[Umfrage] LPF Adminteam - Entscheidungen Gerechtfertigt oder Willkürlich ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Umfrage] LPF Adminteam - Entscheidungen Gerechtfertigt oder Willkürlich ?

    Entscheidungen Gerechtfertigt oder Willkürlich ? 133
    1.  
      Gerechtfertigt (58) 44%
    2.  
      Beides (37) 28%
    3.  
      Willkürlich (40) 30%
    Anzeige
    Hy Leute heute habe ich einfach mal eine kleine Diskussion für euch gemacht in der ihr mal eure Meinung über unser Adminteam schreiben sollt...
    Beschreibt kurz was ihr von der Arbeit von ihnen bzw. entscheidungen von ihnen für euch Gerechtfertigt oder Willkürlich ist...
    Wenn das Admin Team Kritik und Verbesserungen annehmen wird dann bleibt diese Diskussion auch bestehen also schreibt einfach eure Meinung...
    Ich bin gespannt... ;)

    Meiner Meinung nach Entscheidet das Adminteam völlig willkürlich was auch anhand der Beschreibung des Forums selber deutlich zum Ausdruck kommt...
    Ich hebe Sachen Rot hervor die wirklich die Knackpunkte sind...
    LetsPlayForum.de ist ein privates Forum, somit entscheidet allein der Betreiber und die von ihm bemächtigten Personen (im folgenden auch "Forenteam" genannt) wie in welchen Fällen gehandelt wird.
    Das Forenteam behält sich das Recht vor einem angemeldeten User ohne Angabe von Gründen das Privileg der Nutzug des Forums auf unbestimmte Zeit zu entziehen.
    Desweiteren ist das Forenteam dazu befugt, Themen sowie Beiträge jederzeit zu editieren, zu löschen oder zu schließen. Dies kann ohne Angabe von Gründen geschehen.
    Jeglichen Anordnungen vom Team, welche das Forum betreffen, sind Folge zu leisten. Bei Nichtbeachtung folgen Verwarnungen bis hin zu Sperrungen.
    Generell ist das Forenteam nicht dazu verpflichtet seine Taten in irgendeiner Weise zu rechtfertigen oder zu begründen.
    Ich wurde schon des öfteren Grundlos verwarnt...

    Warum Grundlos?
    Das Adminteam wird seiner Ansicht Gründe haben doch sind sie Gerechtfertigt? NEIN !!!
    Im Grundgesetz heißt es man hat das Recht auf Meinungsfreiheit doch dieses Recht wird einem hier verwehrt indem man Verwarnt oder Gesperrt wird...
    Auf gut Deutsch äußert man ehrlich seine Meinung und einem Admin passt es nicht wird man Verwarnt oder Gesperrt...

    Ich möchte nicht sagen das sie mit dem Forum nichts erreicht haben doch in diesem Falle ist es Machtmissbrauch und wird von mir ganz lieb und nett als "Hitler Syndrom" bezeichnet...

    Warum "Hitler Syndrom" ?
    Weil es den Zuständen entsprechend einer Diktatur gilt hier...

    Das war meine Meinung und ich würde mich freuen wenn die Diskussion freigegeben wird...

    MfG [eXe|w0Rkz]™
  • Von den zitierten Regeln ist der allererste Satz der entscheidene. Es ist ein privates Forum, ich entscheide, was hier läuft.
    Dein Haus darf auch nicht jeder wildfremde betreten und erst recht nicht rumpöbeln, wie er will.
    Wie dem auch sei, freigegeben. Finde es interessant, dass du mich als Hitler betitelst, da hat wohl einer in Geschichte nicht richtig aufgepasst.
    Mal sehen, was die anderen dazu sagen.

    Geöffnet :D
    Ja du kannst dich an den Teufel und das Böse gewöhnen
    Aber der Löwe bleibt der König in der Höhle des Löwen
  • Ich finde es Interessant, worauf du dich beziehst. Ich zietiere mal kurz:

    Akt.5 Absatz 2 GG
    Diese Rechte finde ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmung zum Schutze der Jungend und in dem Recht der persönlichen Ehre.


    Somit ist dein Hauptargument ausgehobelt.
  • Tut mir leid, aber ich finde diese Umfrage mehr als Fehl am Platz.
    Okay ich bin erst seit heute dabei, aber bin doch schon länger als stiller Mitleser hier.

    Eine Diskussionsplattform, mit unterschiedlichen Rängen, setzt schonmal automatisch eine Rang-/Hackordnung voraus.

    Klar hast du ein Recht auf Meinungsfreiheit, sofern diese Meinung konstruktiv dargelegt worden ist.
    Kommt es dazu, dass dort Beleidigungen, fehlerhafte Behauptungen und Anschuldigungen beherbergt sind, hat der Betroffene / die Betroffenen diese Aussage zu verwarnen.

    Zu dem Hitler-Syndrom sage ich jetzt mal nichts. Dafür könnte man dir schon rechtlich einen reinwürgen.
  • Könnt ihr mal Beispiele nennen wo ihr mal grundlos verwarnt wurdet?

    Ich bin bisher mit dem Team eigentlich relativ zufrieden, obwohl ich natürlich auch recht neu hier bin.
    Das Einzige, was mich bisher gestört hat, sind die Verbesserungsvorschläge, die eigentlich relativ schnell abgelehnt wurden. (Aber sie wurden ja oft genug durchgekaut...dennoch...)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ebucemag ()

  • Du nutzt das Eigentum eines anderen und wenn er es uns schon zur Verfügung stellt gibts Regeln...
    Hier Hitler Sachen aus deiner Nase zu ziehen find ich ziemlich komisch...

    Ich hab noch nirgents gesehen das wer ohne Grund verwarnt wurde...Ich persönlich wurde erst einmal verwarnt und das war gerecht fertigt und eigentlich sollte ich ja nochmal verwarnt werden und das wäre auch gerecht weil ich nicht grad der jendige ist der ein Blatt vor den Mund nimmt...
    Und sollte ich einmal hier gesperrt werden ist es auch gerecht fertigt sicher dann den das ist das Eigentum von wem anderen und nicht meines...

    Also chill mal und stell hier keine Verschwörungs theorien auf...hast du noch fragen an mich melde dich privat weil ich guck in dieses Thema nicht mehr
    Tschau, Cya oder Grias di wie auch immer ;)

    Frey sprach.
  • k4Zz - dass du mich als Hitler betitelst
    ich bezeichne nicht dich als hitler sondern ich bezeichne diese form des umgangs hier als "Hitler Syndrom" und das soll heißen das ihr (das ganze adminteam ist gemeint und niemand spezifisch) eure macht missbraucht und die meinungsfreiheit mit füßen tretet...

    k4Zz - Es ist ein privates Forum, ich entscheide, was hier läuft
    es ist vielleicht dein forum, du hast es in die welt gerufen, schön für dich aber ohne die leute die hier user sind wäre das forum eine leere page wie millionen andere im netz
    die user sind die die es zu dem machen was es ist und man kann die user nicht wie scheiße behandeln in manchen situationen

    Tammy100131 - Der Staat steht über Allem. Auch über dem Forum und k4.
    das ist wohl war tammy und da stimme ich dir auch voll und ganz zu


    die diskussion wurde ins leben gerufen damit leute ihre meinung sagen können hier ohne gleich an den pranger gestellt zu werden und ich habe ehrlich gesagt kein problem damit fehler einzusehen doch wie ihr immermehr hier zeigt könnt ihr es nicht
  • Cossy schrieb:

    Ich finde es Interessant, worauf du dich beziehst. Ich zietiere mal kurz:

    Akt.5 Absatz 2 GG
    Diese Rechte finde ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmung zum Schutze der Jungend und in dem Recht der persönlichen Ehre.


    Somit ist dein Hauptargument ausgehobelt.
    Dazu muss ich kurz ein Wort loswerden:


    Art 5 II GG bezieht sich formelle Gesetze. Formelle Gesetze sind solche, die das Rechtsprechungsverfahren des Bundes oder das der Länder durchlaufen haben. Kleine Satzungen wie die das des LPF fallen nicht unter die Schranken der Meinungsfreiheit. Des Weiteren lassen sich aus den Grundrechten, wie sie in unserem Grundgesetz verfasst sind, keine Ansprüche unter Bürgern ableiten. Die Grundrechte sind subjektiv-öffentliches Recht und geben dem Bürger nur Abwehrrechte gegen den Staat, nicht gegen andere Bürger. Unter Bürgern sind sie allenfalls als Richtlinien anzusehen- allerdings ist zuwiderhandeln meistens auch zivilrechtlich oder sogar strafrechtlich, gerade durch unsern Staat zu verfolgen.

    Das BVerfG bezeichnet die Meinungsfreiheit als: "[...]eines der nobelsten Grundrechte, die ein Staat seinen Bürgern gewähren kann.[...]" und ich schließe mich dieser Meinung auch voll und ganz an.

    Was hier im LPF an Verwarnungen ausgeteilt wird, mag das ein ums Andere mal durchaus nicht rein objektiv sein, das liegt aber wohl auch daran, dass es nun mal ein Forum ist. Ich denke es ist durchaus angebracht das sowas auch dann genau HIER diskutiert wird. Ich denke diese Umfrage ist im Großen und Ganzen nicht als direkter Angriff oder sogar als persönlicher Angriff gegen die Mods und Admins anzusehen, sondern vielmehr als konstruktive Kritik- auch wenn der Vergleich mit Hitler/ dem NS-Régime durchaus harsch ist.

    Gruß Harbinger

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LPHarbinger ()

  • Also tut mir ja leid aber das Team hier auf eine Stufe mit Hitler zu stellen ist mehr als nur dreist!

    Natürlich gibt es hier Regeln, es gibt in jedem Forum Regeln und in jedem Forum werden diese Regeln von einem Team durchgesetzt.
    Ich habe hier noch nichts davon gemerkt das hier willkürlich Leute gebannt werden.
    Niemand hier ist Perfekt, auch niemand aus dem Team. Ich bin mir aber sicher wenn man ganz normal per PM das Gespräch sucht, kann man eine friedliche und
    zivilisierte Lösung finden für z.B. ungerechtfertigte Verwarnungen.
    Jedoch die Öffnung eines Threads indem man das gesamte Team als "Hitler" bezeichnet, ist Schwachsinn, fahrlässig und in höchstem maße unethisch.
    Hitler war ein kranker Massenmörder und NIEMAND sollte mit Ihm auf eine Stufe gestellt werden!


    Wenn du dich ungerecht behandelt fühlst, suche das Gespräch per PN und schreibe zivilisiert und sachlich mit den Mod's. Dann wird sich auch bestimmt eine friedliche Lösung finden.
    Wir sind hier alles Menschen und jeder Mensch dem kein Respekt entgegengebracht wird, wird auch niemand anderem Resepkt entgegen bringen. Also sei nicht so pampig und
    sprich normal mit den Leuten hier und bitte keine Hitler vergleiche mehr.

    MfG
    Dimortii
  • Und wenn das Forum leer wäre - Es ist immer noch privat. Die Größe / Der Bekanntheitsgrad des Forums / des Eigentums steht in keiner Relation zu k4's Rechten (& Pflichten) ..

    Es ist kein Machtmissbrauch.
    Das Forum ist k4's Spielplatz und er darf entscheiden, wer drauf spielen darf und wer nicht. Du kannst auch Leute aus deinem Haus schmeißen, wenn du sie nicht bei dir haben willst.

    Und Meinungsfreiheit? Klar dürft ihr schreiben, was ihr wollt - Aber die Konsequenzen werden immernoch von den Regeln des Forums bestimmt.


    Apropos, keiner zwingt hier jemanden User zu sein. :)
  • eXew0Rkz schrieb:


    k4Zz - dass du mich als Hitler betitelst

    ich bezeichne nicht dich als hitler sondern ich bezeichne diese form des umgangs hier als "Hitler Syndrom" und das soll heißen das ihr (das ganze adminteam ist gemeint und niemand spezifisch) eure macht missbraucht und die meinungsfreiheit mit füßen tretet...


    Die Macht wird nicht missbraucht. Es gibt nunmal Foren- und Bereichsregeln. An die muss sich jeder halten.
    Auch im echten Leben musst du dich an Gesetze halten, die nicht im Grundgesetz stehen.
    Und das ganze als Hitler-Syndrom zu betiteln finde ich persönlich schwachsinnig. An Hitler hängen viele andere noch mit dran. Nicht nur das, was du beschrieben hast.


    They weren't bad people, they were just... insignificant. And I wanted to be different. Special. I wanted to change. A new name; a new life.
    -Sylar
  • Eigentlich bin ich ja viel zu neu hier, um darüber irgendetwas schreiben zu können. Ich kenne aber solche Threads aus anderen Foren zu genüge und ein Moderator/Admin hat einfach nichts davon, jemanden grundlos zu verwarnen. Damit möchte man hier eben eine gewisse Ordnung herstellen und das hat eben nichts mehr mit Meinungsfreiheit zutun. Sag mal zu einem Beamten:"Du Wi**ser" und beruf dich dann mal auf deine Meinungsfreiheit...

    Wie auch immer, die Administration hat hier nunmal das Hausrecht und kann das ganze so handeln wie sie will. Ich persönlich würde es auch nicht allzu ernst nehmen, wenn man mal eine Verwarnung bekommt, denn ein solches System ist immer da, damit der User beim nächsten mal weiß, was hier nicht gewünscht/erlaubt ist. Und wenn du wirklich mal das Gefühl hast, ungerecht behandelt worden zu seien, dann schreib doch einfach dem Moderator/Admin eine PN und klärt das darüber. Damit hat man meiner Meinung nach immer mehr Erfolg als so ein Thread im Forum.

    Übrigens:
    Wäre das hier eine Diktatur, wärst du schon längst gebannt.
  • sagmal ist denn lesen so schwierig?
    das "hitler syndrom" ist ein pseudonym für die situation
    ich hätte es auch fidel syndrom oder stalin syndrom nennen können es geht um den fakt machtmissbrauch

    und jey "Das Forum ist k4's Spielplatz und er darf entscheiden"

    ok bitte aber mal ganz ehrlich daran merkt man das das admin team auf die user scheißt und sich ein dreck dafür intressiert
    ihr zeigt immer mehr das ihr die user nicht braucht bzw ihr nehmt nichtmal kritik an sondern verweigert strickt eine einsicht

    ihr wollt beispiele ?

    ich werde verwarnt weil ich in einem thread nicht verständlich genug geschrieben habe ihrer meinung...
    ich werde verwarnt weil ich jemanden abgeraten habe eine illegale raubkopie zu lets playen bevor das spiel released wurde...

    man meint es in manchen situationen gut und man hält sich an die regeln und trotzdem wird man verwarnt ?!?
    was bitte ist das für ein bullshit ?!?
    denkt ihr auch mal nach und lest euch manche post durch was die für einen sinn haben ?!?
    anscheinend nicht wirklich...
  • Defused, er beruft sich wsl darauf, dass er schon 5 Monate oder so ähnlich gebannt war..

    Sehe allerdings die Meinung des TEs auch nicht ein.
    Und ein lob an das Team, dass ihr die Umfrage stehen lasst. Das möchte ich mal in einer Diktatur erleben..

    THC schrieb:

    In einer Toilette kann man auch situationsbedingt Kartoffeln kochen. Kann ja eine besonders geeignete, sterile Toilette sein.
  • Und du glaubst wir sind alle anders? Ich scheiss auch auf euch alle ehrlich gesagt weil mich mein Ding was ich durchziehe mehr intressiert.^^ Ich wäre als Admin nicht anders weil ich nicht Kindergarten Hüter spiele!
    Du weißt was Hitler getan hat? Dann nenn es Absolutismus Syndrom oder sonstiges...das man dich mal ordentlich versteht!
    Hier kann nicht jeder seine Gehirnzellen anstregend solltest du wissen.
    Aber ich schreib mal nicht zuviel nicht das ich mich da auf eine Diskussion einlassen muss...^^

    Liebe Grüße Frey
  • VivaLaRevolution schrieb:

    also hat zwar nichts mit dem thema zu tun aber gewöhne dir bitte bitte bitte eine gesunde deutsch sprache an denn was du hier veranstaltest ist ja wirklich ein grund für augenkrebs -.-
    [...]
    ..:: Sodom was here ::..
    Verwarnung wegen Spam.
    Du findest solch eine VW ungerechtfertigt? Nun gut.
    Ja du kannst dich an den Teufel und das Böse gewöhnen
    Aber der Löwe bleibt der König in der Höhle des Löwen
  • VivaLaRevolution schrieb:

    denkt ihr auch mal nach und lest euch manche post durch was die für einen sinn haben ?!?

    Ich bezweifle, dass du meinen Post gelesen hast. :)

    Es ist kein Machtmissbrauch. Punkt. Es ist k4's Eigentum (!) - Du kannst auch Leute aus deinem Haus werfen, wenn du sie nicht haben willst.
    Das hat nichts mit Kritikfähigkeit oder "Auf User Scheißen" zu tun, dies ist einfach Fakt.