Lets Play oder nicht Lets Play - Audio Kommentar ein Muss?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lets Play oder nicht Lets Play - Audio Kommentar ein Muss?

    Anzeige
    Hallo,

    laut normaler Definition ist ein Lets Play ein Video, in welchem ein Kommentator ein Spiel spielt und dabei seinen Senf dazu gibt.

    Jetzt kenn ich einige die oft nicht die Möglichkeit haben beim Anschauen Ton anzuschalten. Z.B. Wenns jemand auf Arbeit anschaut, oder während der Mittagspause und Audio aus Rücksicht ausschalten muß, oder im Zug oder einfach nebenher akkustisch was mitkriegen soll, wie auch immer...

    Ich persönlich hab auch angefangen die Dinger ohne Audio anzuschauen und mir den Beschreibungstext durchzulesen (bei mir wars Minecraft bei Gronkh).

    Bitte jetzt nicht gleich Blasphemie und Sakrileg schreien wenn ich danach frage: Kann man auch ein Lets Play machen ohne Audio also nur mit Textkommentar (eine schöne Seite unterhaltsamer Text) bzw. über you Tube über die Kommentar und Hinweis Funktion Sprechblasen einzufügen?

    Stell ich mir an machen STellen cool vor z.B. nen Pfeil im video wo gleich ein Minecraft Creeper auftaucht oder Comicsprache "%"§$%$"%$% - oder an der richtigen STelle nen großes Fragezeigen in einer Sprechblase über dem Hauptakteur.

    Was meint Ihr? Ist nur mal ein Gedanke...
  • Das würde immens viel Arbeit voraussetzen und ich kann mir vorstellen das das nicht mit jedem Spiel so gut klappen würde zu dem stelle ich mir das auf Dauer langweilig vor D:
    Suishomaru hat zB mal ein paar Videos gemacht wo er nicht nachkommentieren wollte, das waren ein paar Pokemon kämpfe auf der Wii. Dort hat er seine Gedankengänge als Text im Video verfasst. Allerdings meinte er hinterher selber im nächsten Video das das zuviel Arbeit wäre und er dann doch lieber nachkommentieren würde.
    Ich persönlich fand das auch nicht grade so toll, irgendwie hat was gefehlt.
  • Anzeige
    Stimme ich Kiina zu das es zuläasstig ist sich denn Text dabei durchzulesen.
    Manchmal möchte man sich einfach Entspannen und dem Pallaber des Let's Player's zuhören.
    P.S.: Grae die Jüngeren unter uns habe (glaube ich) auch nicht wirklich die megalust darauf.
    P.P.S.: Gutes Thema gefällt mir. :thumbsup:
  • Textkommentar ist vollkommen legitim. Eine meiner lieblings-LperInnen kommentiert (meistens) mit Text im Video.
    --> VoidBurger (Leider hat sie schon länger nichts neues mehr gemacht)

    FInde ich also vollkommen in Ordnung,
    ABER
    nur solange man auch wirklich was zu schreiben hat. Videos mit Textkommentar passen meiner Meinung nach nur zu Walkthroughs bzw. 100%-Videos.
    Blind LPs mit Textkommentar, wären glaube ich nicht so der Brüller.

    Ich persönlich schaue aber auch lieber LPs mit Audiokommentar, bzw. höre sie manchmal nur an. Die einzige Ausnahme ist, wie schon erwähnt, VoidBurger.
  • Man müsste auch noch dazusagen das es Wichtig ist ein Gewisses Tallent für soetwas haben.
    Ich Persönlich könnte es nicht da mir
    A: Nur Blödsinn oder garnichts einfallen würde.
    B: Ich auch nicht wirklich gut Geschichten ausschmücken kann.

    Man schließlich auch nicht etwas Lesen was total langweilig st.
  • BLASPHEMIE! (Sakrileg habe ich nicht geschrieben! ich sollte mir langsam mal das Leben des Brian anschauen... =/)

    grundsätzlich kannst du es machen, nur wurde das Problem, dass es aufwändiger ist, bereits angesprochen
    du solltest dabei, solltest du darauf zurück greifen, nicht die "closed captures" vergessen, die YouTube für Untertitel in verschiedenen Sprachen anbietet
    mit der YouTube-eigenen Funktion für Anmerkungen kann man nur Boxen mit Texten im Video platzieren
    andere Figuren und Formen müsste man mit seinem Bearbeitungsprogramm noch vor dem Upload einfügen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sacaldur ()

  • Also mein Hauptproblem ist, daß ich kaum Gelegenheit habe den Kommentar aufzunehmen. Nicht näher genannte Umstände lassen es meistens nur zu, daß ich mit niedriger Lautstärke oder gar keinem Sound Spiele. Da ich aber soooooooooooooooo gerne Lets Plays machen möchte (und jederzeit mit einer neuen revolutionären Idee Vorhandenes infrage stelle) suche ich nun nach einem Ausweg.

    Bis zu diesem Thema dachte ich die paar Spielevideos (Möchte-gern-Lets-Plays) brauchst nicht kommentieren aber es scheint die meisten sind vor allem auf den Kommentar scharf. Aber ich glaub ich hab nun die Lösung gefunden - auch wenn sie im Textbereich im Video liegt....muß es mal testen und geb Euch Bescheid.

    ...ist zumindest orginell....obs auch was taugt - mal schauen.
    Aber schonmal vielen Dank für Euer Feedback! :thumbup:
  • Keine Sorge, entgegen allen Meinungen ("also ICH mache das so und so") sind die Kommentare dazu NICHT NÖTIG.

    Es kommt aber stark darauf an, bei welchem Spiel du das vorhast.
    Beispielsweise bei einem Neverwinter Nights hätte ich schon gerne einen Kommentator, der mir Näheres zur Geschichte nebenher erklärt.

    Bei einem Kaizo Mario ist es mir relativ egal.
    Da würde es sogar Sinn machen, dass man jedes Level einzeln und richtig betitelt aufnimmt, sodass jemand deine Videos als Guide rannehmen kann.

    Sprich der Kommentar ist in dem Fall eigentlich nur da, dass man langweilige Lücken füllt.

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)