Kann ich ein anderes ram model nehmen als das was ich jetzt drin hab

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann ich ein anderes ram model nehmen als das was ich jetzt drin hab

    Anzeige
    Ja ich möchte mir sehr gerne mehr ram kaufen und zwar den
    www1.atelco.de/articledetail.jsps?aid=24498
    aber ich hab jetzt zwei 1gb ram rigel drin und zwar die
    www1.atelco.de/articledetail.jsps?aid=10371
    ich weis nicht ob das noch hilft aber ihr ist das mainboard
    M2R-FVM
    Mein pc ist jetzt 6 jahre alt und ich weis das ist sehr alt für ein pc ich will ja mein pc aufrüsten aber ich krieg nur 25 euro taschengeld im monat also fang ich erst mal mit
    dem ram an
  • Anzeige
    Selbstverständlich kannst du deinen 1 Gb DDR2 Ram gegen einen 2 oder 4 Gb DDR2 Ram austauschen. Wichtig ist nur, das dein Board auch mehr als 1 Gb DDR2 Ram unterstützt.

    Der Takt ist unwichtig, selbst wenn der Rechner ihn niedriger takten würde, als der neue Ram eigentlich verträgt.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • du kannst den zweiten Riegel problemlos dazu packen,
    normal sollte der langsamste Speicher weiterhin genauso eingestellt bleiben, bzw das Bord sollte diese Einstellung automatisch beibehalten, und der neue läuft dann mit der gleichen langsamen Taktung, also wird das keine Probleme verursachen !
    Den Vorteil der höheren Taktung bekommst du nur, wenn du alle Speicherriegel gleichzeitig austauscht, zB mit einem Kit, und dein Mainboard muss auch diese Taktung unterstützen, Problem dabei ist, das man oft nachhelfen muss, (im Bios) das auch wirklich die schnellere Taktung benutzt wird.
    Solltest du dich mit dem Bios nicht auskennen, dann nimm lieber die erste Lösung oder bete das das Bord auch wirklich, automatisch das richtige Einstellt.
    So gut wie jedes (DDR2) Mainboard unterstützt bis zu 4 gbyte Ram, das sollte eher kein Problem werden (High End Bords können auch bis zu 8mb unterstützen, aber das ist eher selten)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()