Mikro Umfrage Standmikro oder doch Headset

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mikro Umfrage Standmikro oder doch Headset

    Was benutzt ihr Headset oder Standmikro 91
    1.  
      Headset (77) 85%
    2.  
      Standmikro (14) 15%
    Anzeige
    Hallo erstmal ich habe in der Suchfunktion nicht so ein Thema finden können wenn es schon so ein Thema gibt dann kann das ja gelöscht werden.
    So jetzt aber der eigendliche Grund für diesen Beitrage ich wollte nämlich wissen was ihr zum Lets Playen benutzt ein Standmikro oder ein Headset und warum ihr es benutzt.
    Also ich benutze ein Headset da ich da immer weis das mein Mikro immer ein guten abstand zu meinem Mund hat und weil ich beim Lets Playen nicht immer Stumpf vor einem Standmikro hocken kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pelgro ()

  • Für mich ist Headset das Einzige was ordentlich geht. Es gibt viele gute Standmikros, aber ich will mich auch mal bewegen können und trotzdem was sagen. Bei meinem Standmikro kann ich nicht mal den Kopf drehen, sonst hört man mich nicht mehr! Sowas geht für mich garnicht.
  • Ich beutze auch ein Headset.
    Von den Krawattenmikros habe ich schon mal gehört, die sollen ja auch recht praktisch sein, habe ich aber noch nicht ausprobiert. Standmikros finde ich nicht so praktisch zum Let's Playen. Der Hauptgrund ist, wie hier schon erwähnt wurde, dass man sich nicht bewegen kann, ohne, dass die Stimme lauter bzw. leiser wird und das klingt dann recht nervig für den Zuschauer.
  • Anzeige
    Also ich hab Headset und werd auch dabei bleiben ganz einfach auch aus dem Grund das ich damit halt skype, Musik hör oder sonstwas und manchma will ich halt meine Abschrimung und so.. wenn ich mit wem skype hab ich kein bock wenn das dann über die Soundanlage läuft xD
    Brauch nur mal ein neues besseres ^^
  • Ich benutze mein Headset, und das schon lange, und ich bin damit sehr zufrieden! Standmikros sind vor allem sinnvoll, wenn du mit nem Kumpel von einem PC aus zusammen kommentierst. Aber sonst geht für mich nichts über ein Headset!
  • Ich benutze ebenfalls ein Headset. Genau aus dem selben Grund... Ich kann jederzeit den Kopf drehen, mein Mikro hat immer den passenden Abstand zu meinem Mund und man versteht mich dadurch besser. Das einzige was mich ein bisschen stört ist, dass ich meinen Controller immer im Mikrokabel verhädder 8|
  • oro schrieb:

    Ich benutze ebenfalls ein Headset. Genau aus dem selben Grund... Ich kann jederzeit den Kopf drehen, mein Mikro hat immer den passenden Abstand zu meinem Mund und man versteht mich dadurch besser. Das einzige was mich ein bisschen stört ist, dass ich meinen Controller immer im Mikrokabel verhädder 8|


    Tja sowas passiert nicht, wenn man ein Wireless Controller hat^^ :p
  • Oh gott, hängt mich nicht auf wenn ich jetzt hier so dämlich Eigenwerbung betreibe:

    youtube.com/watch?v=6ETqzL-HOQI
    In diesem Video habe ich mit einem neuem Großmembran-Studio Mikrofon aufgenommen.
    Eigentlich ist das was professionelles für Gesang etc. aber was tut man nicht alles für seine Zuschauer ;]

    Und anders könnte ich jetzt auch garnichtmehr aufnehmen - die Qualität ist meiner Meinung nach einwandfrei, obwohl wir aus einer relativ großen Entfernung vom Mikro sprechen und die optimalen Einstellungen noch lange nicht gefunden haben.


    Ich kann jedem nur empfehlen sich ein TBone Großmembran Mikro von Thomann zuzulegen, damit werdet ihr Soundtechnisch die beste Qualität erreichen, die es im Lp Bereich gibt.
  • Man mann kann es mit der Quali auch übertreiben, ich bin vollkommen zu frieden mit meiner quali.
    Ich benutze ein Headset, ich finde beim Lets playen kommt es nicht auf sehr besondere Qualität an sondern darauf, dass man die Leute unterhalten kann, daher ist es eig. vollkommen egal ob headset oder standmikro, bleibe dennoch beim headset.
    Ich meine meine Quali ist zwar nicht perfekt aber habe trd. viele Zuschauer (quali ist nicht alles ) :)
    LG
  • Ja,also Headset find ich ist das einzig wahre.Ich stell einfach meist die größe des Bogens auf maximum und hängs mir um den Hals.Funktioniert super.Allerdings will ich bald was MHFU mit nem Kumpel aufnehmen und mit ihm kommentieren,daher würde sich da ein Standmikro anbieten.Kommt immer auf die Situation an.
  • Benutze mein Sennheiser PC 151 und bin sehr zufrieden. Ist für mich einfach ideal weil ich mich oft dabei anders hinsetze und "unabhängig" sein möchte.

    Die Aufnahmen rauschen ganz leicht was ich jedoch mit dem Power Director 9.0 rausfiltere.

    Die Qualität kann man sich dann in meinen aktuellen LP's auf diesem Channel klick angucken.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von b0a ()

  • Ich habe damals immer ein Headset benutzt, aber ich habe gemerkt, dass es sich an der Quali etwas bemerkbar machte.
    Jedoch finde ich ein Headset einfach gemütlicher und "freier" als Standmikros, wie hier schon einiges an Gründen gesagt wurde :D

    MfG Mic
  • Also ich bin mit meinem Standmikro ganz zufrieden. Weiß den Namen zwar nicht aber es ist ein Sennheiser für ca. 180 €, das hat ne richtig gute quali. Allerdings hat es den nachteil, dass wenn ich meine Boxen zu laut stelle es eine Rückkopplung gibt.
  • elconstie schrieb:

    Also ich bin mit meinem Standmikro ganz zufrieden. Weiß den Namen zwar nicht aber es ist ein Sennheiser für ca. 180 €, das hat ne richtig gute quali. Allerdings hat es den nachteil, dass wenn ich meine Boxen zu laut stelle es eine Rückkopplung gibt.

    Tut mir leid, dass ich dich infrage stelle, aber wie ein 180 Euro Mikrofon hört sich das nicht an.
    Mein Mikrofon ist ein 80 Euro Gerät und schon ein professionelles Studio-Großmembran Mikrofon, also hast du entweder einen vollkommen überteuerten Fehlkauf getätigt, oder dich beim Preis verschrieben.
  • Lazalantin schrieb:

    elconstie schrieb:

    Also ich bin mit meinem Standmikro ganz zufrieden. Weiß den Namen zwar nicht aber es ist ein Sennheiser für ca. 180 €, das hat ne richtig gute quali. Allerdings hat es den nachteil, dass wenn ich meine Boxen zu laut stelle es eine Rückkopplung gibt.

    Tut mir leid, dass ich dich infrage stelle, aber wie ein 180 Euro Mikrofon hört sich das nicht an.
    Mein Mikrofon ist ein 80 Euro Gerät und schon ein professionelles Studio-Großmembran Mikrofon, also hast du entweder einen vollkommen überteuerten Fehlkauf getätigt, oder dich beim Preis verschrieben.
    Sein Mikro hört sich doch ganz gut an (bessere quali als meine xD)