Camtasia mit PiP in bestmöglicher quali?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Camtasia mit PiP in bestmöglicher quali?

    Anzeige
    hi.
    sorry, dass ich mich mit den technischen einstellungen nicht sooo gut auskenne (bei mir muss es nur gut aussehen und funktionieren) ...
    ich weiß nicht, warum. aber wenn man bei camtasia ein benutzerdefiniertes profil erstellt, mit den gewünschten Abmessungen, und mp4 anwählt (ohne weitere einstellungen oder so) hat man ein besseres bildergebnis im gerenderten video, als wenn man ein vorgefertigtes profil (z.B. "HD" oder "internet") wählt.

    nun erstelle ich aber seit einiger zeit für die Spiele, die nicht in 16:9 laufen, ein hintergrundbild, um die hässlichen schwarzen ränder links und rechts zu überdecken (ähnlich wie man es von HerrDekay kennt)
    ich weiß nicht, ob es mit anderen programmen besser geht, aber bei camtasia hab ich nach langem probieren nur eine möglichkeit gefunden, das so zu machen.

    1. ich erstelle mir in gimp eine grafik beispielsweise in 1280x720
    2. ich füge diese Grafik in die Videospur von Camtasia ein
    3. ich füge das eigentliche LP video in die PIP spur von camtasia ein und passe es ggf. an die Abmessungen an
    und dann wird gerendert.

    problem: wenn ich ein selbsterstelltes mp4 profil beim rendern auswähle, sagt camtasia mir, dass das profil kein pip unterstützt
    wenn ich allerdings ein vorgefertigtes profil nehme, das auch eine mp4 datei erstellt, dann klappt alles (aber halt in nicht-perfekter quali ^^)

    könnt ihr mir einen tipp geben, wie ich diese videos mit pip am besten rendern sollte? als avi? wenn ja, mit welchem codec bzw. welchen einstellungen?
    als mp4? geht das?
    es sollte auch keine zu große datei sein, und das rendern sollte keine ewigkeit dauern (eben so, wie es mit normalen mp4 videos auch ist.)
    habe mal den techsmith codec probiert, der erstellt mir aber ne 1,5gb große datei (mit ner 20 minütigen zsnes aufnahme in 720p)

    ich hoffe mal, ihr versteht mein problem, und könnt mir da helfen.
    danke im voraus
    Mit freundlichem Gruß
    MiK3gamer

    PS: ich hab das hier nicht verfasst, damit irgendjemand einen der folgenden (oder ähnliche) sätze schreibt ...
    "gidf.de ... google ist dein freund"
    "probiers doch selber aus" (da sitz ich nen monat dran, bis ich ALLE einstellungsmöglichkeiten durchgetestet hab)
    "nimm ein anderes programm"
    "warum benutzt du camtasia?"
    und alle weiteren NICHT-konstruktiven sprüche, die einige leute so durch die gegend schmeißen, weil sie meinten, sie wären cool.
  • lags.leetcode.net/LagarithSetup_1325.exe

    Installieren.

    In Camtasia: benutzerdefiniert -> AVI -> Kompressor: Lagarith Lossless Codec -> Konfigurieren -> YV12, Multithreading, Nullframes anhaken -> Audio: PCM WAVE, 44,1 khz, 16bit, Stereo. -> Encodieren lassen.

    Dann hiermit weiter machen:

    [Tutorial] MeGUI -- x264 - bester Encoder, beste Videoqualität auf Youtube ;-)

    Warum? Weil Camtasias Encoder eh bullshit sind. (Kaum einstellungsmöglichkeiten und schlechte encoder)
    Aktuelle Projekte/Videos