suche gute grafik karte (max 300€).

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • suche gute grafik karte (max 300€).

    Anzeige
    Ich würde gerne eine neue grafik karte und mehr ram in meinen pc bauen da mir die beide noch net genug sind ( graka: nvidia geforce gt 120 ram: 6gb erweiterung auf 8 gb.) so ram weiß ich schon wie ich das mach aber ich weiß net welche grafik karte ich holen soll. Sie muss jetzt net was weiß ich sein aber sie sollte modern warfare 2 auf höchster auflösung fließend packen. Sie soll jetzt aber auch keine 300€ kosten. Also wenn ihr eine kennt die im preis/ leistungs verhälstniss gut ist dann postet die mal bitte hier. mfg gabbergandalf84

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pelgro ()

  • Germangamingandmore schrieb:

    Ich würde gerne eine neue grafik karte und mehr ram in meinen pc bauen da mir die beide noch net genug sind ( graka: nvidia geforce gt 120 ram: 6gb erweiterung auf 8 gb.) so ram weiß ich schon wie ich das mach aber ich weiß net welche grafik karte ich holen soll. Sie muss jetzt net was weiß ich sein aber sie sollte modern warfare 2 auf höchster auflösung fließend packen. Sie soll jetzt aber auch keine 300€ kosten. Also wenn ihr eine kennt die im preis/ leistungs verhälstniss gut ist dann postet die mal bitte hier. mfg gabbergandalf84


    Kann dir 'ne HD 5850 von Sapphire empfehlen, die wird deinen Ansprüchen wohl auch locker gerecht werden.
    Ram von 6 auf 8GB zu erweitern ist übrigens nicht besonders sinnvoll
  • @gabbergandi netzteil, mainboard, generell resthardware. wie sollen wir sonst was passendes empfehlen? den extra ram wirst du übrigens vermutlich überhaupt nicht merken

    @sephirota die hd 5850 schlägt die 5770 deutlich, nimmm die bereits erwähnte extreme von sapphire gh.de/a630270.html

    @darkbaselp für den preis einer 550ti (sollten je nach modell grob 110-130€ sein) bekommt man bereits eine hd 5850 die ~50% schneller ist. in dem preisbereich ist amd um welten überlegen
    (hier ein benchmark wo beide drin sind computerbase.de/artikel/grafik…#abschnitt_testergebnisse)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Belarion ()

  • ich habe eine NVidia GForce GTX 470 (von Zotac) und mit der kann ich CoD:MW2 auf den höchsten Einstellungen flüssig spielen ;D
    allerdings kann ich nicht sagen, in wie weit sich der 6 Kern Prozessor oder der schnelle RAM daraus auswirken ^^
    mein Mainboard hingegen ist ein kostengünstiges Modell gewesen

    du solltest darauf achten, dass dein Netzteil leistungsstark genug ist und ausreichend/die richtigen Anschlüsse bietet
    ich hatte erst ein billiges Netzteil (gabs zum Gehäuse dazu), welches zwar eine Weile gehalten hat, aber schon nach ~ 1 Woche Schrott war

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sacaldur ()

  • Sacaldur schrieb:

    ich habe eine NVidia GForce GTX 470 (von Zotac) und mit der kann ich CoD:MW2 auf den höchsten Einstellungen flüssig spielen ;D
    allerdings kann ich nicht sagen, in wie weit sich der 6 Kern Prozessor oder der schnelle RAM daraus auswirken ^^
    mein Mainboard hingegen ist ein kostengünstiges Modell gewesen

    So ziemlich gar nicht. :)
    Du wirst wohl einen AMD Phenom II X6 1XXXT haben. :)
    Phenom II X4 955 ist übrigens billiger und mit zwei Kernen schneller. Hat weniger was mit der Taktrate zu tun, sondern mit dem Cache, aber das nur nebenher. (Vor allem beim Rendern ist das Ding circa 20% schneller als der 6-Kern-Bruder, bereits getestet. ^^)

    Du musst aber bedenken, dass Spiele wirklich nicht viele schwere Berechnungen durchführen, wenn nicht gar keine. Sprich bei Spielen zählt lediglich, dass sie die vielen kleinen Wuseloperationen schnell durchbekommen.
    Ein 6-Kerner rentiert auch wirklich nur dann, wenn man Multithreading total ausnutzt. Sprich: Sehr viele kleinere Programme nutzt. Für einen normalen Zocker, der nebenbei rendert (ich beispielsweise x264 auf niedriger Priorität), ein TV-Programm laufen hat und 10 Tabs Pornhub offen hat ist ein 4-Kerner wohl besser.

    Zu der Grafikkarte: Die GTX 470 ist ausreichend. :)
    Ich habe eine AMD 6850 (das ist das Äquivalent von der GTX 460, kleinerer Bruder zu deiner) und kann ebenso alles auf höchsten Einstellungen spielen. Mit einer GTX470 sollte man also recht sicher dabei sein.

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • genau sowas meinte ich.
    19A auf der +12V-Schiene bedeuten du hast 19*12=228W zur Verfügung (die anderen Schienen sind quasi egal, da über 90% des Verbrauchs von der +12V-Schiene kommen)
    Die HD 5850 hat einen Max-Verbrauch von 170W (zum Vergleich deine Alte braucht nur 70W), die CPU wird mit Max 95W angegeben, für den rest kann man nochmal 20W rechnen.
    Damit liegst du unter Last deutlich über den 228W, das geht vllt ne kurze Zeit gut, aber ich rate deutlich (!) ein neues Netzteil mit zubestellen. Ein wenig verbrauchende Graka macht meiner Meinung nach überhaupt keinen Sinn.

    Zum Vergleich das vorgeschlagene Netzteilvon mir bietet 40A auf der +12V für 480W. Da hast du genug Spielraum und liegst in einem guten Effizienzbereich.
  • was meinst du mit meine gekostet?
    ich hab das netzteil selber nicht, aber links dazu habe ich gepostet:

    gh.de/a630270.html 115€
    gh.de/a584944.html 57€

    wenn du einen speziellen shop vor augen hast und der die 5850 nicht hat kannst du dich auch nach einer 6850 umsehen oder eine 5870 wenn es wir gesagt etwas teurer sein soll. aber p/l-mäßig ist die 5850 von oben wohl optimal

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Belarion ()