camtasia codec ... bei benutzerdefiniert ja, bei profil erstellung nein!? doof!?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • camtasia codec ... bei benutzerdefiniert ja, bei profil erstellung nein!? doof!?

    Anzeige
    hi
    mir wurde gestern im tutorial bereich von 2 usern geholfen, wegen einem verlustfreien codec zum rendern.
    nun stell ich die frage bzw. das aktuelle problem lieber hier, weil es eigentlich nichts mehr mit dem tutorial an sich zu tun hat. will den thread nicht unnötig vollspammen.

    Ich habe gestern 2 Verlustfreie (lossless) codecs installiert.
    hab ein video testweise gerendert, hat funktioniert.
    heute will ich einen LP part rendern, will mir ein eigenes Profil im Camtasia erstellen, mit diesem Verlustfreien codec (um nicht immer alles per hand auszuwählen) ...
    und unter den codecs is keiner der beiden installierten codecs aufgeführt. nur die normalen.
    gehe ich auf benutzerdefinierte rendereinstellungen (in etwa gleicher menüaufbau) sind beide codecs drin, und können ausgewählt werden.

    normal is das doch nicht.
    also weiß jemand, warum das so is? oder wie ich mit diesem selbst installieren codec ein eigenes render profil erstellen kann?
    wäre echt nice.

    danke im voraus
    gruß MiK3gamer
  • De-M-oN schrieb:

    Weiß ich nicht warum, aber eig. behält ja benutzerdefiniert die letzten Einstellungen.

    Ich weiß nicht ob ichs gesagt hatte, aber Audio muss natürlich für verlustfrei dann auch auf PCM WAVE, 44,1 khz, 16bit, stereo.

    hmmm. wenn ich mehrere videos per stapelproduktion hintereinander weg rendern will, muss ich das glaub ich eh per profil machen. ich GLAUBE, da kann ich nicht benutzerdefiniert auswählen. sicher bin ich mir nich.
    auf jeden fall wäre es bequemer, wenn ich mir ein profil dafür erstellen könnte.

    aber danke, werd nachher nochmal wegen den audio einstellungen gucken.
  • *push*
    sorry, dass ich den thread hier nochmal pushe (laut 24 stunden regel aber erlaubt)

    ich ich bereits vermutet habe: ich kann für die Stapelproduktion keine benutzerdefinierten render einstellungen wählen.
    das heißt, ich muss erst ein render profil mit dem verlustfreien codec erstellen, um verlustfrei mehrere dateien in der stapelproduktion hintereinander zu rendern.
    also ich würde mich echt freuen, wenn da jemand ne lösung für mich hätte.
    warum? weil ich fast ausschließlich über die Stapelproduktion rendere. wenn ich zur arbeit gehe, oder schlafe, werden 5-6 LP Parts am stück gerendert ... da muss ich dann nicht immer dabei sein.

    hoffe auf schnell elösung.
    mit freundlichem Gruß
    MiK3gamer