Musikplayer mit benutzerdefinierten lauter-leiser tasten? für hintergrundmusik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Musikplayer mit benutzerdefinierten lauter-leiser tasten? für hintergrundmusik

    Anzeige
    hi.
    ich würde es gern mal probieren, wie es andere LPer machen, dass man in minecraft eine playlist im hintergrund abspielt.
    da ichaber nicht immer aus dem spiel rausgehen will, um die lautstärke des players anzupassen, wäre es schon wenn das irgendwie über selbst definierte tasten auf der tastatur geht (z.B. + und - auf dem numpad), während man den player im hintergrund hat, und im spiel ist!

    ich habe zwar ne multimedia kontrolle mit lautstärkeregelung an meiner G19 tastatur, aber die steuert die systemlautstärke des rechners.
    also wenn ich da leiser mache, wird nich der player leise, sondern alles. auch das spiel.
    gibts überhaupt nen player, der sowas unterstützt? geht das vllt sogar mit VLC?
  • Geht mit Winamp.

    Globale Hotkeys in Optionen aktivieren und da kannstes dann festlegen alles.

    Standard für lauter/leiser ist:

    STRG + ALT + Pfeil Hoch = Lauter
    STRG + ALT + Pfeil Runter = Leiser.


    Achso und ja dies steuert nur die Winamp Lautstärke. Also so wie gewünscht von dir.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • hmmm, danke.
    eigentlich hab ich ja gehofft, dass es auch mit nem anderen player gibt ^^
    früher war ich total begeistert von winamp ... bis es angefangen hat, nurnoch probleme zu machen. da bin ich auf VLC umgestiegen.

    hoffe mal, du hast recht damit dass es nur den player steuert.
    sollte eigentlich so sein.
    hab es aber auch schon erlebt, dass paralel zur player lautstärke auch immer die windows lautstärkeregelung laut und leise geworden ist.

    naja, ich werds auf jeden fall mal ausprobieren, danke für den tipp.
    bin allerdings weiterhin für vorschläge offen ^^

    gru0
    MiK3gamer
  • Für Musik : Winamp, Foobar oder was weiß ich denn

    VLC und co sind eher für Video gemacht. Bzw liegt dort deren Fokus.
    Und bei Video würd ich VLC meiden, der hat nicht so tolle Decoder...

    Meine Empfehlung als Videoplayer:

    mpc-hc.sourceforge.net/download-media-player-classic-hc.html + haali.su/mkv/MatroskaSplitter.exe .

    Beim Haali Splitter im Setup den Haken associate MKV und MP4 to WMP entfernen.

    Und dann beim MPC-HC in Optionen - Ausgabe gucken ob der Renderer auf Haali Renderer steht.

    Und dann über die bessere Speed und bessere Bildqualität freuen :)


    Zum Topic: Winamp hat nunmal einen eigenen Lautstärkeregler, und der Hotkey tut logischerweise auch nur diesen verwenden!


    Auch wäre mal interessant zu wissen, was du im Detail für Probleme mit Winamp hast? Bei mir läuft er tadellos!
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Anzeige
    zu winamp: ich weiß nicht, was mein winamp damals rumgespackt hat.
    ich hab den winamp lautstärkeregler manuell per mauszeiger leiser gemacht, und der rest des rechners wurde auch leiser.
    werd es mir aber mal installieren, evtl. läuft es ja mittlerweile stabiler, als damals

    VLC und co sind eher für Video gemacht. Bzw liegt dort deren Fokus.
    Und bei Video würd ich VLC meiden, der hat nicht so tolle Decoder...
    irgendwie ein widerspruch ^^

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    und auch wenn es hier nicht rein gehört noch ne render frage (weil du dich ja damit gut auskennst, und ich keinen neuen thread öffnen will. frage in letzter zeit wieder viel zu viel)

    braucht man zum rendern eine gute grafikkarte, oder wird nur die CPU zum rendern verwendet?
    mir wurde mal vor 2 jahren erzählt, dass die damaligen high end grafikkarten mit (1-2gb speicher) ausschließlich für bild- und videobearbeitung gebraucht werden. nun wollte ich mal fragen, ob die graka tatsächlich das output ergebnis von camtasia, handbrake, oder megui beeinflusst (ob nun qualität oder benötigte zeit)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MiK3gamer ()

  • x264 arbeitet rein auf CPU

    Nein ist kein Widerspruch.

    Ich schrieb ja auch VLC und CO!

    VLC ist zwar fokus auf Video, trotzdem macht er seine Aufgabe nicht sehr toll im Vergleich zu MPC-HC z.B.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7