Rendereinstellungen ; Codec ; Programm?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rendereinstellungen ; Codec ; Programm?

    Anzeige
    Sorry falls es sowas bereits gibt,
    aber meine Frage ist ebend:

    Wie rendert ihr, mit welchem Codec bzw. welchem Programm?
    Es sieht so aus; ich habe jetzt n PC von 2004. Bei Auflösungen von 720p kann das schon gerne mal bei 13 Minuten ne Stunde auf Xvid rendern.
    Sony Vegas habe ich bis jetzt benutzt. Leider dauert mir das zulang und nutzt mir die CPU zusehr aus.
    Ich sehe es auch viel nützlicher, das Video gleich als mp4 zu Rendern, da mp4 wirklich wenig Speicher ausnutzt & kleine Dateien auf guter Qualität ergibt.

    Wenn sowas nochnicht möglich ist/wäre ; welchen Codec würdet ihr mir Empfehlen?
    Vielen Dank, konDOME
  • Tja das ist dumm denn jedes Renderprogramm nutzt fast nur die CPU anders gehts leider nicht.


    Durch das Tut bekommst du die beste Qualität (duaert natürlich dann auch lange): [Tutorial] MeGUI -- x264 - bester Encoder, beste Videoqualität auf Youtube ;-)

    Oder du renderst das ganze in .mp4 mit dem x264 Codecund in 720p das geht auch.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OverDev ()

  • Danke erstmal, ich hatte mich gestern-heute Morgen schonmal umgesehen , das ist mir das schonmal aufgefallen.
    Erstmal ein Gutes Programm. Es ist ebend so, das ich damals mit Camtasia Studio gerendert habe. War mir ziemlich angenehm, HD-Videos in mp4 auf 1080p
    10 Minuten auf 52Mb. Leider hab ich meine Lizens nichtmehr; hatte nur ne Kurzweilige.

    Sony Vegas ebend Testversionabuse ich böser Junge.
    Da die aber auch bald Abläuft such ich guten Ersatz, aber da hast du mir ja schonmal was gutes Vorgeschlagen; danke!
  • OverDev schrieb:

    Oder du renderst das ganze in .mp4 mit dem x264 Codecund in 720p das geht auch.


    Diese Ergänzung versteh ich nicht^^

    Mit MeGUI tuste doch ebenfalls den x264 Encoder benutzen. ?(

    Wobei MKV der bessere Container als MP4 ist. MKV unterstützt viel mehr Tonformate. MP4 kann nicht mal OGG Vorbis als Audiocodec.

    Kostenpflichtige Programme haben nur schlechtere Encoder.

    x264 ist der beste Encoder und die GUIs dafür (wie z.B. eben MeGUI) sind kostenlos!^^

    x264 steht unter GPL Lizenz, was u.a. bedeutet das es eine kostenfreie Version des Programms geben muss und der Quellcode des Programms frei verfügbar sein muss. Gerade letzteres wird Adobe, Sony etc etwas gegen haben. Somit wird ihnen aber nicht erlaubt x264 zu nutzen.

    Ich sags auch gern immer wieder: Bei 1920x1080 Videos bitte in 1920x1072 encodieren, da sonst Youtube bei 1920x1080 ein Bug aufweist, das jede 2. Zeile in der Höhe fehlt. Bei 1920x1072 passiert das nicht.
    Aktuelle Projekte/Videos