[Fraps] Probleme - Ruckeln Schlieren etc

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Fraps] Probleme - Ruckeln Schlieren etc

    Anzeige
    Hallo liebes Forum
    Ich habe einige Probleme mit Fraps.
    Und zwar Spiel ich im moment Necrovision das Spiel läuft soweit auch gut.
    Doch die aufnahmen ruckeln sobald sie encoded sind .. [Encode mit Camtasia ja Demon ich weiß ^^"]
    Nun ich hab dann letztens Formatiert und mal alles umgebaut d.h Fraps (3.4.5) + Spiel auf eine andere Partition mit 7200rpm.
    In einer Testaufnahme lief alles super.
    Das Spiel läuft weiterhin flüssig aber so alle paar Minuten in der Aufnahme und auch nur in dieser ist ein riesen Lag ruckler drin so alla 5FPS.
    Und so langsam bin ich am verzweifeln ich dachte halt erst es liegt an dem Encode dann an der Platte aber nun weiß ich garnicht mehr weiter ._.
    Vielleicht weiß einer von euch einen Rat?
    MFG
    Sodom
  • 1. Hast du mal versucht, die Festplatte zu defragmentieren? Damit hättest du dann schonmal eine Fehler/Ruckelquelle bei der Aufnahme selbst beseitigt.
    2. Wenn das Ruckeln im Video tatsächlich erst beim Encodieren auftritt (Hast du dir die originalen Aufnahmen angesehen? Ruckelts da vielleicht auch schon? Wenn ja, gabs schon bei der Aufnahme Probleme...), versuch mal, das Umwandeln von einem anderen Programm erledigen zu lassen. Wenn du dort ähnliche Probleme hast, liegts an der Aufnahme und nicht an Camtasia. Ansonsten musst du wohl auf nen anderen Umwandler umsteigen. :D
    3. Fraps + Spiel auf eine andere Partition? Also nicht auf eine physische 2. Festplatte, sondern einfach nur auf eine 2. Partition auf der gleichen Platte ausgelagert? Dann springt der Schreib-/Lesekopf der Platte im schlimmsten Fall zwischen der Systempartition und der Spielpartition hin und her, weil er hier mal irgendwas aus dem Systemverzeichnis lesen will und dort aber mal ganz schnell die nächsten paar MB für die Aufnahme abladen muss. Und zwischendurch nochmal ein paar Spieldaten nachladen. Ungünstig.
  • 1.Ich defragmentiere alle Festplatten 1x die woche
    2. Also vor dem neu aufsetzen des Systems war es rein beim Encode. Jetzt hab ich es halt auch in der Aufnahme das da dieser Megalag drin ist
    3. Nein ich hatte voher Fraps auf einer 5200rpm Platte und das Spiel auf meiner D Partition .
    D ist eine Partition -> C+D = eine Festplatte 7200rpm
    Jetzt liegt Fraps + Spiel auf D
  • Sodom schrieb:

    3. Nein ich hatte voher Fraps auf einer 5200rpm Platte und das Spiel auf meiner D Partition .

    D ist eine Partition -> C+D = eine Festplatte 7200rpm

    Jetzt liegt Fraps + Spiel auf D

    Du hattest vorher mit Fraps auf einer separaten Platte aufgenommen, oder lag einfach nur das Programm auf einer separaten? Auf einer separaten Platte aufnehmen wäre ziemlich optimal, da diese dann halt nicht zwischendurch noch andere Dinge erledigen muss. Und wenn ich das jetzt richtig verstehe, treten die Probleme erst auf, seitdem du das Spiel und den Speicherort für die Aufnahmedateien auf der selben Festplatte hast.
    Der nächste Lösungsversuch wäre also, die Aufnahmedateien wieder auf der separaten Platte speichern zu lassen, so kommen sich Windows, Spiel und Fraps nicht gegenseitig beim Zugriff in die Quere.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pixelsarg ()

  • Ich habe das Gleich Problem gehabt

    Anzeige
    Ich hab das gleich auch mit Fraps gehabt jedoch habe ich herausgefunden das wenn ich die FPS kleiner stelle das es flüssiger läuft jedoch war die graffik nicht so gut. ICh renderte mit Camtasia in HD und schon war alles i.O. Vieleicht muss man auch mal in den Optionen des Spieles das man speilt hinein schauen und die graffik eigenschaften ändern. :)
  • Sodom:
    Auf welcher FESTPLATTE ist das Spiel und auf welche FESTPLATTE nimmst du auf?

    Bedenke, dass eine Partitiionierung KEINEN Geschwindigkeitsvorteil bringt. Vielleicht liegts daran, dass es einfach die selbe Platte ist - also wird es zu langsam werden.

    Zudem wären FRAPS-Einstellung noch interessant. :)

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Fraps fängt alle 3,95 GB eine neue Datei an.

    Das ist in meinem Falle schon nach gut einer Minute so weit^^ (mit Lossless RGB sogar schon in ~50sek :D )

    Ist halt wegen meiner 2048x1152 Aufnahmeauflösung.

    Aber ein Ruckler kann ich da jetzt nicht bestätigen.
    Das machter nur, wenn die Festplatte zu lahm ist eine neue Datei zu öffnen (Daher immer schön defragmentieren, eine Platte mit schneller Zugriffszeit besitzen usw)
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Brainfuck-Quellcode

    1. Hersteller
    2. Samsung
    3. Model
    4. SpinPont P120S SP2504C
    5. F/W: VT100-49
    6. LBA 488,397,168
    7. 2007.01
    8. -----------
    9. Umdrehungen/Minute
    10. 7200 U/Min.
    11. ---------------
    12. Zugriffszeit
    13. 8.9 ms
    14. ---------------
    15. Cache
    16. 8 MB
    Alles anzeigen


    Is scho etwas älter aber naja auser der Cache ist doch soweit eigentlich alles normal
  • Also ich habe "WD Caviar Green 640 GB SATA Hard Drives ( WD6400AADS"

    Performance Specifications
    Rotational Speed IntelliPower *
    Buffer Size 32 MB
    Load/unload Cycles 300,000 minimum
    Transfer Rates
    Buffer To Host (Serial ATA) 3 Gb/s (Max)
    Physical Specifications
    Formatted Capacity 640,135 MB
    Capacity 640 GB
    Interface SATA 3 Gb/s
    User Sectors Per Drive 1,250,263,728
    Physical Dimensions
    English
    Height 1.028 Inches
    Depth 5.787 Inches
    Width 4.00 Inches
    Weight 1.32 Pounds
    Metric
    Height 26.1 mm
    Depth 147 mm
    Width 101.6 mm
    Weight 0.60 kg
    Environmental Specifications
    Shock
    Operating Shock (Read) 65G, 2 ms
    Non-operating Shock 300G, 2 ms
    Acoustics
    Idle Mode 23 dBA (average)
    Seek Mode 0 27 dBA (average)
    Seek Mode 3 24 dBA (average)
    Vibration
    Operating
    Linear 20-300 Hz, .75G (0 to peak)
    Random 10-300 Hz, 0.004 g² / Hz
    Non-operating
    Low Frequency 0.05 g²/Hz (10 to 300 Hz)
    High Frequency 20-500 Hz, 4.0G (0 to peak)


    Reicht die Festplatte ?..

    Edit:
    Ich denke schon oder ....aber bei mir laggt es :/. immer wenn Fraps an ist..

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gamecard ()