Bekannte Spiele-Engines

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bekannte Spiele-Engines

    Anzeige
    Hallo,

    mich würde inrtessieren was so die bekannten Game-Engines zurzeit sind.

    Mir fällt da spontan diese ein:

    - Unreal Engine (wird ja bei echt fast allen Spielen verwendet wie ich das sehe ^^)
    ( - Cryengine)
    - Frostbyte Engine

    Wäre nett wenn ihr ein paar nennen könntet.
    Bzw gibt es villeicht sogar eine Liste davon im Internetz? Am besten wäre noch welche Spiele welche Engine benutzt hehe ^^
  • en.wikipedia.org/wiki/List_of_game_engines

    Eine gewaltige Engine-Liste. Mit Spielebeispielen und allem. Fast jede engine hat sogar nochmal eine eigene Seite.
    heutzutage ist zum Glück ohnehin fast nur noch die Unrealengine verbreitet. Sie ist wie der Verbrennungsmotor bei Autos.
    So bekannt, so einfach, so verfügbar, günstig zu bauen (bzw. kaufen) - genau deswegen ist sie so weit verbreitet. Außerdem ist sie gut und flexibel.
    Bin froh, dass es nicht mehr dutzende AAA-Titel gibt, die alle ihre eigene Engine nutzen. Eine einheitliche Variante ist das optimum, vor allem wenn sie so variabel ist. Spart Zeit in Entwicklung und Kosten. ^^
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • Anzeige
    Source-Engine (Poral 1+2, Counter-Strike Source, HL2 etc.)
    Gamebryo (Fallout 3, New vegas, Oblivion)
    idTech 5 (RAGE, Doom 4 ^.^)
    RAGE (GTA 4)
    MT Framework (Dead Rising, Lost Planet)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TukTukLP ()

  • OverDev schrieb:

    Wie konnte ich nur die gute alte Source Engine vergessen ? O.O

    verstehe ich auch nicht. Das ist die erste Engine, die mir einfällt, wenn irgendwo das Thema Spiele-Engines eine Rolle spielt! Und meiner Meinung nach auch einer der besten überhaupt! Klar, sie ist veraltet, aber von den Anforderungen ist es einer der angenehmsten, die es gibt. Meiner Meinung nach.


    der gumba wars
    PS @Cobra bei der Liste fehlt zum Beispiel die Source Engine ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gumba ()

  • Gumba schrieb:

    OverDev schrieb:

    Wie konnte ich nur die gute alte Source Engine vergessen ? O.O

    verstehe ich auch nicht. Das ist die erste Engine, die mir einfällt, wenn irgendwo das Thema Spiele-Engines eine Rolle spielt! Und meiner Meinung nach auch einer der besten überhaupt! Klar, sie ist veraltet, aber von den Anforderungen ist es einer der angenehmsten, die es gibt. Meiner Meinung nach.


    der gumba wars
    PS @Cobra bei der Liste fehlt zum Beispiel die Source Engine ;)



    Eben und das dumme ist ja noch ich spiel ja schon lange CSS, Portal 1 Portal 2 etc ^^

    Naja so veraltet finde ich sie jetzt auch nicht.
  • Auch wenn es langsam vom Thema abgeht:
    Portal 2 ist gar nicht auf Grafik ausgelegt. Es geht da um Witz, Sarkasmus und die Rätsel. Die Diskussion um ein Spiel und es herabzuwerten weil die Grafik nicht der Cryengine 3 entspricht finde ich so abartig.

    Sorry für OT oder wenn du es gar nicht so gemeint hast :D
    MfG, DerET
  • Spancer schrieb:

    Havok ist denke ich die am meisten genutzte... Wenn man nur mal guckt bei welchen Spielen drin ist. Ist überraschend wie oft man das Logo auf einer Spieleverpackung vorfindet wo man es gar nicht erwarten würde... SSBB, Assassins Creed, Source Games, Starcraft II...

    Das liegt aber daran, dass die Engine sehr leistungsstark im Physik Bereich ist. Der Rest muss von anderen abgedeckt werden.
  • Spancer schrieb:

    Havok ist denke ich die am meisten genutzte... Wenn man nur mal guckt bei welchen Spielen drin ist. Ist überraschend wie oft man das Logo auf einer Spieleverpackung vorfindet wo man es gar nicht erwarten würde... SSBB, Assassins Creed, Source Games, Starcraft II...


    Die Havok ist einzig und allein eine Physik-Engine und hat mit der Grafik oder Darstellung nun einmal gar nichts zu tun. Das einzige was sie macht sind Berechnungen, mehr nicht :). Eine Havok allein bringt dir nämlich gar nichts, eine Unreal oder Source Engine dagegen schon.

    Die aktuell meist lizenzsierte sollte wohl die Unreal3 Engine sein, allerdings kommt in aktuellen Spielen nicht mehr als nur 5-15% der Kernengine zum Einsatz. Die anderen 85-95% sind Eigenentwicklungen und würden bei genauer Betrachtung sogar als eigene Engines gelten.
    Die CryEngine3 ist dagegen eher weniger im Spielesektor verbreitet sondern kommt eigentlich eher in anderen Technologiebereichen zum Einsatz.
    idTech5 ist ja noch recht frisch und ist aktuell auch nicht als Lizenz zu erwerben. Und die idTech4 wurde verhältnismäßig wenig genutzt. Die idTech3 ist eigentlich die letzte ID Engine die sich wirklich auf dem großen Markt zum Einsatz kam.

    Eigentlich gbit es viel zu viele Engines um hier eine vollständige Liste auf die Beine stellen zu können :D. Selbst aktuell, denn eigentlich werden mittlerweile auch sehr viele Eigenentwicklungen verwendet. Ob man wirklich ein Spiel mit einer 85% umgewandelten Unreal Engine noch als Spiel mit Unreal Engine bezeichnen kann, halte ich selbst als Entwicklerin eher als fraglich. Aber die Engine muss eben trotzdem so benannt werden, weil immerhin auch der Grundcode eben lizenzsiert wurde. Aber eigentlich steht zwar Unreal Engine drauf, da ist aber kaum noch was von Unreal Engine drin.