Fraps + Games = Extreme laggs bis zur unspielbarkeit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fraps + Games = Extreme laggs bis zur unspielbarkeit

    Anzeige
    Hey leute,

    hab mich hier mal angemeldet weil ich ein Problem mit Fraps und meinen Games habe.
    Sobald ich aufnehme (z.B Minecraft oder Battlefield Bad Company 2) fängt es nach einiger Zeit extrem zu laggen.
    Am meinem PC kann es meiner Meinung nicht liegen (Daten weiter unten).
    Ich hab die Vermutung dass es evtl. an meiner Festplatte leigen könnte,da ich auf die Festplatte aufnehme auf der sich auch die Spiele befinden.

    So erstmal meine PC Daten:
    GTX470 OC
    AMD X6 1075T
    4GB RAM
    Windows 7 64-Bit
    Monitor mit 1920x1080 Auflösung
    Mainboard MSI 870A-G54
    Gehäuse eher unwichtig :D

    Brauch daher eure Hilfe.
    Hab schon viele Threads durchgelesen,diese haben es immer gelöst bekommen.
    Ich nicht.

    mfg

    xMaschx
  • Wenn es nach einiger Zeit zu den RUCKLERN (Laggs gibt es NUR über z.B. eine Internetverbindung) kommt tippe ich auf eine Überhitzung der Graka oder des Prozessors. Mal die Temperaturen auslesen :>

    An der Festplatte liegt es eher nicht, da würde es permanent ruckeln und nicht erst nach einer Weile spielen.
    www.google.de

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cedi ()

  • Hi,

    Du schreibtst, "Monitor mit 1920x1080 Auflösung".

    Und in welcher Auflösung nimmst Du die Spiele auf ?

    Ich frage nur, weil es wohl ziemlich unwichtig ist, was Dein Monitor kann, aber wohl einen großen Unterschied macht, ob Fraps mit 1920x1080 aufnehmen soll oder mit 1280x720.

    ..
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • beLIEverNoOne schrieb:

    Also ich nehme auch auf der gleichen Festplatte auf wo die Games sind und hab keine Probleme und ich habe sogar einen schlechteren PC

    Das hat doch damit nichts zu tun!

    Cedi schrieb:

    Wenn es nach einiger Zeit zu den RUCKLERN (Laggs gibt es NUR über z.B. eine Internetverbindung) kommt tippe ich auf eine Überhitzung der Graka oder des Prozessors. Mal die Temperaturen auslesen :>

    An der Festplatte liegt es eher nicht, da würde es permanent ruckeln und nicht erst nach einer Weile spielen.

    Doch, das kann durchaus möglich sein. Er beginnt wohl aufzunehmen, wenn er im Spiel ist - von dem her muss wenig nachgeladen werden. Nach einiger Zeit kommt er ins nächste Level - Kolllision. Zudem gibts sowas wie Caching.

    Hast du die Möglichkeit mal eine andere Festplatte zur Aufnahme herzunehmen?

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • xMaschx schrieb:

    also aufnehmen tu ich in 1920x1080.

    und nacher render ich dann in 1280x720.

    welche ist die aktuelle Fraps Version?
    Naja, ich würde mal sagen, daß das bissel Fett ist, was Du da Deinem Rechner zumutest, denn immerhin ist das ne ganze Menge an Daten die Fraps da zum Rechner schiebt.

    Ich spiele beim Aufnehmen gleich mit 1280x720 und die Laggs halten sich halbwegs in Grenzen und werden wohl eher von meiner nicht so tollen Graka verursacht.

    ..
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Ne bei dir Sheratan wirds wohl eher an der Platte liegen

    Zumindest bei den älteren Spielen.

    Eine z.B. 1 TB Platte ist nicht nur größer, sondern auch schneller ;)

    Empfehlenswert: Samsung HD103SJ
    Im BIOS SATA Modus unbedingt auf AHCI stehen haben. (ist bei vielen Boards standardmäßig auf IDE aus Kompatibilitätsgründen, im IDE Modus erhältst du aber nur SATA 1 UDMA 5, dadurch geht im Falle der HD103SJ gute 10mbyte/s Schreibspeed flöten und hast ein wenig langsamerere Zugriffszeiten)

    Wichtig ist auch, das die Aufnahme auf einer Platte läuft, wo kein Windows und kein Spiel nebenher noch läuft. Das bremst unheimlich.

    Und da du kleines bisschen Virusparanoid bist, würds mich nicht wundern, wenn du selbst bei deiner Aufnahme dein Virusscanner an behältst - dieses jedoch würde dann massiv ausbremsen, da dann ja die ganze Zeit der Datenstrom von Fraps noch durch dem Virusscanner geprüft wird. Leistungskiller pur.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Minecraft selbst kann man nicht fest auf eine Auflösung einstellen aber es gibt einen nervigen Umweg.
    rechter Mausklick auf den Desktop, auf Bildschirmauflösung klicken, dann geht ein fenster auf, wo du die Auflösung umstellen kannst zb auf 1280x720
    nervig deswegen, weil du das jedes mal neu machen musst und auch wieder zurückstellen, weil sonst dein Desktop viel kleiner ist.
  • Also folgendes:

    Ich hab mal versucht die Fraps Aufnahmen auf der anderen Partition meiner 1TB Festplatte zu speichern,und siehe da,die Ruckler sind so gut wie weg!

    wusste nicht,dass das so viel ausmachen kann!

    und wegen den Maßen der Aufnahmen: Ich mache meistens nur videos in 1280x720 da mein inet sonst 3 tage zum Hochladen eines Parts bräuchte :D

    Ich nehm dann halt in den Spielen in 1920x1080 auf und render sie dann in 720p.

    Vielen Dank für eure Hilfe