Kann man sich bei youtue unbennen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nein man kann sich nicht umbenennen.
    Da hängen einfach zu viele Daten am Account, wie Kommentare, Insight, Bewertungen usw. Sämtliche Statistik und datenbankdaten müssten dann dermaßen geändert werden, das geht daher nicht einfach so.

    Was schade ist, denn ich mag meinen Youtubekanalnamen auch nicht^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • @De-M-oN:
    ob dadurch viele Daten oder nicht geändert werden müssen, hängt davon ab, ob der Name den jeweiligen Benutzer identifiziert oder ein anderer generierter Schlüssel (eine generierte ID)
    außerdem wäre es prinzipiell auch möglich, den Namen zu ändern, wenn dieser die ID für Benutzer darstellt, da (vermutlich) in allen anderen Tabellen die Eintragungen des Benutzernamens einen Verweis auf die Benutzer darstellt und Änderungen der Namen somit auf die anderen Tabellen kaskadiert werden können

    es kann allerdings auch sein, dass YouTube Optimierungsarbeit geleistet hat, sodass es wieder nicht mehr so einfach möglich ist, den Benutzernamen zu ändern

    ob es theoretisch nun möglich ist oder nicht, ändert aber nichts daran, dass es zurzeit nicht möglich ist
  • Ich habe diesbezüglich mal im YouTube-Partnerforum nachgeforscht und bin auf dieselben Ergebnisse gestoßen, die Demon hier präsentiert hat. Nicht, dass ich es nicht schon vorher gewusst hätte, aber ihr wollt mir ja immer nichts glauben.
    Der Benutzername IST die ID eines jeden Users. Alles hängt an diesem Name. Videos, Datenbanken, Insights, gegebenenfalls sogar ein verknüpftes AdSense-Konto.
    Den Kanalname zu ändern ist demnach völlig unmöglich, da sämtliche Daten übertragen, neu angelegt und überschrieben werden müssten. Das wäre ein logistischer Aufwand, der von YouTube nicht betrieben werden kann, vor allem, da YouTube in Deutschland sowieso nur aus zwei Personen besteht.
    Genauso ist es unmöglich, einen Kanalnamen zu wählen, der irgendwann schon einmal existiert hat. Niemand kann sich noch TheSeekingGuy nennen, obwohl der Kanal nicht mehr existent ist. Sämtliche Daten sind noch mit diesem Kanalname verknüpft und können nicht umgeschrieben werden.
    Fazit: Es ist, war schon immer und wird auch in Zukunft unmöglich sein, seinen Kanalnamen zu ändern.

    Lg

    Yisu~

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yisuanji ()