Gutes Programm für Rauschentfernung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gutes Programm für Rauschentfernung

    Anzeige
    Suche ein Programm wo ich das Rauschen von meinen Micro entfernen kann ohne das der Ingame Sound oder meine Stimme darunter leidet.Ich habs versuch mit Camtasianur da wird selbst der Ingame Sound kacke und die Stimme hört sich auch sehr komisch.Deshalb frag ich ob jemand weiß ich wie ich es ganz gut entfernen kann damit nicht diese doofe Ton Quali rauskommt wie bei camtasia.wenn ihr euch das rauschen anhören wollt guckt auf mein youtube kanal (link in signatur).Ich würde mich über hilfreichen antworten ehr sehr freuen.



    Kinnzo

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KinnzoLP ()

  • Du wirst nichts finden, versuch es mit Audacity.
    Wenn das nicht das gewünschte Ergebnis liefert, wird dir auch kein anderes Programm helfen.

    Diese Programme greifen die "Problem"-Frequenzen an und löschen sie aus der Spur. Es gibt keine andere Software Lösung.
    Deinen Ingame Sound sollte das aber nicht angreifen, vorausgesetzt du nimmst alles in einer Audio Spur auf, was nicht nur in speziell deinem Fall eher suboptimal ist. Nimm deine Stimme mit Audacity einzeln auf und lass Fraps nur den Ingame Sound aufnehmen, dann greift der Rauschfilter nur deine Stimme an.
  • Generell jedes Audiobearbeitungsprogramm - wobei grundsätzlich gilt, je teurer desto besser.
    Audacity ist kostenlos und dafür schon ziemlich gut.
    Magix Samplitude hat ne sehr gute Rauschentfernung, kostet halt auch ne Stange Geld.
    Cubase 6 ist natürlich super, aber das Geld nicht wert, wenn du nur Rauschen loswerden willst.
    Aber im Prinzip ist es, wie SentoX erläutert hat, dass die rauschenden Frequenzen einfach stummgeschaltet werden. Besser wäre es daher, das Rauschen schon bei der Aufnahme zu verhindern.
  • Anzeige
    Tut mir Leid, aber so ziemlich alle Filter von Audacity sind für die Katz, miauz genau. ^^

    Wenn du wirklich eine gute Lösung willst, musst du in dem Fall schon ein wenig blechen.

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Trollwut schrieb:

    Tut mir Leid, aber so ziemlich alle Filter von Audacity sind für die Katz, miauz genau.

    Dann muss ich dir aber sagen, dass meine Stimme immer durch den Rauschfilter von Audacity geworfen wird. Findest du meine Mikroqualität echt schlechter jetzt, als in den ersten drei Ednavideos, wo ich das noch nicht benutzt hatte? oO
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • Ich kann dir kein Tut schicken, aber es kurz erklären^^
    Du wählst einfach eine Stelle aus wo du nicht sprichst also nur Rauschen zu hören ist.
    Ein paar Sekunden reichen.
    Dann gehst du auf Effekte und dann auf Rauschentfernung dort dann auf Rauschprofil ermitteln.
    Wenn du das getan hast kannst du deine ganze Audiospur auswählen wieder auf Effekte Rauschentfernung und dort kannst du dann ganz einfach die Stärke einstellen und das Rauschen entfernen ;)
  • Mittlerweile bin ich ja auch von Audacity beim Thema Rauschentfernung überzeugt. Einfach das aufgenommene markieren, auf "Effekt" und dann auf "Rauschentfernung" gehen, Profil ermittlen, OK klicken und fertig :)
    Bei einigen Versionen hat das bei mir die Qualität verschlechtert, jetzt benutze ich dank Sentox Version 1.3 Beta, damit geht das ganze perfekt!
    Dafür, dass es kostenlos ist, ist das Programm echt genial!