon 14 Bands, die ich mir gerne live ansehen würde. Schade, dass ich dieses Jahr über die Zeit im Urlaub bin...

    Grad beim Thema Wacken, welche Bands würdet ihr euch den wünschen? Ich wäre ja mal für Behemoth, Gojira, Brain Drill und Hour Of Penance. Bands wie Testament, Legion Of The Damned oder The Black Dahlia Murder könnten auch mal wieder in Wacken vorbei schauen. ;)
  • Metal über alles :)

    Ich höre eig. absolut jedes Metalgenre und auch die Abarten wie Hardcore, Metalcore etc mag ich etliches.

    Das einzige was ich mich nicht mit anfreunden kann ist Grindcore :<

    Aber sonst alles :) :)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Lieg ich richtig, wenn ich sage, dass ich der einzige hier bin, der kein Metal-/Deathcore mag? :D

    Gibt seltene Ausnahmen bei mir... meistens ist es auch nur ein Song der mir dann gefällt.

    Das einzige womit ich mich anfreunden kann was -core am Ende hat ist - im Gegensatz zu dir Demon - Grindcore.^^

    Ich muss zugeben, dass ich kein sonderlich großer Fan des Pagan-/Folk Metals bin. Obwohl, gibt auch dort großartige Bands. ^^
  • Ich kann mir was .core sachen angeht, eigentlich nur noch Math.core geben, weil dies in meinen Augen die einzige .core Richtung ist, die sich dauernd selbst neu erfindet.
    Beim Death.core haste in jedem Lied die gleichklingenden, übertrieben simplen breakdowns, bei Metal.core ein zusammenschnitt aus Gotenborg Sound (vorallem At The Gates).

    Das Wacken Lineup dieses Jahr ist mehr als gelungen muss ich ehrlich sagen.
    Ozzy und Judas Priest *____*
  • Das ganze Pagan/Folk/Mittelalter Zeug ist mir auch bis auf ein paar Ausnahmen zu Klischee..

    Ich hab mal ne Zeit lang in ner Pagan Band gespielt und es war teilweise echt anstrengend :D
    Besonders das Texte schreiben... gab bei uns nicht mehr Themen als Kämpfen und Met Saufen >_>


    Und ja bin auch kein großer fan von Metalcore, liegt wohl daran das meine "Metalfreunde" alle immer einen auf "trve" machten
    und daher Metalcore mögen immer tabu war :D
    nach dieser albernen Zeit konnte ich mich auch nie mit der Musik anfreunden. Hat sich wohl bei mir eingeprägt.
  • Oh ja, kämpfen und Met, dass sind wohl 90% aller Texte im Pagan/Folk.

    Viele Bands werden auch fälschlicherweise als -core bezeichnet... The Black Dahlia Murder wird zum Beispiel manchmal als Deathcore bezeichnet, obwohl das unübersehbar Melodic Death metal ist, meiner Meinung sogar Melodic Technical Death Metal.



    Btw, Satoru, ich hab dich bei Last.fm gestalkt, hast 'nen echt guten Geschmack.^^ Ich bin mal so frech und klau mir diese Anzeige welcher Song grade gespielt wird für meine Sigantur. :D
  • TheBlackRevolutionLP schrieb:

    The Black Dahlia Murder wird zum Beispiel manchmal als Deathcore bezeichnet.

    Btw, Satoru, ich hab dich bei Last.fm gestalkt, hast 'nen echt guten Geschmack.^^ Ich bin mal so frech und klau mir diese Anzeige welcher Song grade gespielt wird für meine Sigantur. :D
    Das liegt zum großen Teil daran, weil sie als Death.core Gruppe begonnen haben ;) Das ging ja erst mit Miasma in die Death Metal richtung, und durch deren neuen Gitarristen wurde das nochmal weiter in die Richtung gezogen :3

    Immer diese Stalker ;D Mach ruhig, hab die auch hier irgwem gediebt ;D
  • Also was Pagan oder Viking Metal angeht, hab ich so ein paar Bands, die ich mag und ansonsten hör ich eher kein Metal (mehr)^^... vor paar Jahren hab ich bissl mehr gehört, nicht nur im Genre Pagan Metal.
    Insgesamt ist das aber stark gesunken, da mir die meisten Metal-Lieder einfach irgendwie zu... "schreiig" sind. Ja seltsames Adjektiv, aber das trifft so ziemlich genau das, was ich damit meine XD und viele auch zu E-Gitarren-lastig. Ich höre immernoch Rock, aber kein Metal mehr. Ich mags eher melodisch und nicht ewig laut, oder elektronisch^^ z. B. Industrial, EBM, Gothic und Mittelalter... jo
  • TheBlackRevolutionLP schrieb:

    Naja, auf dem ersten Black Dahlia Album "Unhallowed" sind zwar Deathcore Elemente drauf, aber du kannst mir nicht sagen, dass Songs wie "Funeral Thirst" oder "Hymn For The Wretched" kein Melodic Death Metal sind. ;)
    Ja okay, es gab schon starke Anzeichen das die doch eher im Death-Metal bereich waren ;D
    Aber sie hatten halt noch einige Death.core ähnliche Stile mit drin, die langsam alle so mit der Zeit verfliegen.
    Ich freue mich schon übertrieben auf Ritual :3
  • TheBlackRevolutionLP schrieb:

    Ich wäre ja mal für Behemoth, Gojira, Brain Drill und Hour Of Penance.


    Ohja Gojira mal Live erleben ^^ Wacken wird bei mir dieses Jahr nix ,beginnt meine Ausbildung aber nunja nächstes Jahr dann :D
    und meine Musikrichtung ... hmm aktuell gibs für mich nur noch den Stoner ...alles möglich was mit stoner zu tun hat ^^ (Stoner-Doom, Stoner-Metal, Stoner-Blues.......) gibt es auch schon viel zu viele Subgenres. Aber nunja Live haut Stonerrock ordentlich rein, vorallem Deutsche Bands sind in diesem Genre mal richtig Geil (meine Meinung),als Beispiel Gorilla Monsoon, Colour Haze, RotoR. Darauf gekommen bin ich durch den eigentlichen Urvater ,Kyuss.
    Aber ansonsten schreckt mich nur son totales gegrowle ab ,wie bei eyehategod xD
  • Ohja, Ritual hol ich mir auch definitiv.^^ Aber Deflorate muss ich mir auch noch holen...Naja, hab ja bald Geburtstag. :D

    Naja, Trevor, deren Sänger meinte ja auch in einem Interview, dass sie sie öfters nach ihrem Aussehen verurteilt werden, als nach ihrer Musik. Und wenn man eben mehr wie 'ne Deathcore Band aussieht, als eine Melodic Death metal Band...dam dam daaaam.

    Naja, jetzt ist es aber definitiv Melodic Death.^^

    Btw, kannst mir mal sagen, was mit dem Ding in der Signatur bei mir falsch läuft? Da ändert sich das Lied irgendwie erst Stunden später, nachdem das Lied schon längst vorbei ist...
  • Muss man immer raufklicken damit sich das aktualisiert leider.

    Deflorate ist auf jeden Fall jeden Cent wert :3 Empfehle dir aber in die Special Ed. zu investieren, kostet ja meißt nicht viel mehr :3

    Was ich auch Interessant finde, was UnderOATH schon für ne musikalische Reise hinter sich haben.
    Angefangen mit einem Sound, der an Black Metal erinnert, hin zum Emo, rüber zum Post-Hardcore und nun beim softeren Math.core :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Satoru ()

  • cReak2048 schrieb:


    Ohja Gojira mal Live erleben ^^ Wacken wird bei mir dieses Jahr nix ,beginnt meine Ausbildung aber nunja nächstes Jahr dann :D
    und meine Musikrichtung ... hmm aktuell gibs für mich nur noch den Stoner ...alles möglich was mit stoner zu tun hat ^^ (Stoner-Doom, Stoner-Metal, Stoner-Blues.......) gibt es auch schon viel zu viele Subgenres. Aber nunja Live haut Stonerrock ordentlich rein, vorallem Deutsche Bands sind in diesem Genre mal richtig Geil (meine Meinung),als Beispiel Gorilla Monsoon, Colour Haze, RotoR. Darauf gekommen bin ich durch den eigentlichen Urvater ,Kyuss.
    Aber ansonsten schreckt mich nur son totales gegrowle ab ,wie bei eyehategod xD
    Yesssss :D

    Kyuss ist eine meiner absoluten Lieblingsbands, bin so froh das die auch auf Wacken spielen!
    Weiß noch genau wie ich bei ICQ geschrieben hab wie ich mir Kyuss auf Wacken wünsche, und am nächsten Tag haben sie zugesagt! :D

    Und Gorilla Monsoon ist eine der besten deutschen Bands. Zusammen mit Drone!