Ubisoft - Gar nicht erst anfangen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ubisoft - Gar nicht erst anfangen?

    Anzeige
    Es geht darum, dass man ja immer wieder hört, das Ubisoft LPs ihrer Spiele sperren lässt und es sogar schon zu Kanalsperrungen gekommen ist. Deshalb meine Frage: Ist es grundsätzlich unratsam, ein Ubisoft-LP zu beginnen?

    Letztendlich habe ich schließlich auch aktuelle und nicht gesperrte Ubisoft-LPs auf YouTube gefunden. Wenn es jedoch nicht uneingeschränkt möglich ist, Ubisoft-Spiele zu LPen werde ich wohl auch gar nicht damit anfangen.

    Ich habe keine Lust, ständig mit der Befürchtung leben zu müssen, dass ein oder mehrere Videos gesperrt werden und mein LP kaputt geht.

    Also, was genau soll man denn jetzt von Ubisoft halten und wie sollte man die Spiele handhaben?
  • TheKivkenski schrieb:

    [..]

    Und bei Square-Enix Games brauchs du es garnicht zu versuchen sie zu LP´n ;D
    das ist mir neu? Ô.o

    aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass die Entwickler, bzw Publisher, sich alle Let's Play Videos anschauen und schauen wie ihre Spiele von den Spielern bewertet werden... das wäre denke ich ein Zeitaufwand, den sie nicht annehmen werden!


    der gumba wars
  • Anzeige
    Für erlaubte Spiele kenne ich einige Beispiele:

    Ich z.B spiele Tonic Trouble welches ein absolut geiles und merkwürdiges Spiel für N64 von Ubisoft ist <---Eigenwerbung!!! 111 :D
    Sowie die Rayman-Spiele sind nicht gesperrt wobei ich bei Rayman Ravin Rabbits nicht sicher bin...
    Also die Klassischen Ps1 und N64 spiele bleiben von der Sperrung verschont :D

    LG Ramon :D
  • Gumba schrieb:




    aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass die Entwickler, bzw Publisher, sich alle Let's Play Videos anschauen und schauen wie ihre Spiele von den Spielern bewertet werden... das wäre denke ich ein Zeitaufwand, den sie nicht annehmen werden!


    der gumba wars


    Also wenn dies anschauen würden und die "Meinungen" dazu ernstnehmen und das spiel zu "verbessern" wäre das nichtmal so schlecht hehe :P

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OverDev ()

  • TheKivkenski schrieb:

    Also das mit Ubisoft ist halt mal so:
    Die sehen es warscheinlich nicht gerne wenn man ihre Spiele "schlecht" redet.
    Möglichs denn immer nett zu Ubisoft Spielen sein ;)
    Deswegen sind wohl viele Ubisoft-Games LP nicht gesperrt vielleicht.

    Und bei Square-Enix Games brauchs du es garnicht zu versuchen sie zu LP´n ;D


    Wieso Square Enix? Hab Dungeon Siege 3 direkt beim Release aufgenommen und nix passiert. Nur beim ersten Part wegen Intro nen Content Treffer gehabt, aber Widerspruch erhoben und fertig.
  • OverDev schrieb:

    Gumba schrieb:




    aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass die Entwickler, bzw Publisher, sich alle Let's Play Videos anschauen und schauen wie ihre Spiele von den Spielern bewertet werden... das wäre denke ich ein Zeitaufwand, den sie nicht annehmen werden!


    der gumba wars


    Also wenn dies anschauen würden und die "Meinungen" dazu ernstnehmen und das spiel zu "verbessern" wäre das nichtmal so schlecht hehe :P

    fände ich auch gut, aber ich glaube kaum, dass sie jedes anschauen ;)


    der gumba wars
  • Gumba schrieb:



    Also wenn dies anschauen würden und die "Meinungen" dazu ernstnehmen und das spiel zu "verbessern" wäre das nichtmal so schlecht hehe :P

    fände ich auch gut, aber ich glaube kaum, dass sie jedes anschauen ;)


    der gumba wars[/quote]

    Jep aber Bioware hat meines Wissens das Feedback von den Spielern von Mass Effect (2) aufgenommen und verbessern das meiste davon angeblich in Mass Effect 3.
    Sowas fehlt einfach das die Entwickler die Meinungen/Verbesserungen von Spielern wahrnehmen/aufnehmen :/
  • TheKivkenski schrieb:

    Also das mit Ubisoft ist halt mal so:
    Die sehen es warscheinlich nicht gerne wenn man ihre Spiele "schlecht" redet.
    Möglichs denn immer nett zu Ubisoft Spielen sein ;)
    Deswegen sind wohl viele Ubisoft-Games LP nicht gesperrt vielleicht.


    Oh mein Gott, ich kann nur hoffen das ist gut versteckte Ironie Ò.o !

    Glaubst du im ernst die schauen sich auch nur eine Sekunde das Video an das sie sperren und entscheiden dann ob du "nett zum Spiel" warst oder nicht ?


    Hier geht es alleine darum, dass es Konzerne wie Ubisoft gibt, die Veröffentlichung ihres Contents unverständlicherweise nicht tolerieren.
    Da der Trend der Zensur und vereinnahmung mittlerweile wieder gegen 3. Reich und Diktatur tendiert, sollte das aber auch Niemanden wundern.

    Es wäre ratsam diese Videos auf anderen Videohostern hochzuladen und via. Youtube darauf zu verlinken, alles andere ist Risiko.
  • Im englischsprachigen Bereich gibt es eine Redensart.

    Ein let's Play ist erst dann sicher, wenn das Spiel mindestens 3-5 Monate draußen ist. Vorher sollte man nicht wirklich damit anfangen. Ebenso wird zur selben Zeit gesagt, dass ein Spiel als "Sicher" angesehen werden kann, wenn die Firma den nächsten Blockbuster ankündigt. Man sollte jedoch davon absehen momentane Geldmaschinen recht schnell zu spielen weil die Firmen das nicht mögen. Z.B. bei neuen Pay2Play-Onlinegames ist diese Richtzeit eigentlich recht lange.

    Mit Ubisoft hatte ich noch nie Probleme (da ich keine oder nur wenige Ubisoft-Spiele habe) und hatte auch erstaunlich wenig Probleme mit EA, die sich lediglich dazu entschlossen haben einen Third Party-Claim auf mein Premiere-Alice zu packen in dem ihr Logo aufgetaucht ist. Sonst kam da noch nix

    Da fällt mir ein. Ein Spiel in spiegelverkehrt aufzuzeichnen ist eh der größte Copyright-Bullshit den es gibt. Das Video wird auch spiegelverkehrt erfasst. Die Begründung "Aber die anderen Part haben nix bekommen" ist auch nicht zutreffend, da in den meisten Fällen nur Marketing-Material geflagged wird und der weitere Inhalt schnurzpiep egal ist. Dieses Material sind zumeist halt einfach nur Introcutscenes oder generelle Earlygamefootage