Große Videos mit Top Quali ganz einfach klein konvertieren. Mit dem h.264 Codec! XMedia Recode (Freeware)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Große Videos mit Top Quali ganz einfach klein konvertieren. Mit dem h.264 Codec! XMedia Recode (Freeware)

    Anzeige
    Tachchen zusammen!

    Ich hab bis jetzt einiges an Möglickeiten ausprobiert, um Videos, die einfach viel zu groß sind, um sie auf YouTube hochzuladen, kleiner zu machen. Mir war dabei besonders wichtig, dass man die Auflösung bei dem ganzen Spaß vergrößern kann. So entstehen ganz leicht HD Videos und ich muss echt sagen: Von der Qualität bin ich begeistert!

    Das Programm worauf ich hier im Forum gestoßen bin, heißt XMedia Recode. Dieses ist ein Freeware Programm, das man z.B hier downloaden kann.

    Um auf die einzelnen Features dieses Programmes besser eingehen zu können, habe ich mir gedacht, mache ich mal ein Video.
    Dieses könnt ihr euch hier anschauen.

    Dabei zeige ich euch, wie ihr den 264 Codec einstellt, wie man letztendlich kodiert und alles, was das Programm noch so hergibt.

    Ich weiß, es ist nicht das erste Programm, welches hier vorgestellt wird, aber ich halte es für eines der besten, da die Speichergröße der Videos vielfach kleiner wird, die Qualität nahezu nicht verloren geht und man zusätzlich die Auflösung beliebig einstellen kann. Ich würde mich freuen, wenn ihr mal eure Meinung zu diesem Programm sagt und ob ihr es auch benutzen werdet.

    Greetz :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sacaldur () aus folgendem Grund: Anpassung des Präfix

  • Du hast dir selbst keinen Gefallen getan indem du jetzt XMedia recode verwendest, denn das Programm unterstützt eben keine gleichbleibende Bildqualität durch einen CRF (einen Ratefaktor), sondern nur eine feste Bitrate.
    Das heißt du gibst den Videos eine feste Bitrate anstelle einer festen Bildqualität (wie bei Handbrake oder MeGUI) und so werden schnelle Szenen bei dir immer äusserst verpixelt aussehen und ruhige Bereiche sind scharf und knackug.
    genau das ist aber der Vorteil bei Handbrake und MeGUI, das an jeder Sekunde, an jedem Ort des Videos, das Bild immer gleich aussieht, dank des CRF-Ratefaktors.
    Noch dazu ist dieser h264 Codec (von XMedia Recode) nicht so gut, so das du zwar kleine Dateien bekommst, aber die Bildqualität um einiges schlechter sein wird als bei den x264 GUIs.
    All die anderen Feature die du angepriesen hast (Bild Croppen, Ränder machen, Bild Invertieren, sollten besser im Videoschnittprogramm gemacht werden, damit die Dateien noch so hochwertig wie nur irgendwie möglich sind, bevor sie komprimiert werden.

    :( Entäuschend, anstatt die die bestehenden Tutorials richtig durchzulesen, und dann umzusetzen, wo du dann die beste mögliche Qualität bekommst,
    greifst du lieber zu einem schlechteren Programm und machst ein halbgares Tutorial dazu, wo du nicht mal die Grundzüge des Encodierens verstanden hast.
    für die Konvertierung auf Handys ist das Programm jedoch sehr praktisch, weil es dank der Profile, genau die Richtigen Werte einstellt, für das Handy.
    Und weil Handys auch sehr gut mit den stark komprimierten Videos klar kommen, sehen die Videos auch sehr gut aus, beim abspielen.

    mfg Maestrocool
  • Das heißt du gibst den Videos eine feste Bitrate anstelle einer festen Bildqualität
    Dazu muss ich noch sagen, dass man statt der festen Bitrate auch eine feste Bildqualität einstellen kann. Einfach unter der Option "Video" konstante Qualität einstellen und schon kann man sich die Qualität von 0 bis 64 frei auswählen.

    Ich persönlich finde die Qualität der Videos, die aus dem XMedia Recode kommt recht gut. Hier ist ein Beispiel von mir.
    Greetz :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CrossyLP ()

  • CrossyLP schrieb:

    Ich persönlich finde die Qualität der Videos, die aus dem XMedia Recode kommt aber recht gut. Hier ist ein Beispiel von mir.
    Greetz :)

    Das war dein Beispiel, und HIER mein Beispiel vom selben Spiel, fällt dir was auf ?
    Die Datei ist etwas über 19 min und 30 sek lang bei einer Dateigröße von nur 581 mb und das als 1080p Video...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

  • Zumindest der 1080p Bug tritt bei ALLEN auf. Auch bei dir ;)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Der Zeilenbug ist auch nicht leicht zu sehen, und mit deiner Kompression fällt der Bug auch nicht auf, weil deine Videos keine scharfen Kannten mehr haben.
    Mit scharfen Kannten könntest du die Treppenstufen, an diesen Kannten sehen, die vor dem Upload noch nicht da waren.
    es ist so wenn du ein Video mit 1080 Zeilen Höhe, hoch ladest, dann verschwindet jede 2 Zeile, so das im Youtube Video nur noch 540 Zeilen sichtbar sind, es fällt kaum auf aber Testbilder haben diesen Bug genau aufgezeigt.
    wenn man jedoch ein Video mit 1088 Pixel Höhe (manchmal funktioniert es auch mit 1072 Zeilen) hoch ladet, dann macht Youtube ein echtes 1080p Video daraus, mit vollständiger Zeilenzahl also 1080p.
    Bei allen anderen Auflösungen tritt dieser Fehler nicht auf !
  • maestrocool schrieb:

    es ist so wenn du ein Video mit 1080 Zeilen Höhe, hoch ladest, dann verschwindet jede 2 Zeile, so das im Youtube Video nur noch 540 Zeilen sichtbar sind, es fällt kaum auf aber Testbilder haben diesen Bug genau aufgezeigt.

    Es fällt recht stark auf. Besonders bei kleineren Schriften sieht man diese massive Unschärfe die bei 1080p einfach auch auf Youtubes Einstellungen nicht sein dürfte, da sie bei 720p schon nicht so sind.
    Wenn man den Bug umgeht, bekommt man diesbezüglich ja auch Recht. Die Schärfe ist da.

    maestrocool schrieb:

    wenn man jedoch ein Video mit 1088 Pixel Höhe (manchmal funktioniert es auch mit 1072 Zeilen)

    manchmal? Das geht eigentlich immer auch mit 1072.

    maestrocool schrieb:

    dann macht Youtube ein echtes 1080p Video daraus, mit vollständiger Zeilenzahl also 1080p.

    Bei 1920x1072 macht Youtube 1920x1072 -> bilder-hochladen.net/files/big/93o6-cw.png
    Bei 1920x1088 macht Youtube 1906x1080 -> bilder-hochladen.net/files/big/93o6-cv.png

    maestrocool schrieb:

    Bei allen anderen Auflösungen tritt dieser Fehler nicht auf !


    Korrekt.

    Wenn aber 1920x1080 hochgeladen wird und somit der Bug auftritt, haben auch 720p und alle anderen auch nur jede 2. Zeile dargestellt ;)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Wenn aber 1920x1080 hochgeladen wird und somit der Bug auftritt, haben auch 720p und alle anderen auch nur jede 2. Zeile dargestellt

    What 8| das ist ja richtig blöd

    ich hatte auch schon ein 1920x1072 Video hoch geladen und das wurde nicht als 1080p gerendert, es war sogar das erste HandbrakeTutorial (musste ich damals nochmal neu rendern), sondern nur als 720p Video ausgegeben (und ich hatte extra gewartet bis es komplett verarbeitet war, von Youtube)
    Dadurch kann ich sagen das es nicht immer funktioniert bei 1072, aber bei 1088 hat es bis jetzt immer geklappt
  • Da 1920x1080 nicht gehen, macht dann das Hochskalieren gleich auf 2048x1152 entsprechend nicht mehr Sinn als da irgendwie sowas wie 1920x1088 oder so zu versuchen?.. dann skaliert man immerhin im selben Bildformat.. und der Sprung ist allgemein nicht ganz so riesig...
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()

  • Macht es, aber maestrocool benutzt ja Handbrake und sein Programm unterstützt keine Hochskalierung - wobei er es ja eig. mit seinem Videostudio vorab machen könnte.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Macht es, aber maestrocool benutzt ja Handbrake und sein Programm unterstützt keine Hochskalierung - wobei er es ja eig. mit seinem Videostudio vorab machen könnte.

    Ja ich könnte es im Videostudio vorab hoch skalieren, aber da Videostudio viel länger braucht, zum rendern, als Handbrake,
    benutze ich einen kleinen Trick um Handbrake zu überreden es doch auf 1088p hoch zu skalieren (ist im Tutorial ja beschrieben).
    PS: der Screenshot von Need for Speed war nicht so ganz passend, da NfS von Haus aus eigentlich nur auf 1280x960 läuft und in Videostudio hochskaliert wurde auf 1080p.
    Dank meiner Internetverbindung kann ich es mir nicht leisten noch höhere Auflösungen hoch zu laden und bleibe deswegen auch weiterhin bei 1080p.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

  • Es ging nicht um die Bildqualität deines NFS Videos, sondern darum, was Youtube aus deiner 1920x1088 macht

    Er ändert es um auf 1906x1080.

    Bei 1920x1072 behält er die 1920x1072 auch bei.

    In beiden Fällen macht Youtube also nicht ein 1920x1080 draus.

    Bei 1072 bleiben mehr Pixel im Gesamten vorhanden, aber du hast eben oben und unten 4 Pixel zu wenig.
    Bei der 1088er Version von dir, bastelt es Youtube auf 16:9 Format um (Darum eben 1906x1080.)
    Blödsinn was ich da schreib. Hab wohl schon zu viel gelesen und geschrieben heute xD. 16:9 ist natürlich die 1920x1080.
    Ich habe dann keine Ahnung, warum Youtube es umändert auf 1906x1080.

    Was man nun besser findet, muss man selbst entscheiden^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()