Aufteilung der Projektthreads in Genres

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufteilung der Projektthreads in Genres

    Anzeige
    Hi,
    ich möchte hier Vorschlagen, was in einem anderen Thread schon von anderen erwähnt wurde:
    Die LP-Projekte hier in Zukunft in Genres aufteilen.
    Das sorgt vielleicht endlich für eine Übersicht, die aufgrund der schieren Masse an LPs nicht mehr gegeben ist.
    Als weiterführende Maßnahme kann man vielleicht damit die Threads dann so umbauen, dass sie nicht mehr "gepusht" werden können, sondern nach Erstelldatum oder (wie bisher auch per Link) nach dem Alphabet geordnet werden.
    Überlegt euch, ob das technisch gut umsetzbar ist, wie die User hier mitspielen würden, ob es "manipulationssicher" ist (immer an den DAU denken :D ) etc etc.
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • Danke fürs Feedback!
    Ich fände eine Aufteilung in wenige Hauptgenres ausreichend.
    Ego-Shooter, RPG, Adventure, Jump'n Run, Renn- und Sportspiele. "Indie" nur dann, wenn ein Spiel sich dann wirklich nicht einordnen ließe. World of Goo vielleicht, da Adventure (Wie in Point and Click Advendture) nicht wirklich passt. Super Meat Boy wäre dafür eindeutig Jump'n Run.
    Eine Abteilung "Action" wäre auch noch gut, z.B. für Spiele wie Max Payne oder Tomb Raider.
    Natürlich müssen dann (mehr als jetzt?) Moderatoren auch lästiges Rumgeschiebe von falsch eingeordneten LPs in Kauf nehmen. Aber wenn die Kriterien erstmal stehen und gut durchdacht sind (Zelda: RPG oder Action?), müsste sich die Fehlerquote in Grenzen halten bzw. ein "Anfängerfehler" sein.

    Der andere Punkt mit der Deaktivierung der Möglichkeit "pushen" war mir auch noch wichtig. Dazu bitte auch Ideen :)
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CobraVerde ()

  • CobraVerde schrieb:

    Danke fürs Feedback!
    Ich fände eine Aufteilung in wenige Hauptgenres ausreichend.
    Ego-Shooter, RPG, Adventure, Jump'n Run, Renn- und Sportspiele. "Indie" nur dann, wenn ein Spiel sich dann wirklich nicht einordnen ließe. World of Goo vielleicht, da Adventure (Wie in Point and Click Advendture) nicht wirklich passt.
    Eine Abteilung "Action" wäre auch noch gut, z.B. für Spiele wie Max Payne oder Tomb Raider.
    Natürlich müssen dann (mehr als jetzt?) Moderatoren auch lästiges Rumgeschiebe von falsch eingeordneten LPs in Kauf nehmen. Aber wenn die Kriterien erstmal stehen und gut durchdacht sind (Zelda: RPG oder Action?), müsste sich die Fehlerquote in Grenzen halten bzw. ein "Anfängerfehler" sein.

    Der andere Punkt mit der Deaktivierung der Möglichkeit "pushen" war mir auch noch wichtig. Dazu bitte auch Ideen :)

    Indie ist für mich kein eigenes Genre. World of Goo gehört für mich klar zu dem Genre der Rätsel- bzw. Logikspiele wie ein Crazy Machines. Und Minecraft für mich in die Riege der Aufbauspiele wie ein SimCity oder Sims :D

    Aber trotzdem ist es schon schwer Spiele wie Fallout 3 oder Mass Effect eindeutig zu klassifizieren. Denn die spielen sich eher wie nen Shooter anstatt nem RPG. Haben aber auch wesentliche RPG Funktionen. Ich befürchte das man hinterher Fallout 3 LPs sowohl bei den Shootern als auch bei den RPGs finden würde. Das ist alles nicht mehr so leicht heutzutage alles eindeutig zu kategorisieren :/. Und man kann ja hier kaum 8 Hauptforen mit jeweils 4 Unterforen für Subgenres aufbauen :D. Lieber dann alles in einem Topf und es verhindert Missverständnisse wo was steht :D Bzw. wenn dann wäre wohl eine Sub-Forenaufteilung nach Anfangsbuchstaben sinnvoller glaub ich. Denn ein Mass Effect beginnt imemr mit einem M. Die Sortierfunktion fängt ja immer entweder am Ende oder am Anfang an und da mitten drin was zu suchen ist schwer...
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()

  • Anzeige
    Okay, das mit den Genres wird wohl Kniffliger. Gehört wohl noch eine Sparte "Denkspiele" dazu.
    Aber Mass Effect und Fallout in die Shooterecke? Bitte nicht! :D
    Nein, mal ernsthaft:
    Ich würde es kategorisch ablehnen, die Hauptforen dann nochmal in Unterforen zu splitten. Da sind dann pro Forum nur 5 bis 10 LPs drin und das wars. Das inst schon unnötig.
    Nur diesen riesigen Wust an LPs zu bändigen, das wäre genug.
    Daher muss man ja vorher sehr genau definieren, wie das im LPF kategorisiert wird. D.H. wenn in den Regeln steht "Spiele, bei denen die charakterentwicklung stärker im Vordergrund steht, als das Erschießen von Gegnern", dann muss das eingehalten werden. Dann wandert Deus Ex eben zu den RPGs, Splinter Cell bleibt aber eindeutig bei den Actionspielen.
    Ich wette mit vielen von euch, dass sich diese Einteilung (nur mal als Beispiel jetzt!) binnen weniger Wochen eingebürgert hat. Nur das Problem der "Anfänger-anlernung" ist noch gegeben. Dafür sind ja dann die Mods da, die falsche Threads in den richtigen Bereich schieben.

    Ich sage nicht (!), dass es genauso einfach bleibt, wie bisher - wobei ich kein Mod bin, und nicht weiß, wie viel Stress die beiden jetzt schon haben - , aber für die User würde diese Einteilung vermutlich das Leben sehr viel leichter machen. Man findet eher LPs, die einen Interessieren und andersrum wird man selbst eher gefunden.
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • Ich finde die Idee gut und sicher auch umsetzbar.
    Wenn man nur Unterforen mit den entsprechenden Genres anlegt.

    Deine erste Idee mit alphabetischen Listen etc. ist relativ viel arbeit, es sei denn die Forensoftware hat diese Funktion bereits.

    Eine Unterteilung in Genres wäre aber super, denn ich trau mich schon fast nicht in den "Unvollständige Projekte" Thread, die Masse und
    Geschwindigkeit mir der sie aktualisiert wird ist utopisch.

    mfg
    Dimortii
  • Würde mir persönlich nicht gefallen.
    Denn der Grund, wieso alle in einer Fore sind, ist jener: Wenn man ein LP sucht, kann man hier alphabetisch sortieren lassen. Da man ja dann auch die abgeschlossenen so sortieren würde, würde das entfallen.
    Fand ich bisher schon recht nützlich. :)

    Und an der Menge lässt sich ja auch nicht so viel ankreiden. Immerhin werden stehen gelassene Projekte ins Archiv verschoben.
    Ansonsten eine super Idee. Nur wegen der Sortierfunktion wirds hapern.

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Ich bin sehr dafür. Es würde einiges übersichtlicher machen. Fragt sich nur nach was man alles sortiert.

    PC, Konsole, Handheld.... Da wird es überschneidungen geben.
    Nintendo, Sony, Microsoft, Kram ... Wird es auch überschneidungen geben.
    Ohne Altersbeschränkung, Ab 6, Ab 12, Ab 16, Ab 18 ... Da gibt es keine Überschneidungen aber ist das sinnvoll?
    Jump'n'Run, RPG, Shooter... Da wird es auch Überschneidungen geben

    (Abgeschlossene LPs mit <10 Stunden Spielzeit, >10 Stunden Spielzeit.... Naja warum nicht?)
    (Sortierung nach bekannten Helden: Mario, Samus, Snake. Frei nach dem Motto, ich will ein Kirby LP, egal was es ist.)

    Dennoch bin ich sehr stark dafür. Es ist mir im Moment zu unübersichtlich. Man könnte natürlich auch einen Zähler irgendwie einbinden wo ich sehen kann, wie oft das Spiel bereits gespielt wurde... Das wär aber alles nur Extraklimbim und ich glaube brauchen.... tut das keiner. xD Aber war ja nur eine Idee.

    Zu der Sache mit der Umsetzung... Tja... Falls es möglich wäre, müssten solche dinge wie Überschneidungen wirklich so eingebaut sein, dass ich dann über mehrere Filter immer zum Ergebnis komme. Im Falle vom Action RPG ist das Projekt halt im Action UND im RPG Bereich. Es wirdaber nicht doppelt gepostet sondern nur gefiltert... wisst ihr was ich meine?
    Fragt sich nur wie man das umsetzen kann. Auf jeden Fall, lange Rede kurzer Sinn: JA! zur Unterteilung.


    Edit: Kurzes Filterbeispiel. Ich erstelle ein neues Projekt, nun erscheint eine Konsole in der ich folgende Angaben mache: Jump'n'Run, RPG, Mario, Luigi, Unter 10 Stunden Spielzeit, Ab null Jahre, Nintendo, Game Boy Advance

    Nun sucht jemand ein LP und gibt ein, Jump'n'run, Handheld, unter 10 Stunden Spielzeit und erhält mein LP.
    Jemand anderes sucht nach RPG, Mario, Game Boy Advance und erhält ebenso mein LP.
    So dachte ich mir das.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ElikChan ()

  • ElikChan schrieb:

    Nun sucht jemand ein LP und gibt ein, Jump'n'run, Handheld, unter 10 Stunden Spielzeit und erhält mein LP.
    Jemand anderes sucht nach RPG, Mario, Game Boy Advance und erhält ebenso mein LP.
    So dachte ich mir das.

    Tags (Schlagwörter), oder? Die funktionieren wie Kategorien, mit dem Unterschied, dass etwas mehrere Tags haben kann, aber nur eine Kategorie (üblicherweise). Dann muss die Suchfunktion noch nach Tags suchen können.
    Man sollte aber vorgeben, welche Tags man verwenden darf, damit da nicht soviel Quatsch eingegeben wird.
  • VORSCHLAG ABGELEHNT
    Der Vorschlag wurde während der Teamsitzung einstimmig abgelehnt.
    Genres machen die komplette Sache um einiges komplizierter, außerdem würden viele User die falschen Genres wählen.
    Tags würden missbraucht werden. Und auch ansonsten: Wer soll die ganze Arbeit bei den tausenden Projekten machen?
    Da werden ja jetzt schon dauernd Regeln gebrochen und sonstewas und dann bei Genres oder Tags?!

    #CLOSED
    Ja du kannst dich an den Teufel und das Böse gewöhnen
    Aber der Löwe bleibt der König in der Höhle des Löwen