TloZ Ocarina of Time 3D

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TloZ Ocarina of Time 3D

    Anzeige
    Was denkt ihr über dieses Spiel? Würdet ihr euch einen 3DS wegen dem Spiel holen? Denkt ihr das Remake ist gelungen? Was sagt ihr zu den Neuerungen? Habt ihr das Spiel schon, wenn ja wie findet ihr es?

    Also ich habe leider noch keinen 3DS aber ich werde mir einen wegen diesem Spiel holen, ich habe das Spiel schon gespielt und ich bin einfach nur begeistert. Für mich hat das Spiel einen Vertrauten Eindruck was man nicht falsch verstehen sollte, die Grafiken wurde echt toll erneuert obwohl manche Charaktere irgendwie komisch ausschauen. Eine sehr tolle Neuerung ist das öhm ja wie heißt es ich glaube Motion Controll aber ich bin mir nicht sicher, mit dieser Funktion könnt ihr zb. beim zielen euren 3DS in eine Richtung bewegen und Link zielt in die Geschwenkte Richtung (Ich weiß schlecht erklärt). Das Menü ist toll überarbeitet und die Stiefel sind jetzt ebenfalls Items und können wie in Zelda TP und Zelda WW ohne ins Startmenü zu müssen an- und abgezogen werden.

    Für mich ist das Spiel ein sehr gelungenes Remake wenn nicht das beste Überhaupt 9.5/10 Punkten ;D Nun interessiert mich eure Meinung.


    In der Suchfunktion hab ich keinen derartigen Theard gefunden falls es jedoch doch einen gibt bitte ich diesen zu löschen danke.
  • Also ich habe keinen 3DS und werde mir auch keinen dafür holen.
    Ich hab das Spiel schon auf dem N64 selbst gespielt und ich denke:"Wieso soll ich mir ein Spiel holen,dass ich schon auf einern anderen Konsole habe?".Da habe ich lieber das Spiel in der schönen alten Retro - Grafik in Erinnerung ;)
  • Ich habe einen 3DS und seit gestern auch OoT 3D. Ich persönlich find es total toll. Ich kann leider nicht so viel mit dem Original vergleichen, da ich nie eine N64 besessen habe. Ich hab es halt ab und zu mal bei nem Kumpel gesehen und kann jetzt nur einen Grafikunterschied feststellen, den ich sehr schön finde. Der 3D Effekt macht sich auch sehr gut in dem Spiel. Von den paar 3DS Spielen die ich bisher besitze find ich den 3D Effekt bei OoT am schönsten.
    Ich habe auch schon Beschwerden über den Schwierigkeitsgrad gehört, da man sich jetzt sogenannte "Visionen" angucken kann, die einem in kurzen Ausschnitten grob zeigen was man als nächstes machen muss oder wie man die Bosse besiegt. Das muss man sich aber nicht angucken :3
    Was sie auch verändert haben ist anscheinend der Wassertempel in dem ich noch nicht war. Dort soll es jetzt mehr Hinweise geben, da der ja früher schrecklich schwer gewesen sein soll.
    Ich persönlich finde das Spiel toll und freu mich auf viele weitere Suchtstunden :3

    Btw: Allein schon die Musik erweckt Kindheitserinnerungen obwohl ichs nichtmal gespielt habe *____*

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jirobo ()

  • Moment mal...
    Wassertempel und schwierig auf'm N64 ?!
    Über welches Spiel reden wir?!
    Ich fand den Wassertempel in OoT persönlich nicht sooo schwer,sondern nur "nervig",da man von A nach B gehen musste,dann zu D,dann zu C und dann 3 mal zu A bis man merkt,dass man eigentlich bei C hätte bleiben könenn xD
    Und nebenbei muss man geschätzte 36187523 mal in's Startmenü, um die Stiefel zu wechseln...
    Naja,aber wirklich "schwer" war er nicht ^^
  • The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D

    An für sich finde ich, dass das Spiel einen tollen Eindruck macht, die Bewegungsabläufe sind viel flüssiger als noch auf dem N64 ;) .

    Jirobo schrieb:

    Ich habe auch schon Beschwerden über den Schwierigkeitsgrad gehört, da man sich jetzt sogenannte "Visionen" angucken kann, die einem in kurzen Ausschnitten grob zeigen was man als nächstes machen muss oder wie man die Bosse besiegt. Das muss man sich aber nicht angucken :3

    Was sie auch verändert haben ist anscheinend der Wassertempel in dem ich noch nicht war. Dort soll es jetzt mehr Hinweise geben, da der ja früher schrecklich schwer gewesen sein soll.
    Kann ich nicht beurteilen, da ich das Spiel selber nicht habe. Ich habe auch keinen 3DS und würde ihn mir nicht wegen Ocarina of Time 3D zulegen, dafür ist mir das Teil dann doch zu teuer und Ocarina of Time kenne ich ja schon. Sobald mal andere gute Titel für das rauskommen, könnte ich jedoch die Anschaffung des 3Ds in Erwägung ziehen - und dann würde ich auch Zelda 3D zocken ;) .
    Das mit dem Schwierigkeitsgrad und den ,,Visionen" oder den Hinweisen im Wassertempel finde ich schade, da ich schon in The Legend of Zelda Twilight Princess schleche Erfahrungen mit einem zu leichtem Schwierigkeitsgrad gemacht habe...Und Ocarina of Time hatte eigentlich einen fairen Schwierigkeitsgrad, da muss meiner Meinung nach nix dran geändert werden und wenn doch, dann sollte man die Messlatte aber nach oben setzen, damit auch erfahrene Ocarina of Time Zocker ihren Kick bekommen :D .

    Zu den 3D kann ich leider auch nichts sagen, aber ich bin mir sicher, dass diese genial rüberkommen dürften, was dem Spiel dann wieder die Würze verleiht es auch als Ocarina of Time Zocker zu spielen :) .

    MfG
    Manuel
  • Also ich denke ja, dass es für die etwas "älteren" Jahrgänge sicherlich überflüssig ist. Ich selber halte von dem Remake nicht viel da ich es früher auf der N64 hatte und jetzt auf der Wii habe. Ich würde mir auch niemals für ein Remake eine neue Konsole kaufen und vor allem nicht wen sie so teuer ist...
    Dagegen finde ich das Remake von OoT für die jüngeren gut. Sie sind an den "Fortschritt" der Grafik gewöhnt und können mit der N64 wahrscheinlich wenig anfangen. Ich denke es ist für sie gut, dass sie einfach ein Stück Spielgeschichte erfahren (weiß aber nicht ob es im Remake veränderungen gibt).
  • So Leute erstmal Danke das ich so viele Antworten bekommen hab. Das mit den Visionen ist echt blöd aber zum Glück muss man sie sich ja nicht anschauen zum 3D Effekt der ist echt toll ^^ Ich hatte OoT ja auch für den N64 aber als ich es für den 3DS gespielt habe war ich einfach hin und weg :D
  • Ich hab es auch sowohl für das N64 und den 3DS und habe (den N64 Teil) auch schon durchgespielt.
    Was wirklich sehr positiv auffällt ist die viel Detailliertere Grafik. Gerade für mich als Grafiker ist das natürlich ein riesen Pluspunkt auch wenn ich glaube dass noch mehr möglich sein wird. Wird sich eh zeigen.
    Zum anderen finde ich, ist das Spiel auch ein sehr guter Grund sich überhaupt den 3DS zu kaufen.
    Die Neuerrungen sind alle sehr positiv. Stiefel als Items (Wurde ja hier schon genannt, im Wassertempel war das extrem übel damals und man hat gefühlt eine Stunde lang sein Inventar gesehen) sowie die Shiekah-Steine sind super. Ich habe die Steine noch nicht benutzt weil ich hilfe brauchte aber diese "Visionen" habe ich dennoch mal angeschaut um zu sehen was das überhaupt ist. Die Bildqualität dieser "Visionen" ist komischerweise nicht so hoch, aber sie sind dennoch eine super Idee. Man sieht nicht genau was passiert und wie genau man etwas machen muss, aber man weiß danach irgendwie trotzdem was man machen muss... das klingt komisch aber ich denke es hilft allen die im Spiel festhängen.
    Auch dass Herzen, Rubine, Items und so weiter nun auf dem unteren Bildschirm sind ist richtig gut und beschert euch auf dem oberem Bildschirm eine klasse Aussicht. Der 3D Effekt ist auch extrem gut geworden und nur an manchen Stellen kam er mir etwas seltsam vor. aber das war jetzt wirklich nur 2 mal im Spiel und ich habe jetzt 15 Herzen.... also denke ich mal dass da nicht viele solcher "seltsamen" Stellen kommen werden.

    Wer das Spiel dann durchgespielt hat darf sich noch an der "Master Quest" des Spiels versuchen die unter anderen eine gespiegelte Oberwelt und umstrukturierte Dungeons hat. An sich ist also an alle gedacht :3

    Zum Schnittbericht muss man sagen dass man die Zensur aus der GameCube special Edition übernommen hat.
    Finde ich aber nicht schlimm.
  • Was genau wurde denn geschnitten? Handelt es sich da um so Schnitte wie von Link's Awakening nach Link's Awakening DX, wo dann gewisse Sprüche wie z.B. "NIE OHNE KONDOM!" verändert wurden und man der Meerjungfrau statt ihrem verlorenen Bikinioberteil eine verlorene Perlenkette zurückbringen muss?

    Ich habe die 3DS Version noch nicht gespielt, habe aber gelesen, dass die linke Schultertaste zum Anvisieren der Gegner etwas umständlich ist, was eben am Design des Handhelds liegt. Ansonsten werde ich mir die 3DS Version wohl nicht zulegen, da ich das Spiel halt schon kenne und mich nur die hübschere Grafik und der 3D Effekt allein nicht reizen. Nur wegen der Master Quest ist es für mich interessant, aber wenn man diese erst freischaltet, wenn man das normale Spiel beendet hat, greife ich dafür doch eher zur Gamecube Version.
  • SuperFaex schrieb:

    Was genau wurde denn geschnitten? Handelt es sich da um so Schnitte wie von Link's Awakening nach Link's Awakening DX, wo dann gewisse Sprüche wie z.B. "NIE OHNE KONDOM!" verändert wurden und man der Meerjungfrau statt ihrem verlorenen Bikinioberteil eine verlorene Perlenkette zurückbringen muss?
    Nene, die Zensur beinhaltet bei Ganon grünes Blut (statt rotes) sowie die veränderte Form des Bildes auf dem Spiegelschild und einigen Blöcken im Spiel. Außerdem ist die Musik im Feuertempel eine andere. Also alles was ab MasterQuest schon zensiert wurde, glaub ich.

    Mir ist noch aufgefallen dass man die Bosskämpfe beliebig oft wiederholen kann wenn man sein Bett anschaut. Das finde ich richtig gut. Sogar mit Zeitmessung für Highscores.

    PS.: Master Quest ist affenschwer xD
  • Ja gut, das sind ja keine Schnitte, die sich großartig auf die Atmosphäre auswirken. Die Feuertempelmusik war übrigens schon in der originalen N64 Version verändert. Es gibt dazu eine interessante Folge Pop Fiction auf Gametrailers. (Guckst du hier) Das Blut war in einigen N64 Cartridges übrigens auch schon grün.

    Dass man die Bosskämpfe erneut bestehen kann, ist in der Tat ein nettes Feature, aber bringt mich auch nicht dazu, die 3DS Version noch zu kaufen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SuperFaex ()

  • m. M. n. hat sich der kauf vom Spiel, aber auch von der Konsole, sich mehr als gelohnt.

    Remake ist Klasse, und ich denke der Wassertempel in der MQ Version, wird es in sich haben.


    Vielleicht könnte ja auch ein Remake von Majoras Mask erscheinen, würde ich befürworten. :3

    Aber auch so, wenn man bedenkt, welche Spiele alle für den 3DS erscheinen wird. Dann lohnt sich der kauf noch mehr von der Konsole. :D