PC fährt nicht mehr hoch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC fährt nicht mehr hoch

    Anzeige
    Hallo Leute,

    Ich habe ein Problem mit meinem PC, welches wie folgt aussieht:

    Mein PC geht nicht mehr an, ich weiß nicht woran es liegt, deswegen umschreibe ich das ganze mal.

    Also das Problem zieht sich schon über mehrere Jahre hinweg verschwand aber immer wieder, nur jetzt kommt es verhäuft vor und ist auch sehr extrem.
    Wenn ich meinen Computer anschalte, leuchtet der Powerknopf normalerweise blau auf, doch in diesem Falle passiert dies nicht.
    Desweiteren gibt mein PC kurz nach dem Hochfahren ein "piep" von sich, was jetzt auch nicht mehr der Fall ist.
    Also ich drücke auf den Powerknopf , er fährt zwar hoch, aber es passiert nichts (kein Piep, kein blaues Licht).
    Jetzt ist es schon so weit, dass ich ihn sogar nicht mehr mit längeren gedrückt halten des Powerknopfs ausschalten kann, sondern hinten den Saft abdrehen muss.
    Wie schon erwähnt ist das schon öfters passiert, nur dann ging er nach 1-2 Stunden wieder, nun ist es schon seit 3 Tagen und es geht immer noch nichts.

    Ich habe die Vermutung , dass es an der BIOS-Batterie liegt, wobei es eigentlich nicht sein kann, weil die Teile schon über 10 Jahre halten sollten und mein Pc ist jetzt vielleicht 4-6 Jahre alt.

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

    Grüße Ro

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Altstark ()

  • die BIOS-Batterie ist da, damit sich die Uhrzeit aktualisieren kann, wenn der Rechner aus ist

    meine Vermutung wäre aber dennoch dass es ein Problem mit dem Mainboard gibt
    1x Piepen beim Start heißt (sofern ich mich nicht irre): alles in Ordnung (mehrfaches Piepen wäre eine Fehlermeldung)
    da das nicht mehr kommt, stimmt etwas mit dem Speaker (auf dem Mainboard befestigt) nicht mehr
    beim drücken des Powerschalters werden 2 Kontakte, auf denen der Schalter steckt, kurz geschlossen
    da das längere Drücken nicht mehr funktioniert, könnte der Fehler am Mainboard liegen
    die LED, die anzeigt, dass der Rechner an ist, funktioniert nicht mehr (ebenfalls am Mainboard angeschlossen

    allerdings kann es nicht der Fall sein, dass das Mainboard im ganzen hinüber ist, da der Rechner noch startet
    wäre das Mainboard hin, würde der Rechner gar nicht mehr reagieren
    daher scheint nur ein Chip oder ein Controller auf dem Mainboard nicht mehr zu funktionieren (standardmäßig lassen sich diese aber nicht austauschen

    du könntest in einem PC Geschäft fragen, ob diese (eventuell kostenlos) überprüfen können, ob es am Mainboard liegt
    wenn ja, brauchst du ein neues, damit diese Probleme nicht mehr auftreten

    Nachtrag:
    um zu testen, ob es an der BIOS Batterie liegt:
    einfach mal austauschen
    (ich denke nicht, dass es an dieser liegt, aber dennoch kann/sollte es einfach mal probiert werden)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sacaldur ()

  • Anzeige
    wenns ein defekt am mainboard ist, und es hin wäre, würde ich es testweiße mal backen (bevor du es wegschmeißt :D). funktioniert bei vielen grakas ganz gut, hat auch beim meinem notebook, die rambank repariert. (genaue mainboard infos wären korall)

    ansonsten hat sacaldur recht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kiina ()