Audio wird nicht aufgezeichnet wegen Y-Adapter?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Audio wird nicht aufgezeichnet wegen Y-Adapter?

    Anzeige
    Hallo Leute.
    Da ich heute mal mich in der Kunst des Lets Playen beweisen wollte habe ich mir einen 2 Audio-Splitter/-Y-Adapter gekauft.
    Jetzt habe ich folgende Konstellation an Audiogekabels:

    Input:
    Adapter -> Headsetmikro und Klinkensteckerkabel(*)
    Output:
    Adapter -> Headsetkopfhöhrer und Klinkensteckerkabel(*)

    Das Klinkensteckerkabel ist so'n Kabel, das an beiden Seiten 3,5mm Anschluss hat, so dass ich theoretisch damit meinen Output in den Input umleiten kann.

    Das Problem: Sobald ich den Y-Adapter verwende funktioniert mein headsetmikrofon nicht mehr!
    Ansonsten funktioniert alles bestens; Ich kann ruckelfrei mit guter Qualität aufzeichnen, auch das Mikro (obwohl ich da ständig so'n Knacken höre).
    Ich habe schon probiert die Adapter zu vertauschen (sind 2 Baugleiche, allerdings ist einer etwas älter) und fürs Mikro andere Anschlüsse zu verwenden. Funktioniert beides nicht.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn sonst war der Kauf des Adapter ja sinnlos!
    Nein ich habe kein Stereomix! Deswegen ja auch das ganze Gekabels!
    Edit: Das Gekabels als Bild:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Renzio42 ()

  • Kann nicht funktionieren, weil du mit dem Headsetausgang, den Mikrofoneingang kurz schließt. Da müsste ein hochohmiger Übertrager dazwischen geschaltet werden, der die Signale elektrisch voneinander abkoppelt/trennt.
    aber dann bleibt immer noch das Problem der Akustischen Rückkopplung (Pfeifen) und das kann man hier unmöglich entfernen.

    Ist zwar eine gute Idee, aber leider klappt das niemals, Elektrisch wie auch Akustisch, da bleibt dir wohl nichts anderes übrig als eine richtige Soundkarte oder ein gutes USB-Headset zu besorgen, das dann auch den Steromix unterstützt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

  • Anzeige
    Verstehe ich dann trotzdem nicht warum man dann Line In und Line Out überbrückt 8| ich arbeite Soundtechnisch zu 90% mit Hardware weil ich alles besitze was man dazu braucht wie Mischpulte etc und ich mache da teilweise auch überbrückungen, dass es so funktioniert wie ich mir das vorstelle, aber diese Anschlussmethode ergibt für mich einfach keinen Sinn 8| deshalb meine Frage ;)
    Viele Grüsse, KamikazeLP.
  • KamikazeLP schrieb:

    Verstehe ich dann trotzdem nicht warum man dann Line In und Line Out überbrückt 8| ich arbeite Soundtechnisch zu 90% mit Hardware weil ich alles besitze was man dazu braucht wie Mischpulte etc und ich mache da teilweise auch überbrückungen, dass es so funktioniert wie ich mir das vorstelle, aber diese Anschlussmethode ergibt für mich einfach keinen Sinn 8| deshalb meine Frage ;)
    Viele Grüsse, KamikazeLP.
    Wieso Line in Line Out überbrücken o.0
    Ich hab das Kabel theoretisch so, dass Camstudio mich und das Spiel aufnehmen kann und ich das Spiel auch noch hören kann.
    Allerdings geht irgendwo unterwegs meine Stimme verloren aber der PC-Sound wird aufgenommen!
  • welches Aufnahmeprogramm verwendest du?
    welches Betriebssystem hast du?

    mit Fraps kann man nur unter Windows XP keinen Ingamesound aufnehmen und bei Camtasia weiß ich nicht, ob es unter Windows XP funktioniert
    somit ist das Umleiten des Ausgangs auf den Eingang unnötig

    sollte dein Aufnahmeprogramm den Systemsound nicht aufnehmen können, dann kannst du für deine Überbrückung auch Software verwenden, wie beispielsweise JACK
    (bei der kann ich dir allerdings nicht weiterhelfen, es dürfte aber bei deinem Problem helfen)