Wie mache ich am besten ein Co-Commentary?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie mache ich am besten ein Co-Commentary?

    Anzeige
    Hallo Leute!

    Durch die Suche nichts Hilfreiches gefunden.

    Ich plane also ein Projekt, in das ich einen Co-Kommentator einbeziehen will.
    Gut, bei kleinen Spielchen würde es ja ausreichen einfach per Skype zu übertragen.

    Was mache ich aber, wenn es ein aufwändigeres Spiel ist? Also ein gescheites 3D-Spiel, meinetwegen neurer Generation.

    Gibt es dazu bestimmte Tools, die man empfehlen könnte oder muss man dort zwangsläufig mit fettem Leistungsverlust rechnen?
    Kann es vielleicht sein, dass es gar nicht möglich ist?

    Aufgenommen wird mit FRAPS oder PlayClaw, je nachdem. Soll natürlich dann im Video keine Nachteile haben, wenn ich noch ein Programm brauche, damit mein Pendant zuschauen kann.

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Das einzige was mir jetzt einfallen würde, wäre ein TS3 Server mit ordentlicher Ausgabe (Frequenz, Leitung, etc.)
    Der sollte etwas weniger Speicher verbrauchen als Skype. Zumindest haben wir damals beim WoW zocken einen solchen verwendet ohne das es das Spielen wirklich beeinflusst hat (maximal die Latenz)
  • Anzeige

    Zukanus schrieb:

    Das einzige was mir jetzt einfallen würde, wäre ein TS3 Server mit ordentlicher Ausgabe (Frequenz, Leitung, etc.)
    Der sollte etwas weniger Speicher verbrauchen als Skype. Zumindest haben wir damals beim WoW zocken einen solchen verwendet ohne das es das Spielen wirklich beeinflusst hat (maximal die Latenz)

    Ist alles gegeben. TS3 hat nru die Angewohnheit, dass es nur sehr ungern Bilder überträgt. :)

    Korknarbe schrieb:

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke mal, dass Teamviewer deutlich weniger Leistung frisst als Skype~

    Und wenn ich mich Recht erinnere funzt Voice-Chat mit Teamviewer auch :o

    Wäre eine Idee!
    Ich nutze Teamviewer sowieso für Remote. Weiß aber, dass ich da Ewigkeiten warten muss, bis ich ein neues Bild sehe. :)

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Zukanus schrieb:

    Ja ich hatte etwas unaufmerksam gelesen. Entschuldigung dafür. Mir war so als wolltest du mit wem zusammen zocken, der dann natürlich sein eigenes Bild hat :)
    Aber in dem Falle hätte ich sonst auch Teamviewer gesagt.

    Sorry nochmal^^

    Nene, das ist mir ja klar. :D

    Ich will eben, dass der Cokommentator eben auch MEIN Bild sieht.
    Dass das nicht in Full-HD geht, ist mir klar.
    Nur suche ich eben eine Lösung, die bei mir nicht viel Leistung zieht UND einigermaßen schnell ist für den zweiten. :)

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Cedi schrieb:

    Teamviewer oder Skype :>

    Viel anderes fällt mir da nicht wirklich ein.leider.

    So ein Scheiß kann ja nur von nem Cedric kommen. -.-

    Ne Schmarrn... haut das dann auch bei Vollbild-Anwendungen hin?
    Und das haut dann ruckelfrei (für mich) hin?

    Vor allem DU häng dich mal rein, weil wenn wir kein Multiplayerspiel finden kanns gut sein, dass du das Opfer bist. :D

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • es gibt da ein gaaanz tolles tool, nennt sich "real-life".
    kostet auch null rechenleistung :)

    spaß bei seite.
    die sinnvollste methode, nen kumpel dabei zu haben, ist dass er neben dir sitzt und auf deinen monitor starrt.
    wenn du keine freunde in der umgebung hast, und alle so weit weg wohnen dass sie nicht vorbei kommen wollen, gestaltet sich das eher problematisch.

    beim snes emulator klappts ganz gut, dass du ein online spiel startest, und dein kumpel sich dort einklingt. dann sieht er auch alles in echtzeit.
    alles andere kannst du in meinen augen vergessen.
    ich selbst habs mal (sowohl mit skype, als auch mit teamviewer) versucht. schlechte bildquali, und extremes delay ... und das obwohl ich ne DSL 16.000 leitung und nen guten gaming rechner hab.
  • Also das mit dem Telefonieren über Skype oder TS3 macht heutzutage kaum noch Unterschied. Auf nem Pentium III mit 1,6 GHz konnte man vielleicht einen Unterschied zwischen TS2 und Skype merken, aber nicht bei Dual- oder sogar Quadcores.
    Mir ist allerdings neu, dass Teamviewer Direct3D Spiele im Vollbildmodus übertragen könnte oder spielt ihr dabei alles im Fenstermodus?
  • DerET schrieb:

    Also das mit dem Telefonieren über Skype oder TS3 macht heutzutage kaum noch Unterschied. Auf nem Pentium III mit 1,6 GHz konnte man vielleicht einen Unterschied zwischen TS2 und Skype merken, aber nicht bei Dual- oder sogar Quadcores.
    Mir ist allerdings neu, dass Teamviewer Direct3D Spiele im Vollbildmodus übertragen könnte oder spielt ihr dabei alles im Fenstermodus?

    Ich denke nicht. Soweit ich weiß geht das nur im Fensterchen.
    Und Skype merkst du daher, dass es mehr Netzleistung zieht als TS3. :)

    Celeb schrieb:

    Du kannst auch über eine Streamingportal streamen, soadass dein Partner siehr, was du spielst und über Skype oder TS seine Stimme aufnehemen

    Ah, Streamingseiten... das hört sich doch gut an... müsst ich glatt mal probieren, was sich da mit ner 6000er-Leitung machen lässt. :)

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Also meine Idee wären auch Streamingseiten wie own3d.tv. Dort meldest du einfach deinen Livestream an, kannst das ganze mit der XSplit Software genauer bearbeiten, da reicht ja eigentlich ne niedrige Qualität des Streams.
    Dein Freund sieht das Ganze nahezu in Echtzeit und du kannst nebenher mit Fraps aufnehmen. TS3 wäre in diesem Fall der beste Voicechat. Ich kenne viele Let's Player die während dem Livestream auch noch aufnehmen.
    Gruß
  • Latenzen wirst du immer haben
    Die Übertragung kann ja kaum in Echtzeit stattfinden grade bei 6k Leitungen. Muss ja auch alles verarbeitet werden.
    Über einen Stream hast du extremes Delay meist bis zu 10 Sekunden.
    Am besten ist wirklich Skype oder halt vlt Teamviewer (mit dem habe ich da keine Erfahrung).
    Du musst das Spiel ja auch nicht in Vollbild spielen es wäre ja "nur" für die Aufnahme, also ich könnte damit Leben.
  • Ganz einfach!

    Du tätigst einen Videoanruf über Skype, NICHT DIE BILDSCHIRMÜBERTRAGUNG!
    Du richtest deine Webcam auf den Bildschirm, fertig.

    Der einzige Leistungsverlust ist deine Upload-Rate, und davon merkst du beim Spielen mehr als wenig.
    Du hast absolut keinen Leistungsverlust, wie es bei der BSÜ der fall wäre.
    Um noch mehr Kapazität zu sparen sollte dein gegenüber seine WC ausschalten, dann musst du im Hintergrund kein Video berechnen.

    Dafür bekomm ich nun aber nen Eis.