Leichtes rauschen störend? Lohnt eine Soundkarte?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Leichtes rauschen störend? Lohnt eine Soundkarte?

    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Erst einmal: JA, ich habe die Sufu benutzt, und auch gleich ein Thema gefunden, welches ein bisschen zu meinem passt, aber meine eigentlichen Fragen noch nicht wirklich beantwortet.
    Es geht um folgendes Problem:
    Für meine Aufnahmen benutze ich das Gamecom 367 von Plantronics, meiner Meinung nach ein sehr gutes Headset.Jedoch war ich mit der Mikrofonqualität anfangs nicht soo sehr zufrieden. Habe dann nach den ersten paar Uploads mal ein bisschen an den Einstellungen rumgespielt, und nun hört sich das ganze weitaus klarer und deutlicher an.
    Trotzdem ist weiterhin ein feines, hörbares, aber meiner Meinung nach nicht so störendes Rauschen zu hören. Ich denke mal, dass das an meinem Onboard-Sound liegt. Jedoch meine Frage jetzt: Lohnt es sich, eine Soundkarte zu kaufen, wenn das rauschen zwar hörbar, aber nicht zu störend ist? Ich möchte nämlich nicht viel Geld dafür ausgeben, höchstens 20€.

    Grüße,
    Crysc
  • Ich finde das Rauschen wirklich nicht störend in deinen Videos. Wenns dich doch stört, kannst du - falls du deine Stimme extern und nicht per Fraps aufnimmst - in Audacity die Rauschentfernung drüber laufen lassen. Habe immer gute Erfahrungen mit dem Teil gemacht, egal wie schlecht der Ruf von Rauschentfernung ist.
    Die günstigste "gute" Soundkarte scheint wohl die Asus Xonar D1 oder so zu sein. 35€ aufwärts.
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • Danke für die Antwort. Meine Videos sind sogar noch mit den alten Einstellungen, jetzt ist der Sound noch besser.
    Ich selber würde auch nicht gerne eine Soundkarte kaufen, schließlich stört es nicht soo sehr und ist auch nicht allzu laut.
    Mit der Rauschentfernung bei Audacity leidet bei mir die Qualität zu stark, da lass ich lieber die Finger von.
  • xCrysc schrieb:

    Mit der Rauschentfernung bei Audacity leidet bei mir die Qualität zu stark, da lass ich lieber die Finger von.

    Schonmal ausprobiert oder kommt diese Meinung nur vom Hörensagen?
    Würde jetzt nicht behaupten, dass meine Videos eine schlechte Mikroqualität haben im Vergleich zu den ersten. :)

    Nur, falls du es noch nicht richtig gemacht hast: Nach der Aufnahme einige Sekunden nur (!) Rauschen markieren, bei Rauschentfernung auf "Get Noise Profile" klicken. Dann die Markierung entfernen und die Rauschentfernung mit "OK" oder so durchlaufen lassen. Wenn dann bei dir wirklich ein schlechtes Ergebnis bei rauskommt, ist es schade. Ich kann mich aber nicht beschweren.
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • CobraVerde schrieb:

    xCrysc schrieb:

    Mit der Rauschentfernung bei Audacity leidet bei mir die Qualität zu stark, da lass ich lieber die Finger von.

    Schonmal ausprobiert oder kommt diese Meinung nur vom Hörensagen?
    Würde jetzt nicht behaupten, dass meine Videos eine schlechte Mikroqualität haben im Vergleich zu den ersten. :)

    Nur, falls du es noch nicht richtig gemacht hast: Nach der Aufnahme einige Sekunden nur (!) Rauschen markieren, bei Rauschentfernung auf "Get Noise Profile" klicken. Dann die Markierung entfernen und die Rauschentfernung mit "OK" oder so durchlaufen lassen. Wenn dann bei dir wirklich ein schlechtes Ergebnis bei rauskommt, ist es schade. Ich kann mich aber nicht beschweren.
    Ich habe es ausprobiert. Der Sound war sehr dumpf und blechern.

    SentoX schrieb:

    Man sollte noch anmerken der er die Beta Version 1.3.13 von Audacity nutzen sollte, da die mehr Feintuning des Filters zulässt.
    Das Rauschen ist so minimal das Audacity da nicht allzu viel zerstören sollte.
    Guck ich mal, ob ich da einen dl zu finde.

  • Vielen dank, habe es auch selber gefunden! ;)
    Probiere grad mal ein bisschen rum, ob ich das rauschen nicht doch noch entfernen kann.

    EDIT:

    Juhu, ich habe das Rauschen ohne jeglichen Qualitätsverlust entfernen können! :D
    Die Soundkarte kann ich mir also sparen! Vielen Dank an alle für die Hilfe.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xCrysc ()

  • Ohne jeglichen Qualitätsverlust ist technisch unmöglich.

    Die Frequenzen wurden beschnitten. Geht ja auch gar kein Weg dran vorbei.


    Warum willste für Audio kein Geld ausgeben?

    Mit einer Soundkarte wäre (sofern das Mikrofon des Headsets es zulässt) das Rauschen sofort weg.

    Ich kapiers nicht. Es wird z.B. für Grafikkarte doch auch über 200 euro investiert. Aber wehe Sound kostet mehr als 20 € ? ?(
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Nun, das ist eigentlich ziemlich offensichtlich oder nicht?!
    Eine neue Grafikkarte ist notwendig damit der kram läuft, die 2.1 Boxen von 1992 an der OnBoard-Soundkarte hingegen reichen auch heute noch.

    Geld ist eben nicht für jeden etwas das man leichtfertig weg wirft, und gäbe es eine Software Lösung die gut genug ist um den Kauf einer Soundkarte zu umgehen, dann ist das definitiv etwas nach dem man fragen kann.
    Klar du weißt es besser und für dich ist es offensichtlich das er eine Ordentliche Soundkarte braucht für ein gutes Ergebnis, aber er hat mit Audacity erst mal einen guten Kompromiss gefunden, er kann später, mit höheren Qualitätsanforderungen an sich selbst, immer noch Geld ausgeben ;)
  • De-M-oN schrieb:

    Ich kapiers nicht. Es wird z.B. für Grafikkarte doch auch über 200 euro investiert. Aber wehe Sound kostet mehr als 20 € ? ?(


    Wenn es denn mal um 200€ gehen würde. Eine bulk X-FI Titanium PCI-Express kostet alleine in Deutschland nur 35-40€. Bin ja gerade in den USA und hier schmeißt man sie dir sogar für umgerechet 15€ hinterher. Eine X-FI in England sollte nicht viel teurer sein. Also kommt man mit 20€ durchaus sehr weit :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Novachen ()

  • xCrysc schrieb:


    Vielen dank, habe es auch selber gefunden! ;)
    Probiere grad mal ein bisschen rum, ob ich das rauschen nicht doch noch entfernen kann.

    EDIT:

    Juhu, ich habe das Rauschen ohne jeglichen Qualitätsverlust entfernen können! :D
    Die Soundkarte kann ich mir also sparen! Vielen Dank an alle für die Hilfe.


    Aufgrund diesen Postes des TE schließe ich das Thema. Falls ich das Thema zu früh geschlossen habe, reicht eine PN

    Closed