Super Mario Sunshine- zu schwer?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Super Mario Sunshine- zu schwer?

    Anzeige
    Als Super Mario Sunshine als fortsetzung für super Mario 64 erschien freute ich mich riesig da ich 64 schon genial fand... nun sitze ich schon jahre daran und habe immer noch nicht alle Insignien gefunden... :wacko: Ist das mit den blauen müntzen wirklich sooo schwer oder stelle ich mich nur doof an??? ?( Tjaaa keine Ahnung aber ich hielt mich immer für einen
    relativ guten Mario zocker... Wie ist das habt ihr, sofern ihr das Spiel überhaubt gespielt habt, alles gefunden?
    Sunshine werd ich auch noch lpn (Logisch nicht zu 100% da ichs auch so noch nicht erreicht hab)
  • Super Mario Sunshine Schwierigkeitsgrad

    Also ich würde mal sagen, mit Super Mario Sunshine handelt es sich ähnlich wie mit The Legend of Zelda ;)
    Wer schonmal ein Zelda zu 100% und das ohne :!: Spieleberater oder Internet (ich hab es noch nie komplett ohne geschafft, nebenbei gesagt :D ), der weiß sicherlich, dass dies eine riesige Herausforderung ist. Bei Super Mario Sunshine finde ich dies ähnlich mit den blauen Münzen: Sie wollen gesucht werden und wenn man sie so findet, dann sind sie auch noch schwer zu erreichen (beispielsweise die ganzen doppelten x an den Wänden :pinch: ). Dies führt dann ohne Spieleberater oftmals zu langem Suchen und Frust. Seltsamerweise wäre ich bei Zelda da noch motivierter, vielleicht liegt es daran, dass mir die Zelda Reihe besser als die Mario Reihe gefällt :D . Schlecht bist du deshalb keineswegs, ich hab es auch nie geschaft :) . Wer den nötigen Ehrgeiz hat, es zu 100% durchzuspielen und das ohne Spieleberater, der hat meinen vollsten Respekt ;) .

    MfG
    Manuel
  • ich hab nur die story durch, einige 'sterne' fehlen mir noch. das spiel ist klar das schwierigste mario und irgendwie auch nichts für dauerspielspaß, was ungewöhnlich für mario ist. ich hatte jedenfalls nach 1x 'durchspielen' keine lust mehr darauf. wäre jezz komisch wenn ich sagen würde: nintendo hats zu schwer gemacht. denn für gewöhnlich ist schwer besser als diese causual spiele. aber hier hat irgendwie die freude gefehlt.

    btw. galaxie 1 fand ich total leicht und langweilig, weshalb ich mir 2 nichmal geholt habe.
  • Also ich habe ebenfalls nicht alle Shines und es fehlen genau die für die blauen Münzen.
    Aber ich hab einfach keinen Bock, ich weiß ja nichtmal in welcher Welt überhaupt noch welche sind! O.o
    Ich wüsste auch gar nicht wo ich bei einem Spielberater anfangen soll ich meine.... mir fehlen noch 2 Shines glaub ich...
    Das ist doch irre D:

    Definitiv ist das zu schwer geworden... eine simple Anzeige von wegen X/30 Coins in jedem Level wäre nicht zuviel verlangt gewesen. Ansonsten find ich das Spiel supereinfach... ein paar Ausnahmen gab es zwar aber pff. Das ist nicht so schlimm.
  • Anzeige

    ElikChan schrieb:

    Definitiv ist das zu schwer geworden... eine simple Anzeige von wegen X/30 Coins in jedem Level wäre nicht zuviel verlangt gewesen. Ansonsten find ich das Spiel supereinfach... ein paar Ausnahmen gab es zwar aber pff. Das ist nicht so schlimm.
    In dem Punkt kann ich dir nicht ganz zustimmen denn es gibt so eine ähnliche anzeige: drückst du "z" erscheint ja die weltenkarte drückst du dort auf ein level steht da wie viele
    blaue münzen du noch brauchst keine ahnung ob du das schon wußtest hoffe es hilft dir :D
    mfg bowser2324
  • bowser2324 schrieb:

    ElikChan schrieb:

    Definitiv ist das zu schwer geworden... eine simple Anzeige von wegen X/30 Coins in jedem Level wäre nicht zuviel verlangt gewesen. Ansonsten find ich das Spiel supereinfach... ein paar Ausnahmen gab es zwar aber pff. Das ist nicht so schlimm.
    In dem Punkt kann ich dir nicht ganz zustimmen denn es gibt so eine ähnliche anzeige: drückst du "z" erscheint ja die weltenkarte drückst du dort auf ein level steht da wie viele
    blaue münzen du noch brauchst keine ahnung ob du das schon wußtest hoffe es hilft dir :D
    mfg bowser2324
    Das Wusste ich nicht O____O *Gamecube auskram und wieder zock XD* DANKE! :D
  • sam schrieb:



    btw. galaxie 1 fand ich total leicht und langweilig, weshalb ich mir 2 nichmal geholt habe.



    sehr sehr schade, in Galaxy 2 gibt es schon echt ein paar Frustlevel bzw Sterne außerdem ist der OST genial ^^

    Back2Topic: Ich mochte Sunshine eigentlich ziemlich sehr, es war recht fordernd und es war was neues vom spielprinzip her.
    Allerdings hab ich als kleiner Knirps damals auch noch recht dran rumgekämpft, durch hatte ich es auch nie.
    Ich erinner mich noch an son Level mit sonem unsichtbaren RiesenManta oder sowas....
  • Also ich persönlich fand SMS relativ schwer. Ich habs nicht mal durch. :/ Kann zwar daran liegen, dass ich ein ziemlicher N00b bin, aber egal. Es war auf jedenfall der schwerste Teil. Mario 64 fand ich vom Schwierigkeitsgrad sehr gut, Galaxy 1 zu leicht und Galaxy 2 hab ich persönlich zu wenig gespielt ~
  • Das einzig schwere an SMS (für mich) war der Weg zu Bowser. Allein das mit dem Boot... grrr X(

    Ansonsten fand ich alles andere ziemlich leicht. Klar hin und wieder mal ein Leben verloren, aber das gehört dazu.

    Die blauen Münzen/Geheim-Insignien sind manchmal gut versteckt und findet man nicht sofort, okay ... aber das hat ansich nichts mit Schiwerigkeitsgrad zu tun, sondern mit dem Sammel-Faktor. o.o

    Für einige ist das Spiel mit 120 Insignien zu Ende, für andere mit dem Bezwingen von Bowser.

    *stolz auf seinen 117 Insignien-Spielstand ist* xD
    Galaxy 1 ist ja einfach(er im Gegenteil zum 2. Teil)
    Galaxy 2 ist ein wenig fordernder, einige Sterne sind doch nervig zu holen, vor allem mit Zeitdruck xDD
  • Im Moment hab ich auch 117 insignien und ich dachte zuerst auch: "Pah, 3 läppische Insignien" aber dann fiel mir ein: 3 Insignien = 30 blaue müntzen und das ist dann nicht mehr so wenig 8| und in diesem blöden Baja paradiso find ich die einfach nicht ;( ich bin ein Typ der gern mal ein Spiel zu 100 % durch hat aber was soll`s ich probiere es weiter :D
  • Das Spiel an sich ist ein eher einfaches Spiel und meines Empfindens nach ist es einfacher als Super Mario 64, da man den Dreckweg hat und dieser zwar Bestand des Spiels ist und genutzt werden muss, jedoch einige Stellen bei richtiger Verwendung zu einfach sind.
    Zu den 100%: Es ist wie bei fast jedem Spiel, die 100% sind schon eine Herausforderung und können generell nur von denen die, die sich länger mit dem Spiel beschäftigen, geholt werden. Ich für meinen Teil habe es zu 100% durch, jedoch kostete mich die Suche nach den blauen Münzen ewig.
    Aber wie heißt es so schön: Wer suchet, der findet. Also gib nicht auf. Für den Notfall schau hier vorbei: Lösung für die blauen Münzen
    Aber versuche erst noch einmal es selbst zu bewerkstelligen, ist ein besseres Gefühl.
  • Ganz klares NO ;)
    SMSunshine ist mein Lieblings-3D Mario. Gut, liegt vielleicht zum einen an der echt stimmigen Athmosphäre (keiner kann mir erzählen, dass er lieber in der SMG Oberwelt herumrennt, als in der Sunshine Galaxy ;) von SMG2 mal ganz zu schweigen..^^). Aber zum anderen ist es das erste Mario-Spiel, das echt mal knifflige Jump N Run Stellen hatte. Bei SM64 lag die Schwierigkeit ja auch eher herauszufinden, wo die Sterne überhaupt sind, die Passagen selbst waren nicht allzuschwer.

    Deshalb würde ich nicht behaupten, dass das Spiel zu schwer wäre. Das mit den blauen Münzen, jap das ist ne andere Sache, aber es ist wie gesagt mal eine Schwierigkeit, das Spiel durchzuspielen. Oder man könnte es auch als unnötiges *IndieLängetreiben* sehen, so wie die grünen Sterne eben aus SMG2 ;)

    Naja, aber bin ja leider n bissel subjektiv, wenns um Sunshine geht^^
  • Also vom reinen Schwierigkeitsgrad fand ich's schon in meinen jungen Jahren schaffbar. (Wie alt war ich da wohl - so zwölf oder dreizehn schätze ich)
    Alle Insignien habe ich aber auch nie gefunden. Mir vergeht sowieso recht schnell die Lust daran, am Ende des Spiels noch Stunden damit zu verbringen, irgendetwas zu sammeln. Naja, wem's gefällt...
  • Ich finde dieses Thema interressant, da ich heute einen Super Mario Sunshine 100% run angefangen habe. Ich finde, dass das Spiel an sich relativ einfach ist. Besonders die Bosse sind nicht gerade fordernd. Die 100% sind allerdings schwer machbar. Wer kommt schon darauf, auf einem Spielautomaten eine Arschbombe zu machen? Von daher bin ich stolz, nach langer Spielzeit die 100% geschafft zu haben. Besonders Baia Paradiso war von den Blauen Münzen schwer.