Microsoft registriert microsoft-sony.com und sony-microsoft.com

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Microsoft registriert microsoft-sony.com und sony-microsoft.com

    Anzeige
    Wie der Titel es schon sagt, hat sich Microsoft die Domains microsoft-sony.com und sony-microsoft.com registrieren lassen. Hier ist der Beweis dafür:

    whois.domaintools.com/sony-microsoft.com
    whois.domaintools.com/microsoft-sony.com

    Dies scheint auf eine Zusammenarbeit von Microsoft und Sony hinzudeuten und da kann sicherlich etwas sehr spannendes herauskommen.
    Es gäbe zum einen die Möglichkeit, dass Microsoft und Sony sich auf dem Handymarkt zusammentun, was ich aber eher bezweifle, da Microsoft mit Nokia zusammen auf dem sinkenden Ast ist und Sony mit Ericsson schon eine Partnerschaft hat.
    Eine weitere Möglichkeit wäre ein Handheld, was aber in Anbetracht der NGP unwahrscheinlich ist.
    Die, meiner Meinung nach, wahrscheinlichste Variante ist, dass sich Sony und Microsoft zusammen getan haben könnten, um gemeinsam eine neue Konsole zu entwickeln, die der WiiU Paroli bieten kann und sie sogar wesentlich übersteigt.

    Es ist natürlich auch möglich, dass Microsoft und Sony etwas gänzlich neues entwerfen, dass wir bisher noch nicht gesehen haben, aber die Konsolenvariante gefällt mir am besten, da es dann endlich keine Sony/Microsoft Exklusivtitel mehr gibt und ich endlich auch Titel spielen kann, die bisher exklusiv für PS3 erschienen sind. Zum anderen wäre sicher auch die Kombination aus Kinect und Move sehr interessant mit anzusehen.

    Was denkt ihr, was hinter diesen Domains steckt?

    Wichtig: Ich habe dies im nicht in der Gaming Area gepostet, da ja überhauptnicht klar ist, ob es etwas mit Videospielen zu tun hat, oder nicht. Deswegen bitte im allgemeinen Diskussionsbereich belassen.
  • Microsoft hat Sony aufgekauft :D.
    Aber jetzt mal ehrlich, wenn Sony und Microsoft zusammen eine Konsole entwickeln, dann wird für mich ein kleiner Traum war. Schon als kleines Kind hatte ich davon geträumt, dass doch Nintendo und Sony (damals von mir einfach nur Playstation genannt, wusste natürlich nicht wie das Unternehmen heißt) endlich mal eine Konsole miteinander machen sollen. Jahre später hab ich dann erfahren, dass die Playstation mehr oder weniger das Produkt aus einem Streit mit Sony und Nintendo war. Fand ich amüsant.

    Aufjedenfall lohnen sich Exklusivtitel eh nicht mehr so richtig für die Entwickler, sodass da zurzeit ja auch ein Umdenken stattfindet. Viele der erst exklusiven Titel sind irgendwann doch auf mehreren Konsolen erschienen, weil es sich für die einfach nicht mehr so sehr lohnen wird, auf nur einer Konsole/PC zu produzieren.

    Irgendwie glaub ich ja noch nicht so richtig dran, aber man kann aufjedenfall gespannt sein.
  • Ich hab mal eben ein-zwei Artikel zu dem Thema überflogen, da ich diese Domains ja doch sehr ominös finde.

    Ein Zusammenschluss von Sony und Microsoft - In meinen Augen klingt das nach purer Utopie.
    Nichts desto trotz gibt es tatsächlich einige Mitarbeite, die sich gerade das vorstellen können.
    Allerdings noch nicht jetzt - Die Entwicklung in der Spieleindustrie wird mehr und mehr Geld verschlingen,
    aber der kritische Punkt soll wohl erst in 10 bis 15 Jahren erreicht sein.

    Falls es so kommen würde, frage ich mich, wie das denn wohl von statten gehen soll.
    Ich meine, Microsoft ist soweit ich weiß wirklich nur auf dem PC- und Konsolentechnischen Pfad unterwegs.
    Aber Sony? Was ist mit Fernsehen, Musikbranche etc. Sony hat seine wurzeln doch viel weiter gestreut als Microsoft.
    Was würde dann aus diesen Zweigen werden? Ich könnte mir nur vorstellen, dass sie teilweise mit MS fusionieren, aber komplett?
    Never.

    Des Weiteren sind beides Konkurrenten höchsten Ranges. Das hatte schon immer einen besonderen Flair.
    Ich liebe beide Firmen, wegen ihrer ganz eigenen Vielfalt. Aber bei einer Fusion würde für mich ein großer Teil
    dieses Flairs verloren gehen.
    Wobei es den einen Vorteil hätte - man hätte nicht mehr die Entscheidungsschwierigkeit zwischen zweien doch sehr renomierten Konsolen, wie sie
    beide immer welche rausbringen. Dann gäbe es nur die eine und jeder könnte mit jedem spielen.

    Ich glaube aber ebenfalls nicht, dass sie fusionieren wollen. Ein Artikel vermutet, auch wenn es noch keinerlei Kommentar
    von beiden Firmen gibt, dass es sich um eine Website für VAIO-Notebooks handelt, da diese ja mit Windows laufen.
    Das finde ich dann doch für unsere heutige Zeit wesentlich plausibler. Will ich es mal hoffen.
  • Anzeige
    Die Vaio Notebooks wären natürlich auch noch eine Möglichkeit, aber nur dafür so lange Domainnamen machen in meinen Augen keinen Sinn.

    Fusionieren werden die beiden Firmen wohl auch auf absehbare Zeit nicht, da würden sich wohl beide gegen streuben, aber eine Zusammenarbeit der beiden Firmen an einem Produkt ist meiner Meinung nach durchaus möglich.


    Nachtrag:
    Was mich bei den Vaio Notebooks auch ein wenig wundern würde, ist, dass Microsoft diese Domains hat registrieren lassen. Wenn es wirklich um Vaio Notebooks geht, hätte das wohl eher Sony gemacht, da das Betriebssystem ja nur einen kleinen Teil des Produkts darstellt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SuperFaex ()

  • Jahre später hab ich dann erfahren, dass die Playstation mehr oder
    weniger das Produkt aus einem Streit mit Sony und Nintendo war. Fand ich
    amüsant.
    Tja aus der SNES mit CD Rom Laufwerk wurde nichts das Projekt hieß übrigens auch Playstation daher wundert es mich das Sony den Namen beibehalten hat...
    das Projekt sollte dann in zusammenarbeit mit Philipps fortgeführt werden was Sony gar net passte und diese dann nintendo mit einer Anzeige drohte was das endgültige aus für SNES CD bedeutet schade eigentlich ^^

    Vielleicht wollen die ihren Onlinestore für die PS3 und XBOX360 zusammen verlegen wobei bei genauere Betrachtung wäre es schwachsinn man muss aber alle möglichkeiten offen halten
    Sony mit Ericsson schon eine Partnerschaft hat.
    Gehört Ericsson net Sony :?:
    Hat sich erledigt ^^°

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Meister Rost ()

  • Zanriko schrieb:

    Microsofts Stellungsnahme:

    game7.de/2052-gaming-news/news…onymicrosoftcom-21071.php

    Ist ja nicht gerade aussagekräftig, aber sicher ist da was am laufen.
    Dieser Tweet ist sehr interessant.
    "Sony = great MS partner" bestätigt damit ja, dass Microsoft und Sony auf jeden Fall zusammenarbeiten. Die Frage ist nun nur noch, an was genau sie arbeiten. Es ist wohl wahrscheinlich, dass dieses etwas noch weit ind er Zukunft liegt und Microsoft hier wirklich auf Nummer sicher gegangen ist, da sie ja schon früher das ein oder andere Problem mit geleaktem Inhalt hatten. (bspw. war schon vor der Konferenz auf der E3 dieses Jahr bekannt, dass es ein neues Halo geben wird)

    Diese Seite verhindert ja damit, dass irgendwelche Leute diese Seiten erstellen um damit andere Leute zu betrügen, sobald etwas über das Produkt bekannt wird. Dies könnte für eine Software sprechen, für die es dann fake beta downloads geben könnte.
    Die Konsolenvariante ist imo aber immernoch am wahrscheinlichsten. : >
  • Vielleicht ist auch einfach GAR KEIN Produkt geplant und man hat die Seiten nur gekauft, weil es sie gibt. Ich denke, dass sie für beide Firmen gerade noch so ersteigbar sind...

    Da noch gar nichts darüber bekannt ist, kann man auch nur Spekulationen aufstellen.
    Außerdem bedeutet "Sony = great MS partner" NICHT, dass sie beste Freunde sind. Beide Firmen sind viel zu vielschichtig dafür.
    Es kann beispielsweise sein, dass Microsoft ein Tablet-PC mit Sony-DVD-Laufwerk rausbringt, auf dem Konsolenmarkt könnten sie aber immer noch die bittersten Feinde verbleiben.

    VIelleicht wirds auch ein Dichtungsring für Waschmaschinen, da wär für mich Qualitätsware wirklich mal interessant.
    Vielleicht wirds auch nur etwas Multimediales, wie eine gemeinsame Werbekampagne OHNE gemeinsame Produkte. Einfach nur sowas wie "Microsoft und Sony töten süße Hundebabys und erretten die Welt - sie können das auch!"

    Das Thema hier wird leider erst wirklich interessant, wenn etwas Offizielles von einem der vermeintlichen Partner kommt.

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Trollwut schrieb:

    VIelleicht wirds auch ein Dichtungsring für Waschmaschinen, da wär für mich Qualitätsware wirklich mal interessant.


    OT.
    Du willst die Dichtheit deinen Waschmaschine MS anvertrauen ???
    BIST DU DES WAHNSINNS ?? *lach
    Lass das nur nicht deine jetzige oder kommende Frau hören. Das wär ein Scheidungsgrund. ;)
    OT off

    Nur weil man in einem Marktbereich konguriert heist das doch nicht, daß man nicht mit Kusshand aneinander Geld verdient, wenn sich eine Gelegenheit für eine Zusammenarbeit ergibt.

    Firmen lassen sich gemeinhin nicht mit oder von Gefühlen leiten. Die haben nur wir Menschen. Bei Firmen gehts um Profit und um nichts anderes.

    Egal was sie vorhaben, wenns keine Kohle dafür gäbe würden sie es nicht machen. Für uns zählt nur, was kommt für uns dabei rüber. :)

    Ich für meinen Teil denke, daß es irgendwas im Softwaresektor sein wird, da für die Hardwareproduktkundschaft die Karten auf die nächsten Jahre verteilt sind. Will sagen, einer der sich immer nur eine Konsole leisten kann, wird wohl eher bei Sony bleiben, wenn er jetzt schon Sony hat und umgekehrt bei MS Käufern. Neuzuwachs wird von den Eltern stark beeinflusst. Also auch wieder z.B. Sony für den Sohn.

    Im Softwarebereich sind die Karten noch nicht so verteilt. Die Kunden kaufen was ihnen gefällt und lassen liegen, was ihnen nicht gefällt. Da kann einer zig geile Sachen rausgebracht haben, wenn das Aktuelle dann nichts taugt, kaufens nur Noobs. Und die werden tagtäglich weniger. Beide Firmen haben eine absolut geile Softwareschmiede im Gamesektor. Wenn die zusammenarbeiten, wirds für die anderen eng auf dem Markt.

    Aber das ist nur was ich mir so denke und vielleicht auch bischen wünsche. :)
    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Ein kombiniertes Hardwareprodukt könnte aber durchaus die Karten neu verteilen, die für so fest gehalten werden. Im Grunde wäre so eine Kooperation sogar lukrativ, denn so werden die Entwicklungskosten unter den beiden Firmen aufgeteilt, während der Markt der gleiche bleibt, da ja Sony und Microsoft Kunden höchstwahrscheinlich wieder zu einem Produkt der Firma greifen würde. So würde man sogar von der jeweils anderen Firma überzeugt werden (sofern das Produkt den gut ist) und eventuell zukünftige Produkte bei der Firma kaufen. Zudem müsste man nicht teuer Lizenzen für zeitlich beschränkte Exklusictitel bezahlen (siehe GTA IV) und das eigene System gewinnt dadurch ehemalige Exklusivtitel der jeweils anderen Platform, was wieder mehr Geld in die Kassen beider Unternehmen spülen würde. Es wäre quasi eine "Win-Win" Situation.

    Nachtrag:
    Dass sich Leute nur eine Konsole leisten können, spielt diesem Konzept doch geradezu in die Arme, oder nicht? Man müsste sich nicht mehr zwischen Playstation oder Xbox entscheiden, sondern nimmt einfach beides zusammen.


    Dass so eine Kooperation im allgemeinen auf dem Konsolenmarkt möglich ist, hat ja das 3DO schon gezeigt. Dies ist ja nur leider an dem extrem hohen Preis und schließlich dem NES gescheitert, welches einfach besser war. Ich bezweifle aber, dass bei einer solchen Kooperation von Microsoft und Sony die Qualität derer der WiiU unterliegen würde.

    Eine Softarekooperation wäre natürlich auch interessant, für mich allerdings nur, wenn das Produkt mich auch beträfe.
    Es gibt zudem ja auch Gerüchte, dass Microsoft zukünftige Windows Versionen nicht mehr exklusiv für PCs entwickeln will, weil sich da einfach abzeichnet, dass es irgendwann anderen Betriebssystemen weichen muss. Wenn Sony und Microsoft nun kooperieren würden, um gemeinsam auf den Tabletmarkt vorzustoßen und Apple mit dem iPad Konkurrenz zu machen, wäre dies sicherlich eine verdammt interessante Entwicklung.

    Trollwut hat natürlich damit Recht, dass wir ersteinmal darauf warten müssen, dass etwas weiteres zu dem Thema von Microsoft oder Sony kommt (wenn überhaupt), allerdings finde ich es dennoch nicht uninteressant hier zu spekulieren und andere Theorien oder Ideen zu lesen. Zumindest, so lange man mit dem nötigen Verstand an das Thema herangeht und im Hinterkopf behält, dass es eben nur Spekulation ist und wir hier nicht behaupten, dass etwas Fakt ist.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SuperFaex ()