Let´s Plays mit Überlänge?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Let´s Plays mit Überlänge?

    Anzeige
    So wie schon in der Überschrift erkennbar geht es um Let´s Plays mit Überlänge!
    Damit mein ich LPs die über die 15 Minuten Grenze hinaus gehen.
    Und meine Frage ist: Macht ihr sowas selber, seht ihr euch sowas an und wie steht ihr dazu?

    Also ich persönlich sehe mir gerne etwas längere LPs an.
    Und selber mach ich auch welche die etwas länger dauern!
    Zum Beispiel heute lad ich ein 1 Stunden Video zu meinem LP Killzone 2 hoch :D
    Also wie steht ihr zu LPs mit Überlänge?

    MfG OrtisLP
  • Ich lad auch Let's Play zwischen 10-15 Minuten hoch. Aber ich persönlich würde es schon etwas kürzer haben wollen. Also wenn ich mir ein Let's Play von jemanden anschaue, würden mir auch 10 Minuten reichen. Kurz, knackig und launisch und nicht zuviel des guten auf einmal...
  • Anzeige
    Ich sehe das so:
    - keine Videos über 20 Min, weil sie fürs Rendern zu lange dauern
    - nicht jeder Mensch hat so viel Zeit, sich hinzusetzen und einen 40 Min Part anzusehen
    - dauert zu lange zum Hochladen, weil die Datei ziemlich groß wird
    - angucken tu ich es mir nur, wenn ich gerade so viel Zeit habe und mir das Projekt WIRKLICH zusagt... mich schrecken zu lange Parts in der Regel ab, da ich gerne mal einen Teil zwischendurch gucke und kein LP in Spielfilmlänge gucken will; so lange halte ich nicht durch.
  • Also ich persönlich hätte gerne keine 15-Minuten Beschränkung mehr. Ich habe mir zwar selbst auch vorgenommen pro Tag nur zwischen 10 und 15 Minuten hochzuladen. Nehme ich aber was auf was so insgesamt zwischen 16 und 20 Minuten geht, dann würde ich das persönlich auch gerne direkt in einem Rutsch ohne Splittung hochladen. Mehr muss es am Tag aber wirklich nicht sein, also maximal 19:59 Minuten für mich :D
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought
  • Abend,

    mich gibt es noch nicht lang und ich darf auch noch keine 15min+ Videos Hochladen aber ich würde es sehr gern tun. Ich Spiele und veröffentliche gern in Sessions die meist über 15 min hinaus gehen und ich dann 2-3 Parts draus machen muss. Ich mag es auch ungern wenn mitten im Level, im Rätzel, oder in Sequenzen geschnitten wird und der Folgende Part erst Tage später kommt. Da mag ich den Style "komplettes Level" pro Session mehr.
    Ich finde es gut und würde mir auch längere Videos anschauen.


    Wer auf Klicks steht ist aber mit kurzen Videos besser dran da man so mehr Klicks Farmen kann beim regelmäßigem Hochladen.

    Das Zeit Argument sehe ich da nur bedingt, wenn man ein ganz aktuelles, nicht fertiges LP neben vielen anderen anschaut mag das noch Stimmen aber schon fertige Projekte werden dadurch ja nicht länger oder kürzer. Projekte die mir gefallen schaue ich doch sowieso meistens mehr als 15 min, eben weil sie mir gefallen =P
    Ich für meine Teil schaue weniger Projekte gleichzeitig. Dafür Spannende aber meistens komplett. Und das rein-sneaken in Videos ist Komfortabler.

    Gruß Langster

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Langster ()

  • Ich lade momentan nur in Überlänge hoch, weil es einfach zu den Projekten passt, die ich spiele.

    RPG -> Ein Dungeon in einem Part (30-40 Min)
    Fire Emblem -> Ein Kapitel pro Part (ca 60 Min)

    Ich betrachte es einfach so, dass die Leute, die sich im nachhinein meine Projekte anschauen, es einfach besser haben. (Da sind 50 längere Parts sehr viel angenehmer als 200 Parts)
    Man kann auch gerne mal etwas überspringen besonders in Fire Emblem (zB Wenn man das Kapitel gut kennt).
    Ich hab auch keine Probleme, wenn man innerhalb eines Parts etwas vorspult.

    Ich persönlich schaue mir auch Folgen in Überlänge an, aber es kommt drauf an, wie gut mir das Projekt gefällt. Für Zwischendurch sind < 20 Minuten Parts natürlich optimal.
  • Ich handhabe es so dass ich am Anfang des Projektes eine ein-einhalb Stunden Folge aufnehme, um das erste blöde schei*kac*level dass nunmal alle Spiele haben hinter mich zu bringen. Dann mache ich imer 25-35 Minuten Parts, die lade ich aber auch immer alle 2-3 Tage hoch, jeweils nur einen pro 2-3 Tage, sodass man sich den auch genüsslich anschauen kann.
    Das Ende eines Let's Plays nehme ich auch immer in einer eineinhalb Stunden Folge auf und lade sie auch so hoch, da das Ende zu episch für nen Cut ist (und man meistens sowieso nicht speichern kann). Wohlgemerkt, ich nehme sie pro Episode auf. Deswegen melde ich mich auch immer mit dem "Hallo Und Willkommen zurück zu Let's Play [Spielname] Folge [Zahl]"
    Das mit dem Rendern und hochladen stößt mir beides nicht so sauer auf, denn ich mach das nicht an und sitze davor und guck dem Balken beim Wandern zu, mein PC ist sowieso über Nacht an, da werden Folgen gerendert an einem der 2-3 Tage und an dem anderen ein Video hochgeladen. Ganz Einfach, sauber, ich muss auf nichts warten und morgens ist die Folge hochgeladen (was dann wie das rendern schonmal 2 Stunden dauern kann). Was Zeitaufwändig ist ist das Schneiden, aber das liegt ja an mir, weil ich im Moment Death- und GLitchcounters einbaue. Ich muss ne Liste führen wo wir gerade sind, denn bei den Countern vergesse ich auch welche, usw. Da kann eine Folge schonmal eine halbe Stunde bis zu ner vollen Stunde dauern, maximal.
    Bei anderen Leuten finde ich Überlänge Parts schon ganz cool (20 bis 30 Minuten). Wobei jedoch alles darüber auch viel zu lange ist. Aber die Leute wo ich WILL dass die Überlänge Parts haben, haben diesen Bonus nicht. Z.B. mit Gronkh finde ich das schade, denn bei seinen Videos bin ich immer voll dabei und das Video geht immer viel zu schnell aus :( So ähnlich ist es bei Phunk (der ja jetzt seine Überlänge Vids auf blip hochlädt, der schlaue Bursche) und Emmey.
    Warum habe ich als Pups-Let's Player nochmal die Überlänge und die mit mehr Abonennten nicht mehr?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von CradeElcin ()

  • Naja das mitm "Durchhalten" versteh ich net ganz. Ich mein guckt man im Normalfall nicht eh mehrere Parts?

    Ich guck meist bei 20min videos eh 3 - 4 Parts oder mehr.

    Parts weniger als 15min. (damit meine ich so ~10min und weniger) gehen mir persönlich aufm Keks. Einfach zu kurz.


    Bei mir ist es so, das ich so 20 - 25min Parts mache. (je nach Spiel. Also Doom 3 hab ich 25min Parts, beim Doom 2 LP Together so 21min Parts.)

    Ich denke das ist ein guter Kompromiss aus beidem.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Also was das Uploaden angeht steht ich so dazu:
    Normalerweiße will ich meine Parts grob im Bereich halten, wobei man ohne das 15min Limit mehr Freiraum hat eine passende Stelle für nen Cut zu finden
    Also würd ich auch mal längere machen *würde, weil ich die Freigabe erst letzte Woche bekommen hab und noch nich dazu kam was längeres zu machen*
    Renderzeiten sind mir egal, ich nehm aufn PC auf und lass dann einfach den Laptop rendern, der brauch mich dazu nich ;)

    Was das ansehn angeht:
    Ich sehe mir gern mal etwas längere Parts an, aber zu lang dürfen sie auch nich sein. Bei den Mengen an Videos die ständig zusammen kommen hab ich einfach keine Zeit mir Oarts anzusehn die über ne 3/4 Stunde gehn... :thumbup:
    Ich finds einfach angenehmer wenn die Parts kürzer sind , da kann man mehr verschiedens am Tag schaun und muss nich so viel zurück stellen.
  • De-M-oN schrieb:

    Naja das mitm "Durchhalten" versteh ich net ganz. Ich mein guckt man im Normalfall nicht eh mehrere Parts?

    Ich guck meist bei 20min videos eh 3 - 4 Parts oder mehr.

    Parts weniger als 15min. (damit meine ich so ~10min und weniger) gehen mir persönlich aufm Keks. Einfach zu kurz.


    Bei mir ist es so, das ich so 20 - 25min Parts mache. (je nach Spiel. Also Doom 3 hab ich 25min Parts, beim Doom 2 LP Together so 21min Parts.)

    Ich denke das ist ein guter Kompromiss aus beidem.

    Dann bin ich wohl kein Normalfall. Manche Leute haben halt nicht die Zeit, mehrere Parts zu gucken und sehen sich am Tag halt 1-2 Folgen an. Ich brauch halt zwischendurch auch ein bisschen mehr Abwechslung und außerdem wohne ich in einer WG, da kommt oft was dazwischen. Wenn ich dann einen 60 Min Part starte und nach 10 Min werde ich gestört ist es halt unpraktisch...
  • Also ich hab jetzt nebenbei mit der Ace Attorney Serie angefangen und lade die Videos von dem Spiel 'an einem Stück' hoch. Sprich:

    Fallnummer - Name des Kapitels - Beweissicherung / Fallnummer - Name des Kapitels - Gerichtsverhandlung

    So habe ein dann einen Fall (oder auch Abschnitt) in 2 Parts á ~50 Minuten hochgeladen. Da es sich dabei um ein DS Spiel handelt ist der Part auch grade mal 90 Mb groß. Meine Zuschauer finden das bisher super und wenn sich dann doch einer beschweren sollte, könnte ich dass auch nicht nachvollziehen - schließlich haben die Videos ja kein Verfallsdatum und wer's unbedingt anschauen will, der wird sich schon überwinden können, an zwei verschiedenen Tagen auf das Video zu klicken, so umständlich ist das ja auch nicht :3
  • Da ich ja auch endlich keine Sperre mehr habe, versuche ich dennoch meine Part nur auf eine Länge von ca. 15 Minuten zu bringen.
    Das liegt zum einen daran, dass das hochladen mir sonst zu lange dauern würde, aber auch, dass ich finde, dass es zu langer Part auch etwas abschreckend wirken kann, auf Leute die noch anderes tun wollen
    und sich so schnell unterhalten wollen. Es gibt viel zu tun an einem Tag und man hat sicherlich mehrere LPler die man sehen will, daher versuche ich so um die 15 Minuten zu bleiben.
    Und man dürfte den Zeitaufwand nicht vergessen. Je länger ein Video, so mehr arbeit, die man nicht immer umbedingt hat.
  • Im Durchschnitt sind meine Parts ~15 Minuten lang. Zulange Videos finde ich persönlich auch etwas ungeeignet, da man bei kürzeren parts schneller auf was vergangenes zurückgreifen, falls man mal was Storymäßiges verpasst hat. Zu kurz find ich auch nervig mit den vielen cuts drinnen, da ich mir schon mehrere hintereinander anschaue. Meine Amnesia Videos sind aber dann doch ~30 min lang, weil wenn sie zu kurz wären, würde das ein wenig dem Feeling schaden. Aber wie gesagt, viel länger will ichs auch nicht machen.
  • kann ja jeder machen wie er will nur ich finde es dann halt als zuschauer besser wen es jeweils 8-15 minuten lang ist dann kann man sich ausrechnen wie viele man gucken will da man ja auch noch andere sachen machen will aber grundsätzlich ist es ja egal weilja eigentlich jeder wissen sollte wo er ungefähr aufgehort hat und wo er wieder ansetzten muss
  • Zu lange Parts?!

    Auch ich fänd es mal cool, wenn das 15:30 Limit uns mal genommen wird :P . Das hat aber nicht den Grund, in Überlänge hochladen zu wollen, da es länger dauert und mich als Zuschauer alles über eine halbe Stunde dann irgendwie doch ein bisschen nervt, besonders, wenn das dann auch noch völlig überflüssig ist. Meistens endet das dann so, dass ich unkonzentriert werde und wegklicke - nach ein paar Stunden oder am nächsten denke ich mir: Komm, schau doch weiter und dann hat sich das ganze Warten auf die tolle Qualität noch nichtmal gelohnt...
    Der Grund, warum ich aber gegen die Sperre bin ist, dass man so sein Let's Play viel thematischer und übersichtlicher gestalten kann. 1 Part = 1 Mission, das wäre mein Traum :D . Aber danke an YouTube, dass uns das verwährt bleibt.

    MfG
    Manuel
  • DieAldiBrüder schrieb:

    Auch ich fänd es mal cool, wenn das 15:30 Limit uns mal genommen wird :P . Das hat aber nicht den Grund, in Überlänge hochladen zu wollen, da es länger dauert und mich als Zuschauer alles über eine halbe Stunde dann irgendwie doch ein bisschen nervt, besonders, wenn das dann auch noch völlig überflüssig ist. Meistens endet das dann so, dass ich unkonzentriert werde und wegklicke - nach ein paar Stunden oder am nächsten denke ich mir: Komm, schau doch weiter und dann hat sich das ganze Warten auf die tolle Qualität noch nichtmal gelohnt...
    Der Grund, warum ich aber gegen die Sperre bin ist, dass man so sein Let's Play viel thematischer und übersichtlicher gestalten kann. 1 Part = 1 Mission, das wäre mein Traum :D . Aber danke an YouTube, dass uns das verwährt bleibt.

    MfG
    Manuel
    Das habe ich schon probiert und bei einigen Spielen dauert ein Level eine Stunde. Bei Crysis 2 brauche ich immer so um eine halbe und teile es in zwei Hälften. Das ist für mich besser zum Hochladen und für die anderen besser zum Schauen. Wo ist denn da nur das Problem? (Ich hab übrigens schon seit Monaten meine Limit-Aufhebung)