Duke Nukem Flop oder Top?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Jetzt mit Duke Nukem hat es in meinen Augen kaum zu tun. Wer sich mit der Spielmechanik beschäftigt wird feststellen, dass das neue Duke Nukem nur Halos PC Version von Gearbox in einem anderen Outfit ist ;). Aufladbare Healthleiste, zwei tragbare Waffen und sogar die selben Nahkampffunktionen.

    Grafisch ist das Spiel sowieso total veraltet. Ich selbst hatte mit der Demo aber trotzdem meinen kurzen Spaß, habe allerdings Duke Nukem 3d zu meiner Schande nie selbst gespielt. Aber ich denke der Spaß liegt auch daran, weil ich riesengroßer Halo Fan bin (ohne X-Box ^^) und mir daher auch das Gameplay zusagt. Richtige Duke Nukem Fans werden sich aber wohl nur an den Sprüchen, aber nicht an dem Spiel erfreuen können, so ist zumindest meine Meinung.

    Der nächste Vaporwareseriensieger steht ja schon in den Startlöchern: Elite 4 :D
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Holiday GigaLems 2015

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()

  • Unzählige Entwicklerteams und Studios sind an diesem Projekt bankrott gegangen, das erklärt die lange Zeit zwischen Teil 1 und dem Neuem.

    Das Spiel war allerdings aufgrund dessen keinesfalls 14 Jahre in entwicklung.


    Ich persönlich finde es super gelungen, das Spiel nimmt sich halt selbst nicht zu ernst und soll eben mal etwas Abwechslung im tristen Shooter-Alltag bringen - und das ist gründlich gelungen.

    TOP ! - ganz klar
  • Lazalantin schrieb:

    Unzählige Entwicklerteams und Studios sind an diesem Projekt bankrott gegangen, das erklärt die lange Zeit zwischen Teil 1 und dem Neuem.

    Das Spiel war allerdings aufgrund dessen keinesfalls 14 Jahre in entwicklung.


    Ich persönlich finde es super gelungen, das Spiel nimmt sich halt selbst nicht zu ernst und soll eben mal etwas Abwechslung im tristen Shooter-Alltag bringen - und das ist gründlich gelungen.

    TOP ! - ganz klar
    Duke Nukem 3D müsste der 3. Teil gewesen sein ;) Also zwischen Teil 3 und 4ever.

    Soweit ich weiß, wurde zu oft die Engine komplett gewechselt und von vorn begonnen.
    Aktuelle Projekte:
    Minecraft, Painkiller, Rift, Titan Quest
  • Die Demo war erschreckend!
    Nur zwei Waffen auf einmal. Dieses relativ moderne Spieldesign nimmt extrem viel Geschwindigkeit aus dem Gameplay. Man wird im Spiel nicht mit den coolen Waffen experimentieren, sondern sich auf die effektivsten beschränken. Dadurch wird es zu taktisch, und zu wenig rein unterhaltsam. Allgemein ist das Spieltempo unglaublich niedrig. Der minenlevel war grausig langweilig und zäh.
    Dann war das Gegneraufkommen m.E. zu niedrig. Zudem: Regenerierende Lebensenergie? Wo ist die Herausforderung?

    Nach all den Hoffnungen, dass der Duke alte Shootertugenden wieder zelebriert und aufkommen lässt, wurde ich unheimlich enttäuscht. Ein paar markige Sprüche, etwas Frauenfeindlichkeit, Machogehabe. Das wars. Leider!
    Ich hoffe einfach, die Waffenrestriktion wird im fertigen Spiel nicht mehr vorhanden sein. Allein das wäre schon ein gewaltiger Fortschritt.

    Zur Entstehungsgeschichte des Spieels musst du mal auf Wikipedia gucken. Zu viel, um das hier zu schreiben ;)
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • Nein, die haben das verschoben weil der ursprüngliche Entwickler totale Perfektionisten waren. Die haben das Spiel an die 6x neu entwickelt, haben nämlich immer auf die aktuelle Grafikengine gesetzt. Das erste Duke Nukem Forever war noch auf Grundlage der Quake 2 Engine, dann kam der Wechsel auf die Unreal Engine, dann der Wechsel auf die Engine die auch in Doom 3 verwendet wurde, dann gab es kurzfrisitig eine Version auf Basis von Valve's Source und anschließend sogar auf Cryteks CryEngine1, sind dann aber wieder zurück auf eine erweiterte Doom 3 Engine (die Version die es auch in Quake 4 gab) und dann irgendwie final ist es glaub ich die Unreal 3 Engine oder so... alles ganz konfus. Die wollten halt immer ein Spiel haben was aktuelle Grafik hat.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Holiday GigaLems 2015
  • @ Deepstar

    Deine Engine-Geschichte ist aber nicht ganz richtig, wie ich behaupten möchte!

    Erst die Quake2-Version. Da gabs nen Trailer von 1998, gut dass sie die Engine getauscht haben: youtube.com/watch?v=omOPjBoClw0
    Dann wurde auch die Unreal-Engine umgesattelt. Hätten sie dieses Spiel veröffentlicht, es wäre ein neues Half-Life gewesen, wage ich mal arrogant zu sagen: youtube.com/watch?v=Fdllz6QbR88&feature=related
    Dann wurde, soweit ich weiß, nur noch auf Unreal-Engine 2.5 geupdated. Da kam dann das heutige Spiel bei raus. Da es wegen der Schablonenschatten eher nach Doom3 aussieht, meinen wohl viele (wie ich anfangs auch), dass die Doom3-Engine benutzt wurde. Dem ist aber nicht so.

    Das Problem, und daher auch die Entwicklungszeit: Jeder Enginewechsel verschlingt wahnsinnig viel Zeit. Man muss jede Textur, jede Figur, alles von Grund auf neu gestalten. Dazu kam natürlich, dass George Broussard wirklich alles in seinem Spiel haben wollte, was cool ist. Ohne Kompromissbereitschaft wird die Entwicklungszeit weiter verzögert.

    Daher bin ich Gearbox an sich garnicht böse, wenn der duke etz ein schlechtes Spiel wird. Hauptsache, sie entwickeln das Teil zuende. Einzig die Waffenrestriktion kotzt mich richtig (richtig!) an.
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CobraVerde ()

  • Naja, kann auch sein, dass es mit der IDTech4 und der Unreal3 Engine nichts mehr wurde. 3D Realms hat in den ganzen Jahren viele Ankündigungen gemacht wegen Enginewechsel. Der Wechsel zur IdTech4 war zumindest bei 3dRealms im Gespräch, ob es dazu hinterher doch noch eine Version gab... keine Ahnung. Diese ganze Entwicklung ist von vorne bis hinten undurchsichtig und eigentlich das absolute Exemplarbeispiel wie man ein Videospiel NICHT entwickeln sollte.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Holiday GigaLems 2015
  • Technisch übelster Flop, Humor.. mal schauen.

    Finde es gut dass das Kapitel nun endlich abgeschlossen ist und die möglicherweise an einem Dukespiel arbeiten können dass von grundauf neu ist... wer weiß was die fürn Datenmüllhaufen von 3DRealms gekiregt haben, ob da überhaupt noch etwas zu retten war.
  • Wobei hch wirklich sagen muss. Wenn das Spiel 2001 so geil geworden wäre wie der Trailer, es wäre ein Meisterwerk.
    Abwechslung, Spaß, Humor, geilste Grafik, unglaublich kreative Waffen, komplexes Leveldesign. Und, was in der neuen Demo nicht zu sehen war: Der Mighty Foot!

    Wenn du Duke3D nicht kennst, auf gog.com kann man es sich fur knapp über 5€ kaufen. Kann ich nur empfehlen, eines meiner Evergreens.
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • CobraVerde schrieb:

    Wobei hch wirklich sagen muss. Wenn das Spiel 2001 so geil geworden wäre wie der Trailer, es wäre ein Meisterwerk.
    Abwechslung, Spaß, Humor, geilste Grafik, unglaublich kreative Waffen, komplexes Leveldesign. Und, was in der neuen Demo nicht zu sehen war: Der Mighty Foot!

    Wenn du Duke3D nicht kennst, auf gog.com kann man es sich fur knapp über 5€ kaufen. Kann ich nur empfehlen, eines meiner Evergreens.

    Jo, die Atomic Edition auf gog habe ich mir vor ein paar Monaten schon gegönnt.. aber halt noch nicht gespielt :D. Eine aktuelle Version vom High-Resolution Package hab ich auch noch irgendwo auf der HDD. Vielleicht zocke ich das ja mal irgendwann und mach gleich nen blindes LP draus :D
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Holiday GigaLems 2015