Erneute Angriffe der Hackergruppe "Lulz Security"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erneute Angriffe der Hackergruppe "Lulz Security"

    Anzeige
    Sony, Nintendo, EVE Online, Minecraft, League of Legends und scheinbar sogar die Internetseite der CIA wurden bereits von der Hackergruppe "Lulz Security" oder auch kurz:"LulzSec" angegriffen. Nebenbei machen sie sich noch auf der Internetplattform Twitter darüber lustig, wie schlecht doch die Sicherheitsvorkehrungen der Internetseiten währen. Außerdem haben sie eine Hotline eingerichtet, bei der man ihnen Angriffsziele vorschlagen kann. Beim durchstöbern ihrer Twitterpage ist mir aufgefallen, dass sie wohl um die 62.000 Username + Passwort Kombinationen für 1-2 Stunden frei zum download gestellt haben und andere Leute mithilfe der Daten Geld aus ihren Paypalkonten oder ähnlichem entnommen haben.
    Durch diese Angriffe sind nicht nur die Firmen, sondern auch die Privatbenutzer in Gefahr, da sie vermutlich alle Daten von den Servern saugen können. Was ich mich da nur frage ist: Warum greift die Polizei bzw. die CIA bei diesem Fall nicht sofort ein? Wenn man regelmäßig Nachrichten bei Twitter verschickt kann es doch nicht so schwer sein den Standort herauszufinden - oder etwa nicht?
    Meiner Meinung nach übertreiben diese Leute langsam und haben eine große Strafe verdient, denn es ist mehr als nur "Spaß".

    Links zu den Quellen:

    computerbase.de/news/internet/…e-of-legends-angegriffen/

    computerbase.de/news/internet/…geblich-cia-website-lahm/

    https://twitter.com/#!/LulzSec
  • Anonymous ist in Ordnung, die haben eine Moral, nach der sie handeln, auch wenn diese sehr fragwürdig ist. Aber Lulzsec macht das nur, um anderen Leuten zu schaden und sich darüber lustig zu machen. Sie haben z.B. die Daten von Pornoseitennutzern (ca. 70000, i guess) gestohlen und haben Leute dazu aufgefordert, sich in ihre Facebook Accounts einzuloggen und diese Leute vor ihren Familien bloßzustellen. Sowas ist einfach geschmacklos...


    Twitch.tv Global Moderator -- darkbase@mods.twitch.tv
  • Anzeige
    Schlimm sowas,
    gibt es eigentlich auch Kriege zwischen Hack lobbys ?
    Na ja einen einfachen Lets Player wirds wohl kaum treffen,aber wenn das wahr ist was man Schreibt,hier,dann ist das echt shitte !

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Paliv ()

  • Warum die CIA da nichts macht??

    Wer die CIA lahmlegt, der versteht sein Geschäft, den kann man nicht so einfach finden.
    Die Zahl 62.000 kommt mir bekannt vor... Da war schonmal was.
    Zum Thema geschmacklosigkeit: Diese Truppe trifft meinen Geschmack so ziemlich genau, aber jeder hat eine andere Ansicht. Ich bin dann vielleicht so der... Psychologiesadist?
  • Dumm sind sie ganz sicher nicht, dass haben sie schon bewiesen.
    Ich denke, ihnen geht es momentan mit Angriffen auf solche Spiele
    mehr um Mediale aufmerksamkeit, damit später größere Aktionen,
    eben wie das mit Sony usw. Die auch für etwas gut waren, bekannt
    werden. Und das bei der breiten Masse der Leute, nicht nur bei
    denen, die regelmäßig iregendwelche Foren besuchen.
  • Diese ganze Hackgeschichte wird nur wegen dem PSN jetzt hochgebauscht. Wer jetzt ernsthaft glaubt es gab vorher weniger Hackangriffe auf Servern von Unternehmen und Online-Spiele der sieht sich arg getäuscht. Das ist seit Jahren der selbe Mist und der einzige Unterschied ist, dass es wesentlich öfter bekannt gemacht wird. Aber die wirklichen versuchten Zugriffe werden sich im Gegensatz zu früheren Jahren nicht wesentlich erhöht haben.

    Hacking ist seit dem PSN Vorfall halt wieder was für die Medien, aber wie gesagt, das ist das einzige was jetzt anders ist.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Dragon Ball: Origins 2
    Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()

  • @ Schorbert ..

    Ich teile deine Meinung ;)

    Ontopic:

    Mit ihrem "können" hätte Sie schon viel schlimmere Dinge anstellen können ala Bank Seiten hacken etc aber was machen Sie ? Sie stellen Firmen wie Sony als eine nichts könnenede Truppe da oder veröffentlichen Pornoseiten Accounts ... Und Sie haben niemanden gezwungen mit den Daten was anzustellen .. Meiner Meinung nach sind die Leute die dann die Daten weiter benutzen ein Teil des ganzen und nicht anders zu behandeln ... Und den Jungs geht es wirklich nicht um Leuten direkt zu Schaden.
    Sie treffen unter anderem meinem Humor :rolleyes:

    Natürlich wird versucht etwas gegen die zu unternehmen .. Doch leider verstehen die Jungs ihr "Handwerk" ziemlich gut ;)

    Letztens wurde erst ne Wohnung durchgefilzt wo die Beamten dachten Sie würden sich dort aufhalten und keine Stunde später posten die Jungs bei Twitter sowas ala: Also bei uns stehen keine Beamten im Wohnzimmer , vielleicht in der falschen Wohnung ?" ....

    Herrlich wie Sie andere "verarschen" :D

    Und das ist eher eine "harmlose" Hacker Gruppe :D
  • RoterLPStern schrieb:

    Und das ist eher eine "harmlose" Hacker Gruppe
    Da bin ich mir nicht einmal so sicher...
    Ich meine Sony zu verarschen ect macht mir persönlich nicht viel aus da diese Unternehmen groß genug sind um sowas zu verkraften aber wenn ich dass hör, dass die PayPal Konten hacken und sich daran bereichern ist das doch wohl schon mehr als unverschähmt. Sollen sie Sony Geld klauen aber nicht dem Otto-Normalverbraucher...
  • LPerKyouki schrieb:

    RoterLPStern schrieb:

    Und das ist eher eine "harmlose" Hacker Gruppe
    Da bin ich mir nicht einmal so sicher...
    Ich meine Sony zu verarschen ect macht mir persönlich nicht viel aus da diese Unternehmen groß genug sind um sowas zu verkraften aber wenn ich dass hör, dass die PayPal Konten hacken und sich daran bereichern ist das doch wohl schon mehr als unverschähmt. Sollen sie Sony Geld klauen aber nicht dem Otto-Normalverbraucher...
    Deshalb die Gänsefüsschen :D

    Ja das sollten Sie eigentlich machen ... naja ..

    Aber vergleicht man das mit irgendwelchen russischen kriminellen Hacker Gruppen die nur Angriffe aus Banken und anderen Institutionen "berauben" weil Sie mit den Angriffen nur eins verfolgen ... Geld ! ...

    Bei denen ist das keineswegs der Beweggrund für die ganzen Angriffe ....

    Sie haben auch vor kurzem eine Hacker Herausforderung angenommen: Eine Inet Security Firma hat auf eine Hp ein Bild reingestellt und dort gesagt wer dieses Bild mit einem anderem austauscht bekommt bei uns einen Job und eine Prämie von kA wieviel Tausenden € ... Kurzer Hand haben Sie es gemacht und meinten zu Ihnen .. Ne den Job brauchen wir nicht und das Geld könnt ihr auch behalten , dafür war es wirklich zu einfach ..
  • They are Childish versions Anonymous?
    They are forcing Us To Spend Too Much From The Tax Budget On New Laws And internet Security?
    They Are Ruining Lives?
    They Are Stealing From The Poor?

    Are you guys all morons?

    Look at those questions, to me that correctly identifies the US Government itself. Not @LulzSec



    KÖSTLICH!
  • LPerKyouki schrieb:


    Ich meine Sony zu verarschen ect macht mir persönlich nicht viel aus da diese Unternehmen groß genug sind um sowas zu verkraften
    Aha,Sony soll also verkraften,dass wegen diesem Hack ihre Aktien um fast die hälfte gesunken sind.Es kursieren Gerüchte,dass immer mehr Publisher Lizenzen zurückziehen.
    Sowas kann Sony vom Videospielemarkt vertreiben,wenn nicht sogar vollkommen ruinieren.

    Aber an solch Hackergruppen merkt man wieder,wie sehr das Internet noch in den Kinderschuhen steckt,wenn man nichtmal ein Netzwerk(PSN) ausreichend gegen so etwas schützen kann.Klar kann man jetzt sagen,dass die Hacker immer schlauer werden.Das sollten in dem Fall die Verwalter socher Netzwerke auch.Von daher würd ich sagen,wenn hacker durchkommen(was ich äußerst beh...... von diesen finde),dann PP(persöhnliches Pech).