Simple Java Youtube Uploader 3.2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige

    ADarkHero schrieb:

    Frage: Hab das Programm heruntergeladen & einen Account eingetragen. Danach hab ich das Programm neu gestartet. Nun erhalte ich folgende Fehlermeldung: unrecognized content type: text/html

    Was kann ich dagegen tun?
    Ehm, bin grad selber überfragt :O. Vielleicht weil ich gestern was an der Update-Seite geändert habe?
    Werde es mir bei gelegenheit mal anschauen.

    Razerlikes schrieb:

    CHAOSFISCH schrieb:

    Razerlikes schrieb:

    Also wurde schon so was wie ein Upload Timer vorgeschlagen?
    Das er erst um eine bestimme Uhrzeit anfängt hoch zu laden? Das wäre wirklich Praktisch.
    Also es geht dabei nicht um einen Freigabezeitpunkt, sondern Upload Zeitpunkt?
    Nein wurde so noch nicht vorgeschlagen.


    Hab mir jetzt mal kurz folgendes überlegt:
    Ich mach dann jetzt quasi eine Webseite dazu (Youtube Video Releaser), die auch gleichzeitig dieses Programm darstellt. Es benötigt keine Erstellung eines Accounts auf der Webseite, wird jedoch empfohlen! Nur so könnt ihr nach dem Eintragen eines Youtubevideos den Zeitpunkt der Veröffentlichung und den Veröffentlichungsstatus einsehen oder verändern.
    Gespeicherte Daten werden nur Accountname, verschlüsseltes Passwort und E-Mail Adresse sein + alle jemals auf der Seite eingefügten Videos. Evtl. fällt hier jedoch die Accounterstellung auch ganz raus und es lässt sich mit OpenAuth (Google-Account) automatisch lösen. Heißt: Ich werd mal schauen das ihr euch per Google Account auf der Seite einloggen könnt. Aus Gründen der Performance werden die Videos zur vollen Stunde jeweils freigegeben, es kann dann jedoch noch ein paar Minuten dauern, bis das Video auch tatsächlich sichtbar wird.
    Der Java Uploader wird eine Option bekommen, mit der man ein Freigabedatum automatisch erstellen lassen kann. Dies sollte ebenfalls mit der neueren Authentifizierungsmethode OpenAuth klappen. Es würde damit eine Speicherung der Daten durch die Anwendung (Username, Passwort) sogar komplett wegfallen.

    Wenn dann jemand mich noch unterstützen könnte wegen dem Website Design wäre das echt super - Ich hab Ahnung von Programmierung, nicht von Designs :P

    Gibts sonst noch Vorschläge zur Seite zum Programm?

    Gruß
    CHAOSFISCH


    Jop, der Hochladezeitpunkt ist gemeint. Nicht Freischalte Zeitpunkt. Bei mir kommt es öfter vor das ich länger schlafe und dann den upload verpasse XD
    Alles klar, mal sehen was man da machen kann.
  • TheWindWaker schrieb:


    Ich wüsste ne coole Funktion:

    Wenn man, während man hochlädt, das ganze anhalten und später fortsetzen könnte.
    Noch besser, währenddessen den PC auch ausschalten könnte. Das fänd ich geil ^^


    Ich denke das wird nicht möglich sein, da man ja auf YouTube hochläd, und wenn die meinen, dass man abgebrochene Uploads
    Nicht fortsetzen darf, denke ich würde da auch ein Programm nicht helfen - ist jetzt mal eine starke Vermutung
    Hab es bis jetzt auch noch nicht bei Megaupload gemerkt, dass das geht.
    Aber cool wäre es wirklich. :rolleyes:
  • TheGriesbreiLP schrieb:

    TheWindWaker schrieb:


    Ich wüsste ne coole Funktion:

    Wenn man, während man hochlädt, das ganze anhalten und später fortsetzen könnte.
    Noch besser, währenddessen den PC auch ausschalten könnte. Das fänd ich geil ^^


    Ich denke das wird nicht möglich sein, da man ja auf YouTube hochläd, und wenn die meinen, dass man abgebrochene Uploads
    Nicht fortsetzen darf, denke ich würde da auch ein Programm nicht helfen - ist jetzt mal eine starke Vermutung
    Hab es bis jetzt auch noch nicht bei Megaupload gemerkt, dass das geht.
    Aber cool wäre es wirklich. :rolleyes:
    Vom Prinzip her möglich, zumindest das anhalten ohne ausschalten des PCs. Ich müsste nochmal nachfragen wie lange
    ein unterbrochener Upload bestehen bleibt, allerdings wird ein ausschalten einen neustart des uploads erfordern müssen!
    Dadurch das die Session beendet wird ist auch der Upload normal nicht mehr vorhanden. Man kann es denoch evtl. so hinbiegen, das auch bei Shutdown PC
    das ganze fortgesetzt werden kann.

  • Ist ein für mich unbekanntes Format!
    Google kennt dieses Format aus der Liste der unterstützen media types auch nicht!?

    Laut Google ist ja ja neue Dateiendung für Flash videos (video/mp4). FLV würde funktionieren.
    F4V müsste ich schauen ob dieses Format durch den Google UploadRequest kommt.
    Wird wenn es funktioniert selbstverständlich korrekt eingefügt.
  • iGelLP schrieb:

    Vielleicht meint er .m4v...naja.
    .m4v wird auch nicht angezeigt/angenommen (die Dateien werden von Handbrake ausgespuckt), jedoch kann man diese ja einfach in .mp4 umbenennen (dann geht es). Wäre aber cool wenn du das trotzdem einfügst.
    Wenn es noch weitere Dateiformate gibt, die noch eingefügt werden müssen sagt bescheid.
    Bisher werden F4V und M4V hinzugefügt.

    Razerlikes schrieb:

    Kann man denn keine E-mails als Login angeben?

    Ich habe mehrere Accounts. Meinen LP Account habe ich bei einer Live E-mail.
    Du kannst deine E-mail als Login angeben, zumindest jede Google Mail Adresse funktioniert sicher!
    Aber selbst wenn es derzeit nicht geht, beim Update wird es keine Daten mehr benötigen, weder Username noch Password, noch Email-Adresse! Das Programm wird euch fragen euch bei Google anzumelden, Google sendet dann einen Schlüssel zurück, mit dem die Anwendung dann die Berechtigung hat Videos hochzuladen zu ändern etc. Selbst wenn ihr Passwörter ändert, emails ändert etc., dann hat die Anwendung immer noch zugriff auf euren Account.
    Ihr könnt das Zugriffsrecht entweder über die Anwendung oder direkt hier: accounts.google.com/IssuedAuthSubTokens?hl=de_DE widerrufen.
    Dieses System erhöht daher die Accountsicherheit deutlich!


    Gruß
    CHAOSFISCH
  • Meduselchen schrieb:

    Also mit dem Design könnte ich dir gerne helfen, wenn du mir die Maßstäbe gibst :) allerdings bin ich nur zu einer .png Datei fähig, alles was irgendwas mit Programmierung zu tun hat - bin ich voll der Noob. (Der Semester ist grade erst angefangen^^)
    Also ich hab natürlich schon Vorstellungen :P, aber echt wenig lust das ganze dann noch selbst zuzuschneiden und in gescheides HTML einzufügen :). Mag ich einfach nicht, auch wenn es einfach immer irgendwie dazugehört.

    Was man noch machen könnte mit dem Webinterface: Anzeige des aktuellen Uploads vom Programm, mit Informationen zum Status, Upload in %, Dauer.
  • CHAOSFISCH schrieb:

    Meduselchen schrieb:

    Also mit dem Design könnte ich dir gerne helfen, wenn du mir die Maßstäbe gibst :) allerdings bin ich nur zu einer .png Datei fähig, alles was irgendwas mit Programmierung zu tun hat - bin ich voll der Noob. (Der Semester ist grade erst angefangen^^)
    Also ich hab natürlich schon Vorstellungen :P, aber echt wenig lust das ganze dann noch selbst zuzuschneiden und in gescheides HTML einzufügen :). Mag ich einfach nicht, auch wenn es einfach immer irgendwie dazugehört.

    Was man noch machen könnte mit dem Webinterface: Anzeige des aktuellen Uploads vom Programm, mit Informationen zum Status, Upload in %, Dauer.



    Wie gesagt, die ganze Photoshoparbeit kann ich dir nehmen, mehr aber auch nicht.
    Rainbow Six Siege News | ARMA III
    Ich grusel mir einen ab bei F.E.A.R. 1 [Blind+Facecam]
  • Meduselchen schrieb:

    CHAOSFISCH schrieb:

    Meduselchen schrieb:

    Also mit dem Design könnte ich dir gerne helfen, wenn du mir die Maßstäbe gibst :) allerdings bin ich nur zu einer .png Datei fähig, alles was irgendwas mit Programmierung zu tun hat - bin ich voll der Noob. (Der Semester ist grade erst angefangen^^)
    Also ich hab natürlich schon Vorstellungen :P, aber echt wenig lust das ganze dann noch selbst zuzuschneiden und in gescheides HTML einzufügen :). Mag ich einfach nicht, auch wenn es einfach immer irgendwie dazugehört.

    Was man noch machen könnte mit dem Webinterface: Anzeige des aktuellen Uploads vom Programm, mit Informationen zum Status, Upload in %, Dauer.



    Wie gesagt, die ganze Photoshoparbeit kann ich dir nehmen, mehr aber auch nicht.
    Alles klar.
    Ich denke das folgendes: javauploader.pytalhost.de/index.php erstmal ganz Ok ist vom Design - zumindest solange es noch entwickelt wird.
    Wenn es dann soweit ist werde ich nochmal auf dein Angebot zurückkommen.
  • iGelLP schrieb:

    Vielleicht meint er .m4v...naja.
    .m4v wird auch nicht angezeigt/angenommen (die Dateien werden von Handbrake ausgespuckt), jedoch kann man diese ja einfach in .mp4 umbenennen (dann geht es). Wäre aber cool wenn du das trotzdem einfügst.
    Nein ich meine schon F4V das Format nehme ich zum Rendern bei Adobe Premiere her wegen der Qualität.

    Mfg
    ONipONsLPs

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ONipONsLPs ()

  • Hab das Programm bei mir jetzt auch zum Laufen gebracht, kP was der Fehler war.

    Was ich noch gerne hätte: Eine Funktion, die das erste Video der Warteschlange um eine bestimmte Zeit automatisch hochlädt.
    Warum? Mein Rechner läuft standardmäßig in der Nacht, meist sinnlos. Diese Zeit könnte ich wunderbar zum hochladen nutzen. Wenn also täglich z.B. um 3 Uhr in der früh ein Upload startet wäre dies perfekt für mich.
  • ADarkHero schrieb:

    Hab das Programm bei mir jetzt auch zum Laufen gebracht, kP was der Fehler war.

    Was ich noch gerne hätte: Eine Funktion, die das erste Video der Warteschlange um eine bestimmte Zeit automatisch hochlädt.
    Warum? Mein Rechner läuft standardmäßig in der Nacht, meist sinnlos. Diese Zeit könnte ich wunderbar zum hochladen nutzen. Wenn also täglich z.B. um 3 Uhr in der früh ein Upload startet wäre dies perfekt für mich.
    Wurde bereits vorgeschlagen, so 10 Posts vor deinem :P
    Ich werde mal schauen wie sich das am besten machen lässt.

    Edit:
    Ich werde heute um 17 Uhr mal nen aktuellen Status posten!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CHAOSFISCH ()

  • Anmerkung: Künftig findet ihr sämtlichen Entwicklungsstatus auf dem Blog (siehe Signatur)

    So und damit gehts auch schon weiter!
    Endlich ist das Grundgerüst, der zum Youtube Uploader gehörenden Seite fertig.
    Die Seite findet ihr derzeit noch hier: ytuploader.pf-control.de/
    Als Grundlage dient hier das sehr minimalistische Framework CodeIgniter. Auch wenn ich lieber mit dem Zend Framework arbeite, wäre dieses hier viel zu nachteilig. Schlechtere Performance, langsamere Developmenttime, wenn nicht alle Prozesse optimiert sind.
    Das Grundgerüst unterstützt nun folgende Features:
    • Erstellung eines Accounts
    • Einloggen in den Account
    • Hinzufügen von Youtube / Google Accounts - mit Verifizierung
    • Zugriff auf einen Account
    Folgendes muss noch gemacht werden:
    • Löschung von Accounts
    • Löschung von Youtube / Google Accounts aus der Datenbank
    • Hinzufügen von Youtube-Videos - automatische Freigabeeinstellungen (Datum/Uhrzeit)
    • Auflisten der letzten 10 Uploads
    • Auflisten der im System befindlichen Videos
    • Erstellung des Seiten-Controllers z.B. für den Link Downloads
    • Kommunikationsinterface zwischen Desktop Anwendung (Simple Java Youtube Uploader) und dem Webinterface, zur Darstellung des Status der Anwendung. Dies ermöglicht weltweiten Zugriff auf den Status der Desktopanwendung, sowie automatisches hinzufügen zur automatischen Videofreigabe!
    Wenn euer interesse geweckt ist, so schreibt mir doch in den Kommentaren eure ersten Eindrücke und / oder weitere Vorschläge zur Verbesserung des Konzepts!
    Bis dahin,
    CHAOSFISCH
  • CHAOSFISCH schrieb:

    Folgendes muss noch gemacht werden:

    .......
    • Hinzufügen von Youtube-Videos - automatische Freigabeeinstellungen (Datum/Uhrzeit)
    Wenn euer interesse geweckt ist, so schreibt mir doch in den Kommentaren eure ersten Eindrücke und / oder weitere Vorschläge zur Verbesserung des Konzepts!
    Bis dahin,
    CHAOSFISCH
    frage: weißt du, wie sich diese Funktion mit dem Abo Modul von youtube verhält?
    wenn ich heute ein video hochlade, und das dann in 3 tagen freigebe. behandelt youtube das dann in 3 tagen als "neues" video? oder als 3-tage-altes-video?
    denn ein video, das schon 3 tage alt ist, erscheint ja nich wirklich bei den Abonnenten auf der Youtube Startseite im Abo-Modul. und somit bekommen die Abonnenten gar nicht mit, dass es überhaupt hochgeladen wurde.

    An sich eine geile idee, so ein feature einzubauen. gibts soweit ich weiß für Youtube Partner (aber nur für partner) auch direkt im Youtube interface.
    Allerdings wirkt die umsetzung in meinen augen nur dann als sinnvoll, wenn das video von youtube nach der freigabe als "brandneues" video gesehen wird.

    keep up the good work, ich bin mal aufs endergebnis gespannt. :)
  • Servus,

    Ich weiß derzeit nicht, wie sich das ganze mit dem Abo-Modul verhält!
    Wenn es Probleme mit dem Modul gibt, dann werde ich erstmal schauen, ob man den Published Zeitpunkt anpassen kann. Wenn dies auch nicht geht, dann gibt es wahrscheinlich eine einzige letzte Lösung. Das Video muss über meine Anwendung hochgeladen werden und erhält einen "Tag" den ihr nicht selbständig entfernen könnt! Er sagt aus das dem Video Informationen (Meta-Daten) fehlen. Erst wenn der Tag entfernt ist, wird das Video in den Suchergebnissen und damit dann auch im Abo-Modul angezeigt.

    Gruß,
    CHAOSFISCH