Schwarze Balken vs. Originalformat

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schwarze Balken vs. Originalformat

    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich habe gerade in einem Thread gelesen, dass es "professioneller" wirkt, wenn man die sog. schwarzen Balken einer Videoaufnahme entfernt und das Bild auf 16:9 streckt.
    Ich persönlich bin schockiert! Was ist denn professionell daran, das originale Format einer Aufnahme auf biegen und brechen an Youtube anzupassen?
    Es gibt ja hier viele unterschiedliche Meinungen, und mich würde daher interessieren, wieso ihr es lieber streckt, bzw. wieso ihr das Originalformat beibehaltet und die Balken in Kauf nehmt.

    Ich selbst lasse die Aufnahme immer im Originalformat.
    Ich gehe aber noch weiter: Mein erstes LP Max Payne war auch 4:3, obwohl das Spiel sogar 1920x1080 anbot. Wieso icht das so gemacht habe? In 1920x1080 ist das Spiel und HUD gestreckt, es werden also nicht mehr Bildinformationen angezeigt als bei 1440x1080. Es kommt nur der Nachteil hinzu, dass das Bild nun verzerrt dargestellt wird und nicht mehr so, wie es eigentlich sein sollte.
    Daher schmerzt es mich immer ein bisschen, wenn ich solche gestreckten Videos sehe.
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • Interessant, also ich versuche generell eigentlich IMMER in 16:9 aufzunehmen und Balken zu verhindern, ABER auch nur in Spielen, die das anbieten (was bei mir relativ doof ist, da ich immer noch einen 5:4 Monitor habe)

    Bei älteren Spielen, bzw Spielen, die auf 4:3 oder ähnliches ausgelegt sind, sollte man das natürlich lassen, denn das Strecken von Videos finde ich ehrlich gesagt ziemlich bescheiden.

    Fazit: Wenn möglich, dann 16:9, ansonsten lieber Balken :3
  • Anzeige
    Ich persönlich finde es auch total unsinnig es auf 16:9 zu strecken sollte das Spiel 16:9 nicht haben. Auch wenn das Equipment es nicht zu lässt finde ich es persönlich nicht so prikelnt.
    Aber wer schaut auch schon YT Videos in Vollbild oder sowas :D
  • Wo haste das denn gelesen?

    Da heutzutage alle Spiele 16:9 unterstützen, nehme ich es auch so auf. Alles was nicht 16:9 ist, wird so belassen.
    Gestreckte Videos seh ich mir grundsätzlich nicht an. Alles unter 360p schau ich mir nicht im Vollbild an. 16:9 ist einfach besser fürs Vollbild und 4:3 kann ich nur in Vollbild anschauen, weil man sonst so wenig erkennt.
  • Geniales Thema! :D TOP!!

    Ich kann davon nur ein Lied singen! :D Ich Lets Playe derzeit Call of Duty 1, und die Auflösungen im Spiel gibts nur auf 4:3 Original Format :D, und wenn ich das jetzt auf 16:9 strecken würde, nun ich sags mal so... die würden alle aussehen wie *voll-Krasse-Mungo-Gesichter* also, alles in de Breite gezogen, gefällt mir persönlich nicht, also habe ich dort auch noch die schwarzen Balken gelassen, da es meiner Ansicht nach eine bessere Qualität ist als wenn ich die Aufnahme so zerstöre, nur wegen eines Formats...
  • Immer auf 16:9, wenn möglich, da es mittlerweile Standard ist.
    Allerdings auch nur, wenn es WIRKLICH unterstützt wird. Wenn das Bild nur gestreckt wird, bitte nicht! Das sieht nur unschön aus.

    Ich könnte mir beispielsweise CobraVerdes Lets Play von Edna bricht aus gar nicht auf 16:9 vorstellen. Adipositas würde nicht zu Edna passen.

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Ich hab sogar noch einen der weit verbreiteten 16:10 Monitore. Da belasse ich die 16:10 Auflösung die ich im Spiel benutze auch so und nur weil ich ein Let's Play mache spiele ich nicht auf 16:9. Im Grunde ist das mit den Balken sowieso immer subjektiv. Es gibt genügend Leute die zu Hause noch 16:10 oder 4:3 Monitore stehen haben, wenn ihr in 16:10 aufnehmt haben die Leute mit Ihren 4:3 oder 16:9 Monitoren die Balken, die mit 16:10 unterwegs sind, dagegen nicht. Ebenso haben 16:10 Monitornutzer eben Balken wenn man Videos auf 16:9 anguckt. Das mit dieser Balkensache wird in meinen Augen vollkommen überbewertet, da es eben 3 weit verbreitete Monitorformate gibt und die bei YouTube auf Vollbild bei jedem entsprechend anders aussehen.

    Man kann ja gerne mal ein 16:9 Video auf einem 4:3 Monitor schauen... selbst da hat man Balken irgendeiner Art.

    Zur Skalierung muss ich sagen, das Bildformat würde ich wohl ehrlich gesagt auch eher ungerne wechseln wollen. Skalierung innerhalb der selben Abmessung um z.B. 720 oder 1080p angezeigt zu bekommen ist in meinen Augen vollkommen ausreichend.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought
  • Ich regle das ganz einfach, indem Ich den schwarzen Rand mit einem eigens designtem Rand ausfülle.
    Strecken - Never ever ;]

    By tha way - Mein 200. Post

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lazalantin ()

  • Ich glaube du beziehst dich auf mein Gelaber vonwegen strecken. Ich habe aber NIE! behauptet das es schön ist von 4:3 auf 16:9 zu strecken, sondern lediglich von 16:10 auf 16:9. Denn da ist der Unterschied einfach nur marginal, sodass dus wahrscheinlich ohne Vergleichsmaterial nicht erkennen würdest :>

    Und obwohl ich nichts gegen Ränder habe..find ichs trozdem merkwürdig das manche ihre Videos als HD abstempeln obwohl Ränder vorhanden sind xd (Gronkh->Duke Nukem->UltraHD?!?!) Aber ich schweife ab, denke ich.
    www.google.de
  • Sodom schrieb:

    Aber wer schaut auch schon YT Videos in Vollbild oder sowas :D

    Öhm... Ich? Und das jedes Video ;)

    Deepstar schrieb:

    Ich hab sogar noch einen der weit verbreiteten 16:10 Monitore. Da belasse ich die 16:10 Auflösung die ich im Spiel benutze auch so und nur weil ich ein Let's Play mache spiele ich nicht auf 16:9.

    Du könntest aber auf 16:9 Auflösung encodieren. 16:10 -> 16:9 ist absolut unbedenklich, das macht gar nichts.

    Deepstar schrieb:

    Im Grunde ist das mit den Balken sowieso immer subjektiv. Es gibt genügend Leute die zu Hause noch 16:10 oder 4:3 Monitore stehen haben, wenn ihr in 16:10 aufnehmt haben die Leute mit Ihren 4:3 oder 16:9 Monitoren die Balken, die mit 16:10 unterwegs sind, dagegen nicht. Ebenso haben 16:10 Monitornutzer eben Balken wenn man Videos auf 16:9 anguckt. Das mit dieser Balkensache wird in meinen Augen vollkommen überbewertet, da es eben 3 weit verbreitete Monitorformate gibt und die bei YouTube auf Vollbild bei jedem entsprechend anders aussehen.

    Video ist aber standard = 16:9 und nicht 4:3 und schon gar nicht 16:10. 16:10 ist bei Video absolut non-standard.

    Deepstar schrieb:

    Man kann ja gerne mal ein 16:9 Video auf einem 4:3 Monitor schauen... selbst da hat man Balken irgendeiner Art.

    Ja. oben und unten.

    Zum Thema will ich sagen kommts sehr aufs Spiel an. Need For Speed 4 z.B. fand ich jetzt sogar besser auf 16:9 gestreckt. Zum Fahren, als auch anschauen, gefiel es mir bei dem Spiel warum auch immer besser so.
    Was mich sehr wundert ist auch, das sich C&C Alarmstufe Rot 1 völlig problemlos auf 16:9 Streckung gucken lässt. Da hatt ich dann doch bedenken, das es da scheiße aussehen wird. Aber ne geht. Honkitonk spielts ja zurzeit auf Schwer :)

    Und obwohl ich nichts gegen Ränder habe..find ichs trozdem merkwürdig das manche ihre Videos als HD abstempeln obwohl Ränder vorhanden sind xd (Gronkh->Duke Nukem->UltraHD?!?!) Aber ich schweife ab, denke ich.

    Ja meiner Meinung nach stinkts nach Abogeilheit, aber will kein Streit anfangen oder so...
    Aber ein LP von einer Demo und dann [UltraHD] im Titel, obwohl der in 1680x1050 spielt und auf 1920x1200 skaliert?
    Nichts gegen die Skalierung, aber wenn ich ein solches Tag lese, erwarte ich kein hochskaliertes 16:10 Material.

    Außerdem lügt er mit dem Tag

    de.wikipedia.org/wiki/Ultra_High_Definition_Video

    Das wäre UltraHD in Wahrheit.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Also ich benutze immer die höchstmögliche Auflösung, die das Spiel mir anbietet. Das ist im Normalfall Full HD. Und wenn ich schon in Full HD aufnehme, kann ich es gleich so hochladen.
    Das liegt nicht daran, dass ich eine HD-Hure bin oder sonstwas... na ja ein bisschen vielleicht^^
    Ich lege nun mal sehr viel Wert auf optische Qualität bei meinen EIGENEN Videos. Wenn da auch nur ein bisschen Qualitätsverlust auftritt, lade ich es nicht hoch, sondern render es neu mit höheren Einstellungen. Dafür werden meine Videos auch selten kleiner als 1GB. Aber das ist es mir Wert. Ich betrachte das Ganze als Investition in die Zukunft, denn irgendwann hat jeder einen 1000000'' Bildschirm in seinem Haus und dann merkt man den Unterschied von 720p zu 1080p schon gewaltig. Selbst ich mit meinem 24'' sehe schon einen Unterschied. Allerdings achte ich auch sehr penibel auf sowas.
    Bei anderen Videos stört es mich allerdings nicht so, wenn sie zb. nur 480p haben, obwohl ich immer im Vollbildmodus schaue. Irgendwie stört es mich nur bei meinen eigenen Videos, wenn nicht die bestmögliche Qualität erreicht wird. Ich kann euch sagen, es ist ein Fluch...
    Also, das war mal meine Meiung zu der Sache.

    Lg

    Yisu~
  • Yisuanji schrieb:

    Ich lege nun mal sehr viel Wert auf optische Qualität bei meinen EIGENEN Videos. Wenn da auch nur ein bisschen Qualitätsverlust auftritt, lade ich es nicht hoch, sondern render es neu mit höheren Einstellungen.


    Solch eine Problematik würde dir mit x264's CRF Encodiermodus gar nicht erst passieren ;)

    Constant Rate Factor (CRF) = Man stellt einen Faktor ein und jedes Video wird an jeder Stelle, an jedem Frame und jeder Auflösung etc die exakt gleiche Bildqualität aufweisen. Und CRF nimmt sich nur exakt so viel Bitrate, wie für den gewählten Qualitätsfaktor pro Frame notwendig ist. ---> Das hat 2 Vorteile:

    -> Kein Bauchgefühlgerate mehr mit Bitrate.
    -> Man weiß das die Videos immer exakt gleich aussehen, egal wie komplex sie sind. (Einheitliche exakt identische Videoqualität)

    Die weiteren x264 Einstellungen beeinflussen bei CRF dann eben nur noch Encodierzeit vs Dateigröße.

    Höherer CRF Faktor = schlechtere Qualität. Kleinerer eben besser. 21 reicht dem Auge für ein Bild, als würde man gerade spielen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • thebonehunter23 schrieb:

    Geniales Thema! :D TOP!!

    Ich kann davon nur ein Lied singen! :D Ich Lets Playe derzeit Call of Duty 1, und die Auflösungen im Spiel gibts nur auf 4:3 Original Format :D, und wenn ich das jetzt auf 16:9 strecken würde, nun ich sags mal so... die würden alle aussehen wie *voll-Krasse-Mungo-Gesichter* also, alles in de Breite gezogen, gefällt mir persönlich nicht, also habe ich dort auch noch die schwarzen Balken gelassen, da es meiner Ansicht nach eine bessere Qualität ist als wenn ich die Aufnahme so zerstöre, nur wegen eines Formats...

    dito ! Da ich auch CoD 1 Let's Playe bleibt mir nur das 4:3 Format und es zu strecken ? Niemals ! :thumbdown:

    Wie schon einige hier meinten , wenn das Spiel es unterstützt dann 16:9 ansonsten Orginal lassen :thumbup:
  • Kann dir Demons Methode empfehlen, Yisu. :)
    Kleine Dateien und wirklich super Qualität. Render meinen heißen Scheiß auch mit seiner Methode. :)

    (Leider unterstützt MeGUI noch keine gute Kommentarfunktion, wodurch mein Kommentar hierdurch zu "trocken, beschissen und langweilig" codiert wird. Ansonsten ein super Tool!)

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • RoterLPStern schrieb:

    thebonehunter23 schrieb:

    Geniales Thema! :D TOP!!

    Ich kann davon nur ein Lied singen! :D Ich Lets Playe derzeit Call of Duty 1, und die Auflösungen im Spiel gibts nur auf 4:3 Original Format :D, und wenn ich das jetzt auf 16:9 strecken würde, nun ich sags mal so... die würden alle aussehen wie *voll-Krasse-Mungo-Gesichter* also, alles in de Breite gezogen, gefällt mir persönlich nicht, also habe ich dort auch noch die schwarzen Balken gelassen, da es meiner Ansicht nach eine bessere Qualität ist als wenn ich die Aufnahme so zerstöre, nur wegen eines Formats...

    dito ! Da ich auch CoD 1 Let's Playe bleibt mir nur das 4:3 Format und es zu strecken ? Niemals ! :thumbdown:

    Wie schon einige hier meinten , wenn das Spiel es unterstützt dann 16:9 ansonsten Orginal lassen :thumbup:

    Ich meine, es gibt ein Programm was das Spiel hochskalieren kann auf Widescreen, ohne Qualitätsverlust zu haben. Somit kann man in höherer Auflösung spielen und hat gleichzeitig keine Balken.

    Außer ich hab mal wieder was falsch verstanden :D :D :D

    Edit: Das Programm nennt sich "UniWS". Damit müsste das Problem doch zu beheben sein oder?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von b0a ()

  • RoterLPStern schrieb:

    Ich Lets Playe derzeit Call of Duty 1, und die Auflösungen im Spiel gibts nur auf 4:3 Original Format :D


    COD1 ist auf Quake 3 Engine Basis und da geht sehr wohl auch 16:9 !

    seta r_mode "-1"
    seta r_customWidth "2048"
    seta r_customHeight "1152"
    seta r_aspectRatio "1" (0 = 4:3; 1= 16:9, 2= 16:10)

    Auflösungen halt auf eure gewünschte anpassen.

    änderst halt in der cfg um!

    (Leider unterstützt MeGUI noch keine gute Kommentarfunktion, wodurch mein Kommentar hierdurch zu "trocken, beschissen und langweilig" codiert wird. Ansonsten ein super Tool!)


    Wie meinst du das jetzt?
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • thebonehunter23 schrieb:

    Geniales Thema! :D TOP!!

    Ich kann davon nur ein Lied singen! :D Ich Lets Playe derzeit Call of Duty 1, und die Auflösungen im Spiel gibts nur auf 4:3 Original Format :D, und wenn ich das jetzt auf 16:9 strecken würde, nun ich sags mal so... die würden alle aussehen wie *voll-Krasse-Mungo-Gesichter* also, alles in de Breite gezogen, gefällt mir persönlich nicht, also habe ich dort auch noch die schwarzen Balken gelassen, da es meiner Ansicht nach eine bessere Qualität ist als wenn ich die Aufnahme so zerstöre, nur wegen eines Formats...

    De-M-oN schrieb:

    RoterLPStern schrieb:

    Ich Lets Playe derzeit Call of Duty 1, und die Auflösungen im Spiel gibts nur auf 4:3 Original Format :D


    COD1 ist auf Quake 3 Engine Basis und da geht sehr wohl auch 16:9 !

    seta r_mode "-1"
    seta r_customWidth "2048"
    seta r_customHeight "1152"
    seta r_aspectRatio "1" (0 = 4:3; 1= 16:9, 2= 16:10)

    Auflösungen halt auf eure gewünschte anpassen.

    änderst halt in der cfg um!

    (Leider unterstützt MeGUI noch keine gute Kommentarfunktion, wodurch mein Kommentar hierdurch zu "trocken, beschissen und langweilig" codiert wird. Ansonsten ein super Tool!)


    Wie meinst du das jetzt?

    Geile Sache ! Ich hab halt nur unter den Einstellungen geguckt Ingame...

    Na das werd ich dann mal direkt machen :^^:

    Das da was mit der config geht hätte ich mir eigentlich denken sollen :pinch:

    Danke dir ! :thumbup:

    @b0a Jaein , ich kann es schon ohne balken machen nur dann sieht man einen teil nicht mehr , sprich nen stück vom himmel etc fehlt .. ob das gut/schlecht ist weis ich nicht aber ich werds einfach auf 16:9 ingame stellen und dann aufnehmen und ohne schnipp schnapp es hochladen ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RoterLPStern ()