Weg in den "professionelleren" Bereich: Equipmentfrage [Audio]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Weg in den "professionelleren" Bereich: Equipmentfrage [Audio]

    Anzeige
    Hallo liebe LPF community!

    Nun habe ich schon ein paar Videos hochgeladen und großen Spaß am LPen entdeckt und würde das ganze auch gerne fortführen...
    Da stellt sich natürlich die Frage nach entsprechendem Equipment und Softwaretechnisch bin ich (erstmals) völlig zufrieden.
    Hardwaremäßig siehts da denkbar bescheiden aus.

    Ich weiß, dass es diesen Mikrofon-Vergleichthread gibt, aber der ist keine allzugroße hilfe für mich

    Was das Mikrofon angeht: zurzeit benutze ich ein Headset Roccat Kave, zwar guter Ton aber bescheidenes Mikro...
    Ins Auge gefasst habe ich schon das t.bone SC440, da ich bisher nur positives darüber gehört habe, aber von anderen Quellen
    habe ich gehört, dass es allein fürs LPen und normales spielen mit TS und Skype zu viel wäre...

    Am wichtigsten wäre ein USB headset, da ich so etwas unabhängiger von meinem Onboardsound wäre (RealtekHD...)
    Außerdem würde ich das Headset gerne behalten, da es nicht gerade billig war und noch nicht all zu alt ist. Also suche ich nach
    einem alleinstehenden Mikro.

    Das wichtigste dabei: für das komplette Equipment möchte ich maximal 100€ ausgeben, da läge das t.bone SC440 drin mit mic, tischständer + popkiller
    Weiterhin möchte ich erwähnen, das ich wenig, sehr wenig, ahnung von der Materie Mikrophon habe und würde mich über Rat und Tat freuen

    Hörproben gibt es auf meinem Channel (Link ins Sigi) (ich lege Rauschfilter mit Audacity drüber, es rauscht nicht gerade unauffällig...) und für weitere Fragen stehe ich zur Verfügung.

    mfg triforce72
  • Zwei Empfehlungen:

    1. Wenn du schon ein USB-Mikro holst, dann gleich das SC450, also das nächstgrößere.
    Das SC440 macht oftmals Faxen wie Quietschen oder Brummen, das SC450 ist davon nicht betroffen.

    2. Wenn du sowieso schon von deinem Headset übereugt bist, wieso nicht damit weitermachen? Hab mir seine Werte nicht angesehen, aber mit einer extra Soundkarte kannst du auch nochmal sehr viel erreichen. Vor allem viel weniger Rauschen und sonstige Störgeräusche.

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Das t-bone ist ein Topmikrofon. Natürlich nur für LPs oder Skype total überdimensioniert, aber die Qualität ist für den Preis super, das Klangbild sehr gut und natürilch.

    Fürs LPen könntest du allerdings noch das Beyerdynamic MMX2 für c.a. 60€ ins Auge fassen, für den anspruchsvollen Gamer ein gutes Headset.
  • ja aber das sc450 ist mir dann doch etwas zu teuer, weil das equipment da ja noch her muss...
    was ich meinte: das headset hat zwar guten sound aber das mikro ist... besch...eiden. um es mal so zu sagen...
    rauscht zwar weniger als laptop internes aber auch nicht gerade gut^^

    edit: ja aber das problem ist: mein headset ist kein halbes jahr alt und damals hab ich noch keine lps gemacht^^
    bei eine komplett neuem headset spielen meine eltern nicht mit, auch wenns mein taschengeld ist von dem ichs zahle....
    seperates mikro haben sie dann nicht so viel gegen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von triforce72 ()

  • Anzeige

    triforce72 schrieb:

    ja aber das sc450 ist mir dann doch etwas zu teuer, weil das equipment da ja noch her muss...
    was ich meinte: das headset hat zwar guten sound aber das mikro ist... besch...eiden. um es mal so zu sagen...
    rauscht zwar weniger als laptop internes aber auch nicht gerade gut^^

    Welches Equipment denn noch? Ich hab mir lediglich einen Tischständer für 10 Euro dazugekauft.
    Ansonsten ist im Thomann-Paket bereits alles dabei: Das Ding ist ebenso USB, ein Teleskopständer ist dabei und der Popper. Kabeln auch.
    Fehlen würde lediglich noch die Software.

    Naja... wie gesagt: Mit einer extra Soundkarte wirst du mehr rausholen können (falls das Mikro gut ist! Was du - behaupte ich jetzt auf die Schnelle - nicht beurteilen kannst). Natürlich rauscht dein Laptopinternes Mikro genauso wie deni Headset.
    Warum? Weil sie beide über die selbe onBoard-Karte gehen.

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Also ich habe mir das SC440 geholt und kann bisher kein Quietschen, Brummen oder sonstigen Störgeräusche ausmachen (Und das bislang ohne Popkiller). Habe dafür extra 1h aufgenommen und nur blödsinn gelabert, gepfiffen, gesungen, etc. Haut alles wunderbar hin :D
    Einziges was ich dumm fand war, dass ich die Lautstärkeregelung in Skype umändern musste um es für den ganzen PC lauter zu machen.

    Werde dann auch mal ein paar Hörbeispiele liefern sobald der Popkiller da ist, kann das Ding aber von meiner Seite her nur empfehlen :D
  • Folgendes:
    Ich hatte für kurze zeit auch das Roccat Kave. Mit Klinke hats bei mir auch extrem gerauscht -> siehe Onboardsoundkarte. Aber mit einer kleinen USB Soundkarte von Speedlink, die im Mediamarkt nur 9€ kostet, kam ich auf dieses Ergebnis: Hörprobe
    Für das bisschen Geld finde ich es wirklich okay.
    Ansonsten habe ich keine Ahnung von Standmikros, kann dir aber wie Florian das Beyerdynamic MMX2 Headset empfehlen; da ist von hause aus eine USB Soundkarte dabei und die Quali ist einfach top.
  • oh nice ich höre kein rauschen :thumbsup:
    könnte aber auch vom ingamesound übertönt werden... aber egal

    hast du nachbearbeitet mit audacity oder ist das die unbearbeitete aufnahme? zum beyerdynamic: scheiße hab ich viel gutes über beyerdynamic schon gelesen :D aber wie gesagt,
    neues headset so kurzfristig... meine eltern finden sowas nicht unbedingt gut -.-

    deshalb nochmal die frage an alle: möglichst rauschfreies usb mikro mit guter soundqualität, dass nich zu teuer (höchstens 100€ mit kompletten equipment) sein sollte...

    und danke nochmal für die bisherige hilfe :) :thumbup: