PS2 mit "Hauppauge HD PVR" aufnehmen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PS2 mit "Hauppauge HD PVR" aufnehmen?

    Anzeige
    Heiio! RoXXasLP meldet sich auch nach langer Zeit wieder!
    Und zwar melde ich mich mit einer Frage, und zwar:

    Kann man mit der "Hauppauge HD PVR" auch in 16:9 und HD von der PS2 aufnehmen?

    Ich würde mich auf viele Antworten freuen!

    MfG, RoXXasLP
  • RoXXasLP schrieb:

    Aber wenn ich jetzt die Hauppauge zum aufnehmen verwende... und das aufnehme kann ich das doch später in HD rendern oder nicht?

    Anders als TukTukLP das sagte, macht es sehr wohl Sinn!

    Du kannst also in HD rendern.
    Schau dir mal im Tutorialbereich De-M-oNs Tutorial zum x264-Encoder an.
    Per MeGUI kannst du mit dem Lanczos4-Filter hochskalieren.
    Ich persönlich skaliere von 1080p auf 1152p und merke keinen qualitativen Unterschied.
    Netter Nebeneffekt: x264 encodiert generell in wunderschöner Qualität und bringt dazu sehr kleine Dateigrößten raus. (Qualität kannst du dir auf meinem Kanal ansehen. 15 Minuten sind circa 500-700 Mb auf 1152p !!)

    Eines ist klar: Wenn du auf 720p hochskalierst wirst du deswegen keine originalen 720p kriegen. Es ist trotzdem noch die Auflösung von 480p.
    ABER es gibt Vorteile: Zuerst hast du ein schöneres Quellmaterial, das verwendet wird. Und wenn ein User die 720p ansieht, dann gibt dir YouTube dort mehr Bitrate, was zur Folge hat, dass das Video sehr viel weniger artefaktet (also Bildstörungen hat) als auf 480p.
    Auch die Soundqualität steigt dann per YouTube.

    Ist also eine tolle Idee und ich würde dies auch durchziehen.

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)